1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Super Mario als Fruchtgummi: Nintendo und Haribo schließen Kooperation

Super Mario als Fruchtgummi: Nintendo und Haribo schließen Kooperation

Veröffentlicht am: von

hariboNachdem Nintendo am Dienstagabend während der E3 2021 seine kommenden Spiele-Highlights für die nächsten Monate präsentierte und unter anderem neue Spielsszenen zum nächsten Zelda-Abenteuer zeigte, oder einen neuen Ableger der klassischen Mario-Party-Reihe ankündigte, war man nun für eine weitere Überraschung gut und kündigte eine Partnerschaft mit dem Süßwarenhersteller Haribo an.

Wie die Spieleschmiede vor wenigen Minuten per Pressemitteilung bekannt gab, werde man für kurze Zeit in Kooperation mit Haribo drei verschiedene Fruchtgummi-Sorten anbieten, um so ausgelassenen Spielspaß mit süßem Naschvergnügen zu kombinieren. Demnach werden bekannte Items aus dem Pilzkönigreich wie der Superpilz, der 1-Up-Pilz, der Superstern, die Feuerblume, der grüne Panzer und natürlich die goldenen Münzen zu Fruchtgummi und in der Haribo-Super-Mario-Edition in den Varianten "klassisch", "sauer" und "vegetarisch" in die deutschen Süßwarenregale kommen.

Wie es sich für Nintendo gehört, sind die beiden Unternehmen für weitere Überraschungen gut: So schmeckt beispielsweise der grüne Panzer nach Erdbeere, der Superpilz nach Himbeere und der Lebenspilz nach Apfel, wohingegen die Feuerblume Kirscharomen bereithält. Alle drei Sorten enthalten jeweils die gleichen Fruchtgummi-Items und werden von bekannten Charakteren präsentiert. Die beiden Brüder Mario und Luigi präsentieren die klassische Fruchtgummi-Variante, Prinzessin Peach gemeinsam mit Toad den Beutel der vegetarischen Sorte und Yoshi sowie Mario den sauren Beutel. 

Alle drei Sorten sollen ab sofort in einer Limited-Edition im 175-g-Beutel im klassischen Lebensmittelhandel, beim Süßwarenhändler sowie im Convenience-Bereich oder direkt im Haribo-Onlineshop erhältlich sein. Die klassische Edition gibt es außerdem in der 570-g-Dose.

Ob die Sorten künftig erweitert, oder zumindest dauerhaft im Sortiment bestehen bleiben, darüber dürfte der Verkaufserfolg entscheiden. Wie langer die neuen Fruchtgummi-Tüten voraussichtlich erhältlich sein werden, darüber schwiegen sich die beiden Kooperationspartner jedenfalls noch aus.