> > > > Relaunch von Mega am 19. Januar

Relaunch von Mega am 19. Januar

Veröffentlicht am: von

megauploadKim Schmitz, Dotcom, Kimble oder wie auch immer man ihn nennen mag, macht ernst. Ende Oktober berichteten wir von seinen Plänen zum neuen Filehoster Mega (zur News). Seit gestern ist die Homepage, wenn auch noch ohne Dienst, online. Schmitz gab dies per Statusmeldung auf Twitter bekannt. So gelangt man über "me.ga" auf die neue Seite. Dort wird mit den Worten "BIGGER. BETTER. FASTER. STRONGER. SAFER." geworben. Fährt man zudem mit dem Mauszeiger über das große Mega-Logo, so erfährt man, dass der Dienst ab dem 19. Januar zur Verfügung stehen soll.

mega

Weiterhin sucht Schmitz mit der Seite aber auch neue Geschäftspartner. Dies umfasst einerseits Hostingpartner und andererseits Investoren. An Erstere stellt man aber ein paar Bedingungen. So sollen die Server mindestens 20 TB Festplattenkapazität, 4 GB Arbeitsspeicher, einen hochwertigen RAID-Controller, Linux als Betriebssystem und einen Uplink von mindestens 1 GBit/s bieten.

Am Dienst Interessierte können sich auf der Homepage auch mit ihrer E-Mail-Adresse für einen Newsletter eintragen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar154752_1.gif
Registriert seit: 04.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1872
Ich bin seeeehr gespannt was daraus wird.
#2
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 974
Ich hoffe es wird nicht so wie früher. Ich hoffe es gibt wieder einen Megaplayer.
#3
customavatars/avatar31510_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Von draußen, vom Walde komm ich her :)
SuMoFreak
Beiträge: 1034
immer diese bösen Buben ;D
#4
customavatars/avatar49770_1.gif
Registriert seit: 20.10.2006
non paged area
Kapitän zur See
Beiträge: 3756
Finde es ja iwie geil das der immer weiter macht und sich nicht unterkriegen lässt. Mal sehen wie der Hoster dann angenommen wird wenn er denn online geht.
#5
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4994
Hoffentlich gibts genug Uploader darauf, damit man nicht mehr Torrent und co. so oft benutzen muss :)
So wie zu den guten alten Rapidshare, Megaupload und Uploaded.to zeiten :D
#6
customavatars/avatar175899_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012
Oberbayern
Stabsgefreiter
Beiträge: 361
Endlich wieder "Urlaubsfotos" mit anderen teilen.... ;)
#7
customavatars/avatar174333_1.gif
Registriert seit: 12.05.2012
Weit entfernt
Oberbootsmann
Beiträge: 934
also ich find es gibt auch genügend andere filehoster die mit fullspeed anbieten ohne warte zeit und soviele downloads aufeinmal wie man möchte und das auch ohne kosten.... man muss nur die seiten und anbieter kennen.... und torrent? kann man auch gleich auf emule wechseln ^^
#8
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
@Lampon

Aber die "Urlaubsfotos" müssen halt auch auf der Seite verfügbar sein.
#9
customavatars/avatar174333_1.gif
Registriert seit: 12.05.2012
Weit entfernt
Oberbootsmann
Beiträge: 934
Naja aktuelle "fotos" sind auf der seite wo ich gucke immer.
#10
customavatars/avatar57237_1.gif
Registriert seit: 02.02.2007
Aschaffenburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 257
haha Kim the King!! wie ich diesen dicken Kerl einfach liebe!!:D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]