1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Deutschland bald wieder in den Top 10 der Supercomputer

Deutschland bald wieder in den Top 10 der Supercomputer

Veröffentlicht am: von

supercomputerDas Jülich Supercomputing Centre (JSC) ist eine von zwei deutschen Einrichtungen, welches neben dem Höchstleistungsrechenzentrum (HLRS) in Stuttgart mit einem Supercomputer aufwarten kann. Offenbar wird man hier mit dem JUWELS wieder in die Top 10 der schnellsten Supercomputer vorstoßen können, während Deutschland in der Top500-Liste derzeit nur auf Platz 19 und 22 zu finden ist.

JUWELS steht für Jülich Wizard for European Leadership Science und kommt auf eine Rechenleistung von etwa 12 PFLOPs.

Um die Rechenleistung zu erreichen, kommen mehrere hundert Cluster-Nodes zum Einsatz, die unterschiedlich bestückt sind und daher auch unterschiedlichen Zwecken dienen. 2.271 Nodes bestückt mit jeweils zwei Intel Xeon Platinum 8168 (24 Kerne bei 2,7 GHz) stellen die meiste Rechenleistung zur Verfügung. Jeder dieser Nodes bietet zudem 12x 8 GB an DDR4-2666-RAM. 240 weitere Nodes sind ebenfalls mit jeweils zwei Intel Xeon Platinum 8168 bestückt, verfügen aber über 12x 16 GB DDR4-2666-RAM und bilden die Memory-Nodes.

Für bestimmte Berechnungen, bzw. Datentypen eigenen sich aber GPUs besser als CPUs und so kommen noch 48 Nodes hinzu, die neben zwei Intel Xeon Gold 6148 (20 Kerne bei 2,4 GHz) jeweils vier NVIDIA Tesla V100 beinhalten. Zudem sind hier 12x 16 GB DDR4-2666-RAM verbaut. Ebenfalls mit zweimal Intel Xeon Gold 6148 ausgestattet sind Zwölf Login- und vier Visualisation-Nodes, in denen zudem 12x 64 GB DDR4-2666-RAM verbaut sind und die per 100 GigE die Anbindung zur Außenwelt darstellen. Intern sind die Nodes per EDR-Infiniband (Connect-X5) miteinander verbunden.

Insgesamt kommen also 122.448 Prozessorkerne zum Einsatz, die bei doppelter Genauigkeit eine Rechenleistung von 10,4 PFLOPs zur Verfügung stellen. Die 192 verbauten Tesla V100 steuern 1,6 PFLOPs an FP64-Rechenleistung bei, bieten je nach Ausführung aber auch 24 POPs an INT8-Rechenleistung für Machine-Learning-Anwendungen. Hier kommt es also ganz auf den Anwendungsfalls an.

Der aktuell schnellste Supercomputer Summit in den USA kommt auf eine Rechenleistung von 200 PFLOPS und ist damit um Größenordnungen schneller als JUWELS. Neu ist auch ein Supercomputer auf Basis von ARM-Prozessoren von HPE. In den kommenden Tagen wird eine neue Top500-Liste der Supercomputer vorgestellt werden. Dann wird man sehen welche Veränderungen es hier gibt.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Erste Verkaufspreise für AMDs nextGen-CPUs und -Mainboards aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RYZEN

    Der dänische Online-Versandhändler Komplett.dk nennt knapp drei Wochen vor dem offiziellen Ryzen-3000-Release erste Preise zu AMDs nextGen-Prozessoren und zu X570-Mainboards. In der Vergangenheit wurde sehr viel über die preisliche Ausrichtung für die am 7. Juli 2019 erwarteten Zen-2-CPUs und... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht geheimnisvollen Teaser zur Computex

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat per Social Media auf Twitter und Facebook sowie auf YouTube einen 16-sekündigen Videoclip veröffentlicht, der mit "something super is coming ..." beschrieben ist. Weitere Details verrät das Unternehmen dazu bisher nicht. Das Video zeigt einen in Metall gefrästen... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]