> > > > Alibaba setzt über 30 Milliarden US-Dollar in 24 Stunden um

Alibaba setzt über 30 Milliarden US-Dollar in 24 Stunden um

Veröffentlicht am: von

alibabaWas für die Amerikaner der Black Friday ist, ist für die chinesische Bevölkerung der Single Day. Am 11. November eines jeden Jahres gibt es in Asien zahlreiche Angebote und Schnäppchen und die Käufer nutzen die Möglichkeit, um das eine oder andere Produkt günstig zu erwerben. Vor allem der chinesische Online-Händler Alibaba profitiert von diesem Tag und kann hohe Umsätze verbuchen.

In diesem Jahr gelang es Alibaba sogar einen neuen Rekord aufzustellen und erreichte an nur einem einzigen Tag einen Umsatz in Höhe von rund 30 Milliarden US-Dollar. Bereits um 16:00 Uhr Ortszeit wurde der Rekord aus dem vergangenen Jahr in Höhe von 25 Milliarden US-Dollar übertroffen. Vor allem beim Start schnellte der Umsatz nach oben. Innerhalb von nur zwei Minuten wurde ein Umsatz von 1,27 Milliarden US-Dollar erreicht. Zu den beliebtesten Produkten zählten in diesem Jahr vor allem importierte Produkte. Aber auch Gesundheitszusätze, Milchpulver und Gesichtsmasken seien ganz vorne mit dabei gewesen.

Der Online-Händler zeigte sich aufgrund der Kauflust der Kunden äußerst zufrieden. Schließlich konnte das Unternehmen damit nicht nur Umsatz generieren, sondern womöglich auch einen satten Gewinn einfahren. Wie hoch dieser jedoch ausfällt, werden erst die Quartalszahlen von Alibaba zeigen.