Seite 5: Fazit

Western Digital ist mit der "My Net"-Serie ein guter Einstand im Router-Bereich gelungen. Sowohl N600 als auch N900 verrichten ihre Arbeit tadellos und fehlerfrei. Die Menüführung und die Administrationsoptionen sind gut strukturiert und alle wesentlichen Features sind vorhanden. Die Dualband-Fähigkeit gewährt den Routern auch in dichter gedrängten Netzen Konkurrenzfähigkeit und die WLAN-Performance als Ganzes empfanden wir als gut. WD geht insgesamt bewusst den Weg der "einfachen und schnellen Inbetriebnahme", sodass dem ein oder anderen vielleicht umfassendere Konfigurationsoptionen fehlen könnten.

Den grundlegenden Funktionalitäten tut dies in unseren Augen aber keinen Abbruch. Was die beworbenen Features wie QoS, Multimedia-Center und Datenträger-Einbindung betrifft, so lassen die Router kaum Wünsche offen. Die angebotenen Remote-Zugriffsmöglichkeiten per iPhone/Android/iPad über die Apps wie WD2go sind ein weiterer Exklusiv-Bonus des N900 Central. Die Gigabit-Anbindung ist angesichts steigender Datentransfers und wachsender Heimnetze ein weiterer Pluspunkt.

WD MyNet Router
Modellbezeichnung My Net N600 My Net N900 Central
Straßenpreis ab 60 € ab 320 €
Homepage www.wdc.dom www.wdc.dom
Technische Daten
Ethernet-Ports 4x Fast-Ethernet (100 Mbit/s), 1x WAN 4x Gigabit-Ethernet (1000 Mbit/s), 1x WAN
WLAN-Chipsatz Atheros AR9381 und AR9380 Atheros AR9381 und AR9380
USB-Ports 1x USB 2.0 1x USB 2.0
WLAN-Antennen 2 (intern) 3 (intern)
WLAN-Daten
Funkfrequenz Dualband 2,4 und 5 GHz, simultan Dualband 2,4 und 5 GHz, simultan
Funkstandards 802.11a/b/g/n 802.11a/b/g/n
Verschlüsselung WPA, WPA2 (PSK, Enterprise) WPA, WPA2 (PSK, Enterprise)
max. Bruttodatenrate 300 Mbit/s (2 Streams) pro Funknetz 450 Mbit/s (3 Streams) pro Funknetz
Weitere Features
DLNA-Zertifizierung Ja Ja
UPnP-Support Ja Ja
QoS FasTrack FasTrack Plus
Interne Festplatte Nein 1000 GB, WD Green
Herstellergarantie 2 Jahre 2 Jahre
Lieferumfang N600, Netzteil, RJ45-Kabel, Booklet, CD N900 Central, Netzteil, RJ45-Kabel, Booklet, CD

 

Wir vermissen allerdings etwas interaktive Hilfestellung aus dem Webmenü heraus (beispielsweise durch erklärende Links, oder Mousover-Texte). Andere Hersteller haben hier erfahrungsbedingt bessere Lösungen realisiert. Dass die WEP-Verschlüsselung nicht mehr von den Routern angeboten wird, ist durchaus löblich, warum die Boliden aber mit aktiviertem und unverschlüsseltem WLAN (beide Netze) ausgeliefert werden, ist für uns eher unverständlich. Insgesamt sehen wir in der aktuellen Firmware aber ein durchaus solides Werk, was die meisten Käufer problemlos zufriedenstellen wird. Detailverbesserungen für zukünftige Modelle werden natürlich gern gesehen.