> > > > Smarter Lautsprecher: Lenovo Smart Assistant setzt auf Amazon Alexa

Smarter Lautsprecher: Lenovo Smart Assistant setzt auf Amazon Alexa

Veröffentlicht am: von

lenovo smart assistantSeit Ende Oktober können Amazon-Kunden die smarten Lautsprecher des Versandriesen auf Einladung hin kaufen. Von Lenovo, die bereits gestern ihre neuen Gaming-Notebooks der Legion-Reihe und das Thinkpad X1 Carbon enthüllten, gibt es zur CES 2017 nun Ähnliches. Der Smart Assistant von Lenovo hat optisch und technisch viel mit Amazons Vorbild gemein – kein Wunder, schließlich wurden die Lautsprecher gemeinsam entwickelt.

So setzt auch Lenovo auf die Amazon-Sprachassistentin Alexa, die einige Aufgaben auf Zuruf erledigen kann. So beantwortet sie nicht nur allgemeine Frage unter Zuhilfenahme des Internets, sondern steuert auch Smart-Home-Geräte an, spielt Musik ab oder fungiert als Wecker am Morgen. Der Funktionsumfang zu Amazon Echo ist identisch. Technisch sind acht Mikrofone sowie ein 5-W-Hochtöner und ein 10-W-Subwoofer verbaut. Auf den Markt kommen soll Lenovos smarter Lautsprecher in zwei verschiedenen Varianten – eine davon mit hochwertigen Lautsprechern von harman/kardon für eine kräftigere Musikausgabe. Letztere wird es exklusiv in Schwarz geben, während die Standard-Variante in Weiß angeboten werden wird.

Weitere Informationen lassen derzeit allerdings noch auf sich warten. Angaben zu Preis und Verfügbarkeit will Lenovo zu einem späteren Zeitpunkt machen.