> > > > Android 4.0: Sony rollt Beta-Version aus

Android 4.0: Sony rollt Beta-Version aus

Veröffentlicht am: von

sony

Dass die Entwicklung von Android 4.0 im Hause Sony nicht stehen geblieben ist, beweist eine nun veröffentlichte Beta-Version des Betriebssystems. So richtet sich der Konzern mit der noch unfertigen Software vor allem an Entwickler, welche erste Fehler im Code ausfindig machen sollen. Zu den auffälligsten Änderungen im Vergleich zur Alpha-Version zählt vor allem die GSM-Schnittstelle, welche in der neusten Fassung ihren Dienst problemlos aufnehmen soll. Neben einem funktionierenden GSM-Funk ist in der aktuellsten Software-Version nun auch ein einsatzfähiges UKW-Radio integriert. Des Weiteren wurden an der Benutzeroberfläche einige Änderungen vorgenommen. So ist neben der MP3-Player-Steuerung ab sofort auch ein Kamera-Button fester Bestandteil des Sperrbildschirms. Über noch anstehende Modifikationen gibt das Unternehmen bislang keine Auskunft.

Erhältlich ist die Android-4.0-Beta für das Sony Ericsson Xperia arc S (im Hardwareluxx-Test), Xperia neo V (im Hardwareluxx-Test) und Xperia ray. Wann der Hersteller die finale Version von Android Ice Cream Sandwich offiziell zum Download frei gibt, ist noch unklar. 

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2377
Was ist denn eigentlich der Vorteil von 4.0 gegenüber 2.3?

Jetzt mal abgesehen von der Software die jeder Hersteller noch drüber klatscht.
#2
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 626
Da gibts ne Menge, abgesehen von Kosmetischen Vorteilen der Bedienung und austauschbarer Software zB:
USB als Host, damit kann man USB Geräte ans Handy anschließen.
GPU Beschnleunigung der Oberfläche, also bei 2d kein Software Rendering. Riesen Vorteil, gerade bei höheren Auflösungen. Daher war das nicht immer absolut flüssig beim scrollen.
Bessere VPN Unterstützung afaik.
NFC
Entsperren mit Gesichtserkennung.
Diverse Optimierungen dank nem Jahr neueren Kernel.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]