> > > > AMD stellt am 6. Mai seine neuen CPU- und GPU-Roadmaps vor

AMD stellt am 6. Mai seine neuen CPU- und GPU-Roadmaps vor

Veröffentlicht am: von

AMD Logo 2013Im Rahmen des Financial Analyst Day wird AMD am 6. Mai, also übermorgen, seine Roadmaps für die Zukunft vorstellen. In der vergangenen Woche waren Screenshots von vermeintlichen AMD-Präsentationen aufgetaucht, die bereits einige Details enthalten sollen. Allerdings hat AMD inzwischen die Echtheit dieser Folien bestritten und somit ist unklar, ob der Inhalt der Roadmaps und die Informationen komplett erfunden sind oder zumindest teilweise stimmen.

Ob die Informationen nun stimmen oder nicht, werden wir also am 6. Mai erfahren. Gespannt wird auch zu sehen sein, ob sich AMD auf die Prozessoren auf Basis der "Zen"-Architektur konzentrieren wird oder ob auch die lange erwarteten neuen GPUs eine Rolle spielen sollen. Hierzu kursieren bereits seit Monaten entsprechende Gerüchte im Netz, die vor allem den Einsatz von High Bandwidth Memory (HBM) im Fokus haben. Ansonsten ist eigentlich noch recht wenig zu den technischen Daten bekannt, auch wenn immer wieder von einem Release im Juni die Rede ist.

Der Webcast wird im Rahmen einer Präsentation an der NASDAQ in New York stattfinden und um 19:00 Uhr beginnen. Das Ende gibt AMD mit 22:15 Uhr an. In diesen 3:15 Stunden werden aber nicht nur die Roadmaps eine wichtige Rolle spielen, sondern auch Neuigkeiten zur Strategie und zu den Produkten von AMD genannt werden.

Der Link zum Webcast wird auf der AMD Investor Relations-Seite veröffentlicht werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2305
Kurzzeitig Aufmerksamkeit, bis es wieder weiter geht in seinem traurigen Leben... ;)
#4
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 11956
Aber er hat Recht was das AMD-Märchen angeht :D
#5
customavatars/avatar220193_1.gif
Registriert seit: 29.04.2015

Banned
Beiträge: 965
nein, hat er eben nicht.

man sollte schon aussagen von AMD und Gerüchte voneinander unterscheiden können...
#6
customavatars/avatar192909_1.gif
Registriert seit: 04.06.2013
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 523
Die CPU Roadmap wird interessant weil ja Zen in der Entwicklung ist.
Und vielleicht erfährt man ja was zu kommenden Karten in 16/14 nm.
#7
customavatars/avatar220193_1.gif
Registriert seit: 29.04.2015

Banned
Beiträge: 965
viel zu kommenden karten wird man da nicht erfahren, maximla einen zeitplan wann die 14nm GPUs voraussichtlich auf den markt kommen sollen.
#8
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3553
Zitat crackett;23448323
Die ersten Sätze: "Willkommen im Märchenwald! Heute hauen wir euch wieder mal allen die Taschen voll und präsentieren unsere Papiertiger."


ich hab noch immer einen athlonX2.
#9
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 11956
Warten auf neue AMD CPU & GPU ist wie Wichsen ohne Höhepunkt :D
#10
customavatars/avatar124910_1.gif
Registriert seit: 10.12.2009
Heidelberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4289
Zitat MENCHI;23450036
Warten auf neue AMD CPU & GPU ist wie Wichsen ohne Höhepunkt :D


:haha:
#11
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1785
Zitat MENCHI;23449013
Aber er hat Recht was das AMD-Märchen angeht :D


Ach, tatsächlich? Dann nenn doch bitte mal ein größeres Produkt, welches AMD angekündigt, aber nicht veröffentlicht hat.
#12
customavatars/avatar220193_1.gif
Registriert seit: 29.04.2015

Banned
Beiträge: 965
Zitat Morrich;23451009
Ach, tatsächlich? Dann nenn doch bitte mal ein größeres Produkt, welches AMD angekündigt, aber nicht veröffentlicht hat.

meine erfahrung in vielen jahren foren ist, solche leute geben dir darauf keine antwort!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Amazon Drive mit unbegrenztem Speicherplatz kostet 70 Euro im Jahr

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon bietet ab sofort seinen Speicherdienst Drive mit unbegrenztem Speicherplatz für 70 Euro im Jahr an. Dabei kann der Kunde unbegrenzt viele Daten auf den Cloud-Service hochladen und muss auf keine Begrenzung achten. Das Angebot kann laut Amazon für drei Monate kostenlos getestet werden –... [mehr]