1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Dell äußert sich zu HPs Ausstieg aus dem PC-Geschäft

Dell äußert sich zu HPs Ausstieg aus dem PC-Geschäft

Veröffentlicht am: von
dellDer Ausstieg von HP aus dem Smartphone- und Tablet-Geschäft und die beabsichtige Ausgründung bzw. sogar der Verkauf der PC-Sparte sorgt seit Tagen für großen Wirbel (wir berichteten). Die Gerüchteküche ist am Brodeln - so wird spekuliert, dass Lenovo und Samsung Interesse am Aufkauf von HPs PC-Sparte hätten (wir berichteten). In der Zwischenzeit hat sich Michael Dell, der Leiter von HPs Konkurrentem Dell, zu Wort gemeldet.

 

Er sieht für Dell eine große Chance im Rückzug von HP. Dem PC-Geschäft erwächst zwar starke Konkurrenz durch neue Mobilgeräte, doch Michael Dell geht aber davon aus, dass PCs weiterhin gefragt bleiben und gekauft werden. Damit erteilt er Skeptikern, die schon eine 'post-PC era' ausrufen, eine klare Absage.

"I have heard this term 'post-PC era'. [...] Actually you can find a press release from IBM where they are talking about the post PC era in 1999. [...] Around that time, the industry sold about 100 million personal computers a year. So that was the beginning of the post-PC era. Well, now it's 2011 and there is about 440 million PCs sold per year. So that means that the post-PC era has been better for the PC than whatever came before the post-PC era. [...] How many tablets are going to be sold this year? You hear 40 million, 50 million. [...] It's nowhere near the 440 million PCs that will be sold this year or the [1.5 billion] installed base."

Dell erhofft sich nicht nur für den PC-Bereich wachsende Marktanteile nach HPs Rückzug, sondern geht auch von positiven Auswirkungen für das Servergeschäft aus. Durch die parallelen Aktivitäten im PC- und im Servergeschäft kann Dell Komponenten, die für beide Bereiche relevant sind, günstiger ankaufen. Außerdem gab es schon bei IBMs Rückzug aus der PC-Sparte eine Sogwirkung, die auch den Serverbereich erfasste.

Michael Dell schließt seine Darlegung zu den Auswirkungen der Umbrüche bei HP für Dell mit einem selbstüberzeugten Statement, das gleichzeitig Eigenwerbung ist: "The summary is that Dell is now the x86 enterprise partner of choice. If I am in the channel I want to be working with the enterprise x86 partner of choice."

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Erste Verkaufspreise für AMDs nextGen-CPUs und -Mainboards aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RYZEN

    Der dänische Online-Versandhändler Komplett.dk nennt knapp drei Wochen vor dem offiziellen Ryzen-3000-Release erste Preise zu AMDs nextGen-Prozessoren und zu X570-Mainboards. In der Vergangenheit wurde sehr viel über die preisliche Ausrichtung für die am 7. Juli 2019 erwarteten Zen-2-CPUs und... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht geheimnisvollen Teaser zur Computex

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat per Social Media auf Twitter und Facebook sowie auf YouTube einen 16-sekündigen Videoclip veröffentlicht, der mit "something super is coming ..." beschrieben ist. Weitere Details verrät das Unternehmen dazu bisher nicht. Das Video zeigt einen in Metall gefrästen... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]