> > > > Deutsche Bahn: Auch Intercitys sollen bis 2021 mit kostenlosem WLAN fahren

Deutsche Bahn: Auch Intercitys sollen bis 2021 mit kostenlosem WLAN fahren

Veröffentlicht am: von

deutsche bahnWährend die ICE-Flotte der Deutschen Bahn bereits mit kostenlosem WLAN unterwegs ist, steht der Service in den Intercitys auch weiterhin nicht zur Verfügung. Dies soll sich allerdings bis Ende 2021 ebenfalls ändern, denn bis dahin möchte die Bahn auch ihre IC-Flotte komplett umgerüstet haben.

Erste Testzüge des Intercity seien bereits seit Mitte März mit dem WLAN-Angebot unterwegs. Für die Umrüstung plant die Bahn eine Investition von rund 30 Millionen Euro ein. Bei der Technik setzt man auf den gleichen Aufbau wie bei den ICE-Zügen. In den Zügen werden deshalb zukünftig zahlreiche Access Points, Backbones und Kabel verlegt. Insgesamt sollen 1.000 Züge umgerüstet werden, sodass die Fahrgäste über WLAN auf das mobile Internet zugreifen können.

Mit diesem Schritt möchte die Bahn das Reisen komfortabler gestalten und auch Fahrgästen den Zugriff auf das Internet ermöglichen, die  mit einem IC unterwegs sind. Im Regionalverkehr laufen die Umrüstungen zwar ebenfalls an, jedoch müsse hierfür noch deutlich mehr Zeit eingeplant werden. Die Bahn geht davon aus, dass auch nach 2020 noch nicht alle Regionalzüge mit dem kostenlosen WLAN fahren.

Damit die WLAN-Technik in den Zügen allerdings auch tatsächlich genutzt werden kann, wird neben der Umrüstung in den Zügen auch entsprechende Funkmasten entlang der Gleise benötigt. Hier ist die Bahn auf die Mobilfunkbetreiber angewiesen, die für den Ausbau des mobilen Internets an den Zugstrecken zuständig ist.