1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Apple stellt die AirPods Pro mit Active Noise Cancellation vor

Apple stellt die AirPods Pro mit Active Noise Cancellation vor

Veröffentlicht am: von

airpodsproNach zahlreichen Gerüchten hat Apple die neuen AirPods als AirPods Pro nun offiziell vorgestellt. Hauptfunktion der neue Variante ist die Active Noise Cancellation (ANC). Die AirPods Pro können ab sofort bei Apple vorbestellt werden und kosten 279 Euro – die normalen AirPods ohne ANC kosten 229 Euro. Ab dem 30. Oktober sind sie dann offiziell erhältlich.

Die aktive Geräuschunterdrückung wird durch flexible Elemente an der Spitze der AirPods unterstützt, welche den Gehörgang besser abschließen sollen. Im Lieferumfang befinden sich drei unterschiedliche Größen, die aufgesetzt werden können. So soll eine möglichst ideale Passform gefunden werden können. Über zwei Mikrofone an den AirPods werden die Umgebungsgeräusche aufgenommen und mittels gegengerichteter Frequenzen weitestgehend eliminiert. Eines der Mikrofone ist nach Außen gerichtet, ein weiteres in das Innere des Ohrs. Rund 200 Mal in der Sekunde werden die Frequenzen abgeglichen und das ANC entsprechend adaptiert.

Ein Adaptive EQ soll immer für die richtige Einstellung und das beste Klangerlebnis sorgen. Der Bass reicht bis zu einer Frequenz von 20 Hz. Aber auch die mittleren Töne und Höhen sollen volumenstark sein.

Um nicht gänzlich von der Außenwelt abgeschnitten zu sein, gibt es einen Transparency Mode. Dieser kann aktiviert werden, um dennoch einen gewissen Anteil an Außengeräuschen zu hören. Um zwischen dem Active Noise Cancellation und Transparency Mode zu wechseln, genügt ein Tippen an den Hals der AirPods Pro. Es handelt sich offenbar um einen drucksensitiven Bereich. Alternativ können alle Touch- und Druckgesten im Kontrollzentrum von iOS gemacht werden.

Im Inneren der neuen AirPods Pro steckt ein System-in-Package (SiP) Design, der Apple-eigene H1-Chip. Dieser besitzt zehn dedizierte Audio-Cores und soll über den Adaptive EQ bis hin zu Erkennung von Siri-Sprachkommandos und das Echtzeit-ANC die dazu notwendige Leistung bieten. Die Akkulaufzeit ist mit fünf Stunden identisch zu den Standardmodellen der AirPods. Über das Gehäuse bzw. den darin verbauten Akku können die AirPods Pro mehrfach aufgeladen werden. Das Gehäuse kann außerdem per Qi drahtlos geladen werden. Die AirPods Pro sind vor Schweiß und Wasser geschützt (IPX4).

Die neuen AirPods Pro sind ab sofort direkt bei Apple verfügbar und kosten 279 Euro. Die Auslieferung beginnt zum 30. Oktober und ab dann sind die neuen Kopfhörer auch direkt in den Apple Stores erhältlich.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corsair T3 Rush ausprobiert: Atmungsaktiv dank Mikrofaser-Oberfläche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_T3_TEASER

    Gaming-Möbel stehen noch immer hoch im Kurs. Mit dem Corsair T3 Rush möchte der amerikanische Allrounder weiter seine Marktanteile bei den Gaming-Chairs sichern. Interessant ist insbesondere der Blick auf das verwendete Material, denn dieses soll recht atmungsaktiv sein. Wir machen die... [mehr]

  • Corsair iCUE LS100 im Test: Smarte Umgebungsbeleuchtung mit iCUE-Unterstützung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_LS100_LOGO

    Corsair ist stark aufgestellt, wenn es um die Beleuchtung von Komponenten und PCs geht. Was bisher fehlte, war eine Beleuchtung für die Umgebung - und genau ein solches Leuchtsystem kommt jetzt mit dem iCUE LS100 auf den Markt. Im Test finden wir heraus, was das RGB-System alles kann und wie... [mehr]

  • Corsair iCUE Nexus im Test: Zusatzdisplay mit Touch-Bedienung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_NEXUS_LOGO

    Mit dem iCUE Nexus bringt Corsair einen "Companion Touch Screen" auf den Markt - also ein kleines Zusatzdisplay, das sich direkt per Touch bedienen lässt. Im Test finden wir heraus, welche Möglichkeiten dieses Produkt bieten kann.  Es gibt bereits einige Tastaturen mit integriertem Display.... [mehr]

  • Erstes RGB-beleuchtetes HDMI-Kabel aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VIVIFY

    Ob Maus, Lüfter oder Tastatur, heutzutage scheint alles mit RGB-Beleuchtung ausgestattet zu sein beziehungsweise existieren kaum noch Computerbauteile, die nicht in Regenbogenfarben erstrahlen können. Selbst auf der Hardwareluxx-Seite finden sich aktuell zwei Tests mit RGB-Produkten. Zum einen... [mehr]

  • Cooler Master präsentiert ein Alu-Gehäuse für den Raspberry Pi (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

    Cooler Master hat das Pi Case 40 vorgestellt – oder zumindest eine erste Ankündigung dazu gemacht. Hierbei handelt es sich um einen Travel-Case für den Raspberry Pi. Aktuell werden vom Unternehmen bereits Vorbestellungen entgegengenommen. Alle Vorbesteller erhalten zudem einen Rabatt von 25... [mehr]

  • Segway Ninebot Max G30D ab Oktober im MediaMarkt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Der große E-Scooter-Trend 2019 neigt sich so langsam aber sicher dem Ende entgegen. Auch wenn das Wetter aktuell noch mit Sonnenschein aufwartet, kommt der Winter immer näher. Mit der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung wurde die Anzahl der verfügbaren E-Scooter, die auf Deutschlands Straßen... [mehr]