1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Huawei bringt die Freebuds 3 mit ANC ab 18. November in den Handel

Huawei bringt die Freebuds 3 mit ANC ab 18. November in den Handel

Veröffentlicht am: von

huaweiNach den AirPods Pro von Apple mit aktiver Geräuschunterdrückung, folgt nun mit den Freebuds 3 von Huawei ein fast identisches Produkt. Im Gegensatz zu Apple setzt der chinesische Hersteller bei seinen kabellosen Kopfhörern nicht auf In-Ears, allerdings trotzdem auf eine aktive Geräuschunterdrückung. Die Kopfhörer sollen laut Huawei den Gehörgang nicht komplett abschließen und trotzdem Umgebungsgeräusch um bis zu 15 Dezibel unterdrücken.

Als weitere Funktion nennt der Hersteller eine verbesserte Verständigung beim Telefonieren. So könnten Windgeräusche bis zu einer Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h mithilfe der Freebuds 3 ausgeblendet werden und damit für den Gesprächspartner das Telefonat verständlicher gestalten.

Im Inneren verbaut Huawei seinen eigenen Kirin-A1-Chip, der Bluetooth 5.1 LE unterstützt. Der Chip soll eine niedrige Latenz und UHD-Audio bieten. Konkret sollen die Kopfhörer die Signale zwischen links und rechts unabhängig voneinander übertragen und damit vor allem bei FLAC-Dateien für eine Übertragung ohne Encoding sorgen. Die Datenrate wird mit bis zu 2,3 Mbit/s angegeben. 

Aufgeladen werden die Freebuds 3 im zugehörigen Ladecase. Dieses bietet eine Gesamtlaufzeit von 20 Stunden, wobei eine Aufladung der Ohrhörer für rund vier Stunden Wiedergabe sorgen soll. Das Ladecase wird über USB-C wieder aufgeladen. Optional steht ein Qi-Ladecase für drahtloses Laden zur Verfügung.

Die Freebuds 3 werden ab dem 18. November ausgeliefert. Zur Auswahl stehen die Farben Schwarz und Weiß. Der Preis wird auf 179 Euro beziffert.

Social Links

Kommentare (8)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Smart Home: Nuki Smart Lock 2.0 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUKI-100X100

    In der heutigen Zeit, in der selbst handelsübliche Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Kühlschränke, Heizungen oder auch Jalousien über eine Internetverbindung verfügen, gewinnt der Begriff Smart Home immer mehr an Bedeutung. Auch der kommende 5G-Standard des mobilen Internets wird in Zukunft... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]

  • IconBit Scooter Tracer ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FPSMALLLOGO

    Nachdem wir in der Vergangenheit bereits mehrere elektrische Scooter-Lösungen von iconBIT vorgestellt haben, folgt heute der neue iconBIT Kick Scooter Tracer, den wir einem Praxistest unterzogen haben. An dieser Stelle eine kleine Anmerkung: Üblicherweise werden unsere deutschsprachigen... [mehr]

  • Amazon will Alexa permanent zuhören lassen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Wie jetzt durch ein veröffentlichtes Patent von Amazon bekannt wurde, wäre die Sprachassistentin Alexa in der Zukunft in der Lage, bereits ohne ein sogenanntes Aufwachwort auf die Befehle der Nutzer zu reagieren. Aktuell kann die Sprachassistentin Befehle erst dann hören beziehungsweise... [mehr]

  • Tesoro Zone X im Test: Ein Gaming Stuhl für große Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_TESORO_ZONE_X

    Was darf in der heutigen Zeit neben einer RGB-Beleuchtung bei einem ordentlichen Gamingsetup nicht fehlen? Wenn es nach den meisten Anbietern von Gaming-Equipment geht, ist es ein passender Stuhl. Der Markt an Gaming-Stühlen ist in den letzten Jahren förmlich explodiert und es gibt unzählige... [mehr]