> > > > Uber arbeitet in Pittsburgh an autonomen Fahrzeugen

Uber arbeitet in Pittsburgh an autonomen Fahrzeugen

Veröffentlicht am: von

uber

Wie die Pittsburgh Business Times berichtet, arbeitet Uber verstärkt an der Technologie selbstfahrender Autos. So war bereits Mitte Mai ein Fahrzeug in Pittsburgh unterwegs, welches die Aufmerksamkeit auf sich zog.

Uber hatte sich erst vor kurzem in der Stadt niedergelassen, um dort ohne großes Aufsehen in Zusammenarbeit mit der Carnegie Mellon University ein Forschungslabor zu eröffnen. Das im Februar 2015 angekündigte Advanced Technologies Center widmet sich hauptsächlich Dingen wie der Kartierung, Fahrzeugsicherheit und der fahrerlosen Technologie.

Der Wagen, welchen Uber nun auf die Straßen Pittsburghs schickte, ist da auffälliger. Der auf dem Zeitungsbild zu sehende Ford fällt schon alleine durch eine sich drehende Dachkonstruktion auf. Auch die Beschriftung mit den Worten „Uber Advanced Technologies Center" springt direkt ins Auge.

ubercar

Trinia Smith, Sprecherin von Uber, äußerte sich per E-Mail der Pittsburgh Business Times gegenüber und bestätigte den Test. „Dieses Fahrzeug ist Teil unserer frühen Forschungsarbeiten hinsichtlich Kartierung, Sicherheit und autonomer Systeme." Die Sprecherin gab aber keine weiteren Details bekannt – wohl auch, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Denn auch andere Unternehmen forschen zurzeit in diesem Bereich.

Indem Uber bekanntgab, eine eigene Technologie für selbstfahrende Autos zu entwickeln, begab sich das Unternehmen in den direkten Wettbewerb mit einem seiner größten Investoren: Google. Google forscht bereits seit 2010 an selbstfahrenden Wagen und sieht es als möglich, diesen bis 2020 fertigstellen zu können.

Social Links

Kommentare (1)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Erste Verkaufspreise für AMDs nextGen-CPUs und -Mainboards aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RYZEN

    Der dänische Online-Versandhändler Komplett.dk nennt knapp drei Wochen vor dem offiziellen Ryzen-3000-Release erste Preise zu AMDs nextGen-Prozessoren und zu X570-Mainboards. In der Vergangenheit wurde sehr viel über die preisliche Ausrichtung für die am 7. Juli 2019 erwarteten Zen-2-CPUs und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht geheimnisvollen Teaser zur Computex

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat per Social Media auf Twitter und Facebook sowie auf YouTube einen 16-sekündigen Videoclip veröffentlicht, der mit "something super is coming ..." beschrieben ist. Weitere Details verrät das Unternehmen dazu bisher nicht. Das Video zeigt einen in Metall gefrästen... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • ASUS Software Updates mit Malware verseucht (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    Bereits mehrfach hat sich gezeigt, dass Software einiger Systemhersteller nicht wirklich mit Fokus auf eine möglichst hohe Software-Sicherheit entwickelt wird. So gab es bereits mehrfach große Sicherheitslücken in Software von ASUS und Gigabyte. Offenbar gab es bei ASUS aber auch noch andere... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]