> > > > Zwei neue HTC-Smartphones mit Windows Phone 7 Mango - Titan und Radar

Zwei neue HTC-Smartphones mit Windows Phone 7 Mango - Titan und Radar

Veröffentlicht am: von

htc_logo_newMit Mango steht das erste große Update für Windows Phone 7 an (wir berichteten). HTC hat jetzt zwei neue Smartphones präsentiert, die mit Mango ausgeliefert werden sollen - "Titan" und "Radar". Über "Titan" berichteten wir schon, als es noch "Eternity" hieß. Dieses High-End-Modell bietet ein 4,7 Zoll großes SLCD-Display mit 800 x 480 Bildpunkten. Im Inneren werkelt ein 1,5 GHz schneller Single-Core-Prozessor, dem 512 MB RAM zur Seite stehen. Zusätzlich gibt es 16 GB Flash-Speicher. Das Smartphone bietet eine rückseitige 8 MP-Kamera und eine 1,3 MP-Frontkamera.

htc-titan

HTC Titan

Das "Radar" soll hingegen eher das Mainstream-Segment bedienen, seine Ausstattung ist dementsprechend etwas bescheidener. Mit seinem 3,8-Zoll-Bildschirm und dem 1 GHz Prozessor beerbt es praktisch das "Trophy" (zu unserem Test). Es kann eine 5 MP-Rückseitenkamera und bis zu 8 GB Flash-Speicher vorweisen. Gegenüber dem Trophy wurde vor allem die Kameraausstattung verändert - eine Frontkamera ist dazu gekommen, die Rückseitenkamera bietet nun eine bessere Weitwinkel-Linse (28 mm)

htc-radar

HTC Radar

"Titan" und "Radar" sollen Anfang Oktober als die ersten HTC-Smartphones mit Mango auf den Markt kommen. Für bisherige Windows Phone 7-Geräte soll das Update allerdings nachgereicht werden. Die Kollegen von engadget konnten bereits erste Eindrücke von den neuen HTC-Smartphones sammeln.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 27.11.2007

Banned
Beiträge: 5112
Kann nicht den ihr ernst sein.
4,7" in 800x480?

Und immer noch kein Dual Core in sicht.
32GB Speicher? Wo bleibt der. Gerade bei WinPhones doch wichtig wo er nicht erweiterbar ist.

Mensch HTC was macht ihr da....
#2
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 10889
Unterstützt WP7 überhaupt schon Dual Cores ? Meines Wissens nach wird es nicht mal mit Mango die 2 - Kern CPUs unterstützen.
#3
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5643
Edit: nevermind
#4
customavatars/avatar20487_1.gif
Registriert seit: 08.03.2005
Münster
Vizeadmiral
Beiträge: 7778
Nen neues Android Phone das nicht nur ein Desire HD Remake ist würde mich mal interessieren.

Dual Core, 1GB Ram, 4,3" mit mehr als 800x480... solche Späße halt.
Aber das Sensation geht halt sowohl von Optik wie Haptik gar nicht klar.
#5
customavatars/avatar80630_1.gif
Registriert seit: 23.12.2007
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3075
beim titan in weiss werde ich wohl zuschlagen. aber nicht für 399€ .
geduld und warten bis ende des jahres ....
#6
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Zitat Traxex;17468423
Unterstützt WP7 überhaupt schon Dual Cores ? Meines Wissens nach wird es nicht mal mit Mango die 2 - Kern CPUs unterstützen.

windows phone unterstützte seit beginn multi cores...
einzig ms hat erst vor 2 monaten eine entsprechende chassis spezifikation rausgegeben in der dual core cpu`s enthalten sind aber im ernst, für was? Ein noch stromsparenderer aktueller single core machts bei wp dicke


@auflösung
hier hat ms den anbietern keinen spielraum gelassen, alle kommenden wp geräte werden erst mal die auflösung haben bis ms eine chassis spezifikation rausgibt die eine höhere auflösung erlaubt, technisch ist das für wp kein problem und soweit ich informiert bin auch nicht für die ui oder 3rd party apps.
#7
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 10889
Achso ok, wusste ich nicht =)
Danke für die Info.
#8
Registriert seit: 02.07.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 2019
Zitat vipbaby;17476211
beim titan in weiss werde ich wohl zuschlagen. aber nicht für 399€ .
geduld und warten bis ende des jahres ....


du meinst eher 'nicht 499€'? kostet aktuell immer noch 493€.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Creative MUVO 2 und MUVO 2c im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/CREATIVE_MUVO_2_MUVO_2C

Wie lohnenswert das Geschäft mit Bluetooth-Lautsprechern für unterwegs sein muss, zeigt vermutlich kaum etwas so deutlich wie die unüberschaubare Anzahl an Anbietern. Abheben kann man sich entweder über den Preis oder Qualität und Ausstattung. Mit dem MUVO 2 und MUVO 2c zielt Creative auf die... [mehr]

Vernetzte Körperanalysewaage Withings Body Cardio im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/WITHINGS-BODY-CARDIO/TEASER

Mit der Body Cardio hat der Hersteller Withings eine Waage entwickelt, die umfangreiche Körperanalysefunktionen bietet und die gewonnenen Daten per WLAN oder Bluetooth synchronisiert. Voll im Trend der Vernetzung ist dabei auch eine Integration mit weiteren Fitness-Diensten möglich, um das... [mehr]

Gadget Guide: Vom Schloß bis zum Gimbal

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/NEWS/AKASPAR/IHERE_02_354BAFB24B7A4618B4D110606F2DC18C

Zu Weihnachten einen Gutschein bekommen, der in Smartphone-Zubehör umgesetzt werden soll? Dann wird die Wahl alles andere als leicht. Denn auch ohne die allgegenwärtigen Hüllen und Powerbanks ist das Angebot mehr als unübersichtlich. Vor allem, wenn noch nicht entschieden ist, was genau man... [mehr]