1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. e-tron quattro concept: Audi nennt erste Details zum Elektro-SUV

e-tron quattro concept: Audi nennt erste Details zum Elektro-SUV

Veröffentlicht am: von

audiNur wenige Tage nach der Ankündigung, einen rein elektrisch angetriebenen SUV mit einer Reichweite von mehr als 500 km auf den Markt bringen zu wollen, hat Audi erste Details verraten. Diese beziehen sich zwar nur auf die Studie e-tron quattro concept, die auf der IAA im September ausgestellt wird, in einigen Punkten dürfte diese jedoch einen Ausblick auf das Serienfahrzeug gewähren. Ob dies auch für das Design im Ganzen gilt, bleibt abzuwarten.

Denn die Studie bietet eine eher coupéhafte Linie und ähnelt damit BMWs X6 und dem Mercedes GLE Coupé. In puncto Größe soll sich der e-tron quattro concept zwischen den bereits verfügbaren SUVs Q5 und Q7 bewegen, das Serienmodell dürfte demnach wie vermutet als Q6 auf den Markt kommen.

Die Studie e-tron quattro concept zeigt, wie Audis Elektro-SUV aussehen könnte
Die Studie e-tron quattro concept zeigt, wie Audis Elektro-SUV aussehen könnte

Als Basis nutzt Audi den Modularen Längsbaukasten der zweiten Generation, der auch schon beim aktuellen Q7 und dem erst kürzlich vorgestellten neuen A4 zum Einsatz kommt. Die insgesamt drei Elektromotoren sind auf Vorder- (einer) und Hinterachse (zwei) verteilt, den Akku platziert man zwischen den Achsen unterhalb der Fahrgastzelle – man greift auf die Sandwich-Bauweise zurück, die Vorteile in Hinblick auf die Schwerpunkt des Fahrzeug bietet. Angaben zur Kapazität des Akkus oder zur Leistung bleibt Audi weiter schuldig. Immerhin verrät man jedoch, dass unter anderem der cw-Wert von 0,25 – nach eigenen Angaben der Bestwert im Segment der SUVs – die Reichweite von mehr als 500 km ermöglichen soll.

Im Innenraum soll die OLED-Technik für verschiedene Displays genutzt werden
Im Innenraum soll die OLED-Technik für verschiedene Displays genutzt werden

Der e-tron quattro concept dient aber nicht nur als Vorschau auf die Serienversion des SUVs, sondern soll als Versuchsträger für einige andere Neuerungen fungieren. Dies gilt vor allem für den Einsatz der OLED-Technik, die nicht nur im Innenraum in Form verschiedener Displays eingesetzt wird.

Außen dienen OLEDs erstmals für die Lichtsignatur innerhalb der Frontscheinwerfer
Außen dienen OLEDs erstmals für die Lichtsignatur innerhalb der Frontscheinwerfer

Auch bei der Beleuchtung soll sie künftig vermehrt genutzt werden, im Falle der Studie erstmals auch innerhalb der Front-Scheinwerfer – wenn auch nur für die sogenannte Lichtsignatur. BMW zeigte in der vergangenen Woche eine Studie mit OLED-Rückleuchten.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • Mehrwertsteuersenkung: Alle Infos zu den Plänen von Saturn, Media Markt und...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Offiziell gilt die Mehrwertsteuersenkung aufgrund der Corona-Pandemie erst ab dem 1. Juli und endet am 31. Dezember 2020. Allerdings gibt der Lebensmitteldiscounter Lidl die verringerte MwSt. schon jetzt an seine Kunden weiter. Das hat den Stein ins Rollen gebracht und immer mehr Unternehmen... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]

  • Möglicher Skandal beim Apple-Zulieferer Foxconn

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPHONE_11_TEASER

    Wie jetzt einem Bericht von Taiwan News zu entnehmen ist, sollen Foxconn-Manager rund drei Jahre lang illegal iPhones hergestellt und vertrieben haben. Besagte Geräte wurden mit Komponenten produziert, die als Ausschuss galten und nicht der normalen Produktion zugeführt wurden. Insgesamt... [mehr]