> > > > Test: Lenovo ThinkPad X1 - Klassiker im neuen Gewand

Test: Lenovo ThinkPad X1 - Klassiker im neuen Gewand

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Testergebnisse (1): Einleitung, 7-Zip und Cinebench

Unser Benchmark-Trio deckt die volle Preisspanne ab. Mit Samsungs 900X3A muss sich das X1 gegen Samsungs MacBook Air Konkurrenten mit einem formschönen Gehäuse, einem Stromspar-Sandy-Bridge-Prozessor und einem matten Display beweisen. Auf der anderen Seite warten wir mit Luxus in Reinform auf, das auch den nicht gerade niedrigen Preis des es ThinkPad X1 noch einmal um mehr als den Faktor zwei übertrifft: Sonys Vaio Z13 ist eine Machbarkeitsstudie in Reinform. So ist das Case noch einmal leichter als bei Lenovo und besteht größtenteils aus Carbon. Darüber hinaus beherbergt das kleine Case einen i7-Prozessor und eine dedizierte GPU. Das Schmankerl des Z13 ist aber ohne Frage das 13-Zoll-Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Bei den Benchmarks wird man etwas hinter das ThinkPad X1 zurückfallen, da unser Testmuster auf der alten Technik basierte – eine überarbeitete Version mit Sandy Bridge steht aber bereits in den Startlöchern.

 

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

Wie nicht anders zu erwarten war, setzt sich das ThinkPad X1 in der ersten Benchmarkrunden an die Spitze. Anders als man aber vielleicht erwartet hätte, fällt der Vorsprung zum Z13 recht gering aus, was daran liegt, dass Sony eine i7-CPU der Vorgänger-Generation verbaut.