> > > > Mega unter neuer URL wieder online

Mega unter neuer URL wieder online

Veröffentlicht am: von

megauploadKim Schmitz, Strippenzieher hinter dem vom Federal Bureau of Investigation, kurz FBI, geschlossenen Filehoster Megaupload, plant im Januar 2013 seine Wiederauferstehung. Unter dem Namen Mega möchte er am 19. Januar den Relaunch vollziehen (wir berichteten). Passend dazu dachte sich Schmitz die URL "www.me.ga" aus. Die Seifenblase platzte für Schmitz jedoch schneller als geplant. Die Regierung des afrikanischen Staates Gabun ließ "me.ga" wegen Schmitz' Machenschaften in der Vergangenheit sperren. (zur News)

Via Twitter verkündete Kim Schmitz heute die neue Adresse "mega.co.nz". Damit bekommt das in Neuseeland angesiedelte Unternehmen von Schmitz nun also auch die passende Domain.

mega url

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6893
Der Mann gibt aber auch niemals auf....
#2
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Warum sollte er?
#3
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4922
@ SpeedX4
Ist doch sein gutes Recht, einen Filehoster zu betreiben ;)
#4
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Genug verdienen lässt sich damit ja.
#5
customavatars/avatar28179_1.gif
Registriert seit: 07.10.2005

Bootsmann
Beiträge: 632
Mehr als einmal Pleite und es dennoch immer wieder zum Millionär geschafft. Meinen Respekt hat er. Grad auch weil er was drauf scheißt was die anderen über ihn denken. Gefällt mir, auch wenn er ne spur zu großkotzig, zumindest war.
#6
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Ganz ehrlich, mir ist er sympathisch
#7
customavatars/avatar125171_1.gif
Registriert seit: 14.12.2009
BaWü
Stabsgefreiter
Beiträge: 382
So wie´s aussieht wird das der erste Hoster, der wirklich jeden Kunden mit ihren Inhalten vor willkürlichen Zugriffen durch die USA (Patriot Act) durch Verschlüsselung schützt.

Oder kennt wer noch andere Hoster, die jetzt auch schon per se auf den Client-Rechnern verschlüsseln und nur der Kunde das "Passwort" zum entschlüsseln hat ?

Da könnten sich andere Hoster und Cloud-Anbieter eine Scheibe von abschneiden.
#8
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1503
"Powered by legality" aus dem Munde eines Lügners, Betrügers und mehrfach verurteilten Kriminellen. ROTFL

http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_Schmitz

Naja, ein wohlverdienter Urlaub auf Kubas idyllischer Küstenregion scheint für Ihn immer näher zu rücken ^^

#9
Registriert seit: 13.01.2011

Matrose
Beiträge: 100
Nun solange seine Schuld nicht beweisen ist, bleibt er für mich unschuldig.
#10
customavatars/avatar51767_1.gif
Registriert seit: 18.11.2006
Zagreb, HR
Kapitänleutnant
Beiträge: 1799
Zitat almycomp;19726301
Nun solange seine Schuld nicht beweisen ist, bleibt er für mich unschuldig.


Dir ist aber schon bewusst das er mittlerweil zweimal verurteilt wurde und auch auf der Flucht war vor der Strafverfolgung? So ganz ohne ist dieser Kim Schmitz bestimmt nicht. Und auf keinen Fall ist er ein neuer Robin Hood der sich gegen die oberen zum Wohl des Volkes auflehnt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

Ermittler nehmen großes, illegales Usenet-Portal vom Netz

Logo von RECHTSSTREIT

Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Zusammenarbeit mit mehreren Ermittlungsstellen per Pressemitteilung bekannt gab, hat es am Mittwoch und Donnerstag eine bundesweite Groß-Razzia gegen das Portal „usnetrevoloution.info“ gegeben – wegen des Verdachts... [mehr]

NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]