Seite 2: VSR - Virtual Super Resolution

Das erste neue Feature des Catalyst Omega ist Virtual Super Resolution oder kurz VSR.

AMD Catalyst Omega
AMD Catalyst Omega

Analog zu NVIDIAs DSR (Dynamic Super Resolution) implementiert AMD ein Downsampling direkt im Treiber. Downsampling als solches ist schon lange keine neue Entwicklung mehr. Programme bzw. Programmanpassungen sorgen dafür, dass ein Bild anstatt in 1.920 x 1.080 Pixel mit beispielsweise 3.840 x 2.160 Pixel berechnet und dann herunterskaliert wird. VSR ist sowohl in Single- wie auch Multi-GPU-Konfigurationen verfügbar. Unterstützt wird es von den folgenden Karten: AMD Radeon R9 295X2, R9 290X, R9 290 und R9 285.

AMD Catalyst Omega
AMD Catalyst Omega

Aktiviert wird VSR im Catalyst-Treiber. Dort ist VSR in den Monitoreinstellungen zu finden und wird einfach nur eingeschaltet. Im Spiel selbst kann der Nutzer dann höhere Auflösungen einstellen, als sie der Monitor nativ zu Verfügung stellen könnte. Dabei sind folgende Ausgangs- und VSR-Auflösungen zu beachten:

mögliche VSR-Auflösungen
Native Auflösung des Displays verfügbare VSR-Modi
1.920 x 1.080 @ 60 Hz 2.560 x 1.440 @ 60 Hz
3.200 x 1.800 @ 60 Hz
3.840 x 2.160 @ 60 Hz (nur R9 285)
1.920 x 1.200 @ 60 Hz 2.048 x 1.535 @ 60 Hz
2.560 x 1.600 @ 60 Hz
3.840 x 2.400 @ 60 Hz (nur R9 285)
2.560 x 1.440 @ 60 Hz 3.200 x 1.800 @ 60 Hz
1.920 x 1.080 @ 120 Hz 1.920 x 1.200 @ 120 Hz
2.048 x 1.536 @ 120 Hz

VSR funktioniert mit allen Spielen und Anwendungen, die ein Einstellen der Auflösung erlauben. Zu beachten ist allerdings, dass sämtliche Interface-Elemente bei nicht darauf angepassten Anwendungen kleiner dargestellt werden. Warum allerdings nur die Radeon R9 285 in manchen Fällen die jeweilig höchste Auflösung unterstützt, wissen wir derzeit nicht.

AMD Catalyst Omega
AMD Catalyst Omega

In der aktuellen Version des Catalyst Omega wird das VSR als "GPU-Herunterskalierung aktivieren" bezeichnet und kann dort aktiviert wird. Ingame werden dann höhere Auflösungen angeboten.

Natürlich haben wir auch gleich einige Benchmarks zum Theme DSR zur Hand:

Battlefield 4

VSR-Modi bei 1xAA und 1xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Crysis 3

VSR-Modi bei 1xAA und 1xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Tomb Raider

VSR-Modi bei 1xAA und 1xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Die Erhöhung der Auflösung hat also natürlich einen Einfluss auf die Performance, die sich aber im üblichen Rahmen für die Erhöhung der Auflösung verhält. Interessanterweise bietet AMD keinen Filter bzw. eine Option dazu an, um die Darstellung den Bedürfnissen des Anwenders etwas anzupassen.