> > > > Number26 bekommt Bankenlizenz - Und wird zu N26

Number26 bekommt Bankenlizenz - Und wird zu N26

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

number26 n26Das Berliner Start-Up N26 – ehemals Number26 – hat nun offiziell von der Bundesaufsicht für Finanzwesen (BaFin) eine deutsche Vollbankenlizenz ausgesprochen bekommen. Diesen Umstand nutzt das Unternehmen, um eine Umbenennung von Number26 zu N26 durchzuführen. Dazu kommt ein komplett neues Logo. Innerhalb der letzten Monate schrieb die Bank schlechte Schlagzeilen, da vielen Kunden aufgrund von zu vielen Barabhebungen im Monat fristgerecht gekündigt wurde. Zusätzlich dazu wurden Gebühren für Bargeldeinzahlungen von 1,5% nach einen monatlichen Freibetrag von 100€ eingeführt. Auch werden ab September die möglichen kostenlosen Bargeldabhebungen je nach Fall auf 3 oder 5 Stück begrenzt. Danach kostet jede Abhebung 2€.

number26 n26

Für die Kunden wird sich bis auf weiteres erstmal nichts ändern. N26 möchte Anfang September über weitere Neuerungen informieren. Fest steht allerdings bereits, dass sich die IBAN und BIC der Konten ändern wird. Dies ist auf den Umstand zurückzuführen, dass bisher die Wirecard Bank AG aus München im Hintergrund für die Konten verantwortlich war.

Mit eigener Bankenlizenz wird N26 zusätzlich weitere Dienstleistungen wie Versicherungen oder Darlehen für die Kunden anbieten können.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar18709_1.gif
Registriert seit: 30.01.2005
Österreich
Leutnant zur See
Beiträge: 1182
Jetzt könnte Number26 intressant werden. Ich werde abwarten wie sich ihr Support und die Zufriedenheit in den nächsten Montaten enwickelt. Vlt wird Mitte bis Ende 2017 dann gewechselt.
#2
customavatars/avatar124666_1.gif
Registriert seit: 06.12.2009

Flottillenadmiral
Beiträge: 4096
Ist das jetzt wie eine normale Bank nur ohne Filialen?

Und was bedeutet "Vollbankenlizenz"? Heißt das, das mein Geld bei denen sicher ist?
#3
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1376
Das Geld war auch vorher sicher, da es bei der Wirecard Bank lag :) Ist eine Direktbank dann, ja :)
#4
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 7932
Vollbanklizenz bezieht sich auf den Umfang der Dienstleistungen. Es gibt z.B. Anbieter, die keine Kredite oder Darlehen vergeben dürfen, das dürfte N26 nun machen.
#5
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 409
Zitat its_a_me;24771814
Jetzt könnte Number26 intressant werden. Ich werde abwarten wie sich ihr Support und die Zufriedenheit in den nächsten Montaten enwickelt. Vlt wird Mitte bis Ende 2017 dann gewechselt.


Was ist "interessant" an einer Bank die Gebühren für das Abheben von Bargeld erhebt?
#6
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 9837
Zitat Superwip;24776712
Was ist "interessant" an einer Bank die Gebühren für das Abheben von Bargeld erhebt?

Dass man eine Form von Guthaben dafür erhält, durch ihr zu bezahlen, soweit ich das verstanden hab.
Zudem ist vorallem deren moderne Integration in Apps, ihr Punkt.
#7
customavatars/avatar124666_1.gif
Registriert seit: 06.12.2009

Flottillenadmiral
Beiträge: 4096
Also kann man N26 bedenkenlos nutzen? Bzw. ist mein Geld sicher bei denen?

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]