> > > > Deutsche Bahn: Auch Intercitys sollen bis 2021 mit kostenlosem WLAN fahren

Deutsche Bahn: Auch Intercitys sollen bis 2021 mit kostenlosem WLAN fahren

Veröffentlicht am: von

deutsche bahnWährend die ICE-Flotte der Deutschen Bahn bereits mit kostenlosem WLAN unterwegs ist, steht der Service in den Intercitys auch weiterhin nicht zur Verfügung. Dies soll sich allerdings bis Ende 2021 ebenfalls ändern, denn bis dahin möchte die Bahn auch ihre IC-Flotte komplett umgerüstet haben.

Erste Testzüge des Intercity seien bereits seit Mitte März mit dem WLAN-Angebot unterwegs. Für die Umrüstung plant die Bahn eine Investition von rund 30 Millionen Euro ein. Bei der Technik setzt man auf den gleichen Aufbau wie bei den ICE-Zügen. In den Zügen werden deshalb zukünftig zahlreiche Access Points, Backbones und Kabel verlegt. Insgesamt sollen 1.000 Züge umgerüstet werden, sodass die Fahrgäste über WLAN auf das mobile Internet zugreifen können.

Mit diesem Schritt möchte die Bahn das Reisen komfortabler gestalten und auch Fahrgästen den Zugriff auf das Internet ermöglichen, die  mit einem IC unterwegs sind. Im Regionalverkehr laufen die Umrüstungen zwar ebenfalls an, jedoch müsse hierfür noch deutlich mehr Zeit eingeplant werden. Die Bahn geht davon aus, dass auch nach 2020 noch nicht alle Regionalzüge mit dem kostenlosen WLAN fahren.

Damit die WLAN-Technik in den Zügen allerdings auch tatsächlich genutzt werden kann, wird neben der Umrüstung in den Zügen auch entsprechende Funkmasten entlang der Gleise benötigt. Hier ist die Bahn auf die Mobilfunkbetreiber angewiesen, die für den Ausbau des mobilen Internets an den Zugstrecken zuständig ist.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4

Tags

Kommentare (9)

#1
Registriert seit: 29.01.2018

Gefreiter
Beiträge: 38
Der letzte Satz ist der wichtigste.

Und wirklich gut und stabil ist das WLAN auch nur abschnittsweise. Ich nutze meistens mein eigenes Netz im Zug.
#2
Registriert seit: 26.07.2018

Hauptgefreiter
Beiträge: 162
Ich habe das mal im ICE ausprobiert. Naja, es ist bei dem einen Versuch geblieben :D
#3
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2814
Bringt mir nur nichts, wenn der Zug gar nicht erst kommt und ich alternativ irgendeine Juckelstrecke mit dem RE nehmen muss.

Die Bahn soll gefälligst ihre Züge zum Fahren bringen! WLAN ist mir nicht wichtig, das hab ich auch so aufm Smartphone.
#4
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 32282
würden diese drecks anbieter die leute nicht mit ihren witzverträgen bzw volumen abzocken, bräuchts quasi kein wlan mehr.

verträge kacke, wlan kacke, ja was kann die bahn eigentlich?
#5
customavatars/avatar13172_1.gif
Registriert seit: 04.09.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 336
Zitat Scrush;26874911
würden diese drecks anbieter die leute nicht mit ihren witzverträgen bzw volumen abzocken, bräuchts quasi kein wlan mehr.

verträge kacke, wlan kacke, ja was kann die bahn eigentlich?


Hä?
Mit welchen Witzverträgen und Volumina zockt Dich die Bahn ab?
#6
customavatars/avatar104334_1.gif
Registriert seit: 14.12.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 6332
Das geht mir zu schnell. 2025 wäre mir lieber. Möchte mich ausreichend lange vorher drauf einstellen können.
#7
customavatars/avatar225310_1.gif
Registriert seit: 27.07.2015
Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 1986
Der Regionalexpress Enno zwischen Wolfsburg und Hildesheim bzw. Hannover hat seit 2015 gratis WLAN an Bord. Bei der DB "sollen" die ICs im Fernverkehr bis 2021 gratis WLAN haben. Echt klasse, DB!
#8
Registriert seit: 24.05.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4408
Wir haben 2019, eigentlich sollte kostenloses WLAN in jeder Bimmelbahn absolut selbstverständlich sein.

Aber wir haben ja immer noch keine echten Flatrates im bezahlbaren Segment.
#9
customavatars/avatar104334_1.gif
Registriert seit: 14.12.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 6332
Einfach mehr Urlaub machen im Ausland und dort diese ganzen Vorzüge genießen. Ich erlebe das immer wieder....erst letztes WE in Rom gewesen mit Alitalia. Alles pünktlich (vor Ort und die Flüge auch), gutes Wetter, nette Leute, tolles Essen, WLAN überall. Kaum in Tegel gelandet (weil BER geht ja nid) muss ich fast 30min auf den Expressbus warten. Alle genervt, Wetter scheisse, Bus überfüllt und kein WLAN. :-D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • Nachfrage bei den Grafikkarten soll weiter sinken

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Bereits im Mai deutete sich eine sprunghaft sinkende Nachfrage bei den Grafikkarten an, was besonders solche Hersteller zu spüren bekommen haben, die ausschließlich mit den Grafikkarten ihr Geld verdienen. Aus Taiwan kommen nun Meldungen, die eine sinkende bzw. geringe Nachfrage für die... [mehr]

  • Amazon geht mit manipulierten Paketen gegen Diebe vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Amazon hat anscheinend mit immer größeren Problemen beim Diebstahl von Paketen zu kämpfen. Teilweise sollen die Lieferanten die Pakete verschwinden lassen und Amazon bleibt letztendlich auf dem Schaden sitzen. Wie ein Insider berichtet, soll das Unternehmen allerdings in der jüngeren... [mehr]

  • ASUS Software Updates mit Malware verseucht (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    Bereits mehrfach hat sich gezeigt, dass Software einiger Systemhersteller nicht wirklich mit Fokus auf eine möglichst hohe Software-Sicherheit entwickelt wird. So gab es bereits mehrfach große Sicherheitslücken in Software von ASUS und Gigabyte. Offenbar gab es bei ASUS aber auch noch andere... [mehr]

  • Gewinnwarnung: Schleppende Geschäfte bei Media Markt und Saturn

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Vierzehn Minuten vor Mitternacht und nur wenige Tage vor der Veröffentlichung der eigentlichen Quartalszahlen ging der Elektronik-Händler Ceconomy, unter dessen Dach auch Media Markt und Saturn zusammengeführt werden, am Montagabend mit einer weiteren Adhoc-Meldung an die Öffentlichkeit. Der... [mehr]