> > > > Sony kündigt neue Smartwatch an

Sony kündigt neue Smartwatch an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sony Zahlreichen Konzernen der IT-Branche wird aktuell nachgesagt, an einer Smartwatch zu arbeiten. So berichteten wir beispielsweise schon mehrfach über Gerüchte, dass Apple (Apple soll iWatch mit gebogener Glasfront planen) und Microsoft (Auch Microsoft arbeitet an einer Smartwatch) ein entsprechendes Gerät planen sollen. Der japanische Hersteller Sony führt bereits eine Smartwatch im Portfolio, die mit rund 89 Euro zu Buche schlägt. Wie Sony nun jedoch über Twitter andeutet, werde es bald neue ‚intelligente Armbanduhren' des Herstellers geben.

In mehreren Tweets macht Sony über den Account @SonyXperia deutlich, dass bald eine neue Smartwatch des Herstellers erhältlich sein wird. Konkrete Informationen zu einem entsprechenden Gerät liegen uns aktuell noch nicht vor. Sicher ist aber, dass der Konzern auf der diesjährigen Mobile Asia Expo in Shanghai (26.-28. Juni) mit einer Präsentation der neuen Smartwatch aufwarten wird.

Tweet zu neuer Smartwatch von Sony

Tweet zu neuer Smartwatch von Sony

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (24)

#15
Registriert seit: 15.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1023
Zitat L4M4;20791901
Was man mit einer normalen Uhr ja nicht weis...


Es hat doch fast niemand mehr eine normale Uhr an!
#16
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6659
Jeder der was von sich hält schon ;)

"fast niemand" in deinem Bekanntenkreis vielleicht, aber wie gesagt, jeder, der aus dem "Ich profiliere mich durch mein Smartphone" Alter raus ist trägt eine gute Uhr.
#17
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1868
Geht's noch etwas aufgeblasener?

Jeder, der keine Uhr trägt, profiliert sich mit seinem Smartphone? Was ist das denn für ein Blödsinn? :wall:

Villeicht gibt es auch einfach Leute, die es redundant finden, ein Handy und eine Uhr zu tragen.

Ich denke eher, dass sich viele der Leute mit den Uhren James Bond mäßig profilieren möchten. ;)
#18
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3375
Niemand hat mehr eine normale Uhr ? Dafuq.. so ein quark !
#19
customavatars/avatar151263_1.gif
Registriert seit: 04.03.2011
Niedersachsen
Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Ich bin für eine smarte Taschenuhr. Best of both worlds! :vrizz:
#20
Registriert seit: 14.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1571
Zitat Blauschwein;20791583
Hält man dann sein Handgelenk ans Ohr oder sein Handy?

Ich hoffe dass das noch nicht alles ist.. Entweder ist man/ein Gepräch so wichtig, das man rangeht, oder im Umfeld ist allen klar, das die Telephone ENTWEDER auf dem Tisch liegen, oder während der Zusammenkunft nicht benutzt werden. Diese Abstufung mit " nur auf die Uhr" schauen ist doch Kappes..


Jo genau, wenn ein Gespräch so wichtig ist, geh ich ran. Und woher weiß ich, ob das Gespräch wichtig ist?
Mag sein, dass da wo Du bist die Leute ihre Handies auf dem Tisch liegen haben (können), und das für Dich Kappes ist, aber da wo ich bin, geht das nicht. Da ist eine dezentere Variante sehr, sehr hilfreich.
#21
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Zitat Purged;20791928
Wenn man sowas als Sportendprodukt betrachtet:

- Lange Akku
- Guter bis sehr guter GPS empfang
- Wasserdicht
- Positionsbestimmung
- Höhenmesser

...
..
Das ding würde innert einem Jahr zum Musthave für Sportler werden, egal ob Schwimmer, Biker, Wanderer, etc.


Alles was du aufgezählt hast ist schon mit smartphones möglich.
#22
customavatars/avatar56237_1.gif
Registriert seit: 19.01.2007
Bayern
Admiral
Beiträge: 12421
das hat ja Potenzial zum Post des Tages :fresse:
#23
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1868
Zitat Frozenthunder;20794108
Alles was du aufgezählt hast ist schon mit smartphones möglich.


Jep, wer geht nicht gerne mit seinem 5" Smartphone schwimmen?
#24
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6659
Als Schwimmbrett :fresse:

Wenn ich Schwimme hab ich besseres zu tun als auf die Uhr zu kucken, mich stört meist eh schon der Schlüssel, den man um ein Gelenk trägt, so ne Uhr wird da noch heftiger sein.
Voraussetzung: Man schwimmt richtig. Unmotiviertes rumplanschen - 5 Bahnen pro Stunde paddeln und dabei Tratschen - ist natürlich nicht gemeint ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]