Seite 1: Corsair TX 650M im Test

corsair tx650m teaserVielen dürfte die TX-Serie von Corsair noch ein Begriff sein, welche damals aufgrund ihres Preis-Leistungsverhältnisses sehr attraktiv war. In den letzten Jahren wurden die TX-Modelle allerdings nicht mehr erneuert und durch Serien wie CS oder RM quasi ersetzt. Jetzt hat Corsair die TX-Modelle als "TX-M Series" wiederbelebt, welche nun u.a. mit einem teilmodularen Kabelmanagement und 80PLUS-Gold-Effizienz auf aktuellen Stand gebracht wurden. Wir haben daher einen Blick auf das TX650M geworfen, welches das zweitkleinste Modell dieser Serie darstellt.

Die Produktlinie TX ist bei Corsair bereits gute zehn Jahre alt und stellte damals schon eine preislich attraktivere, aber dennoch qualitativ hochwertige Alternative zur High-End-Serie HX dar. Nachdem das ursprüngliche TX650 noch mit 80PLUS "Standard" auskommen musste, hat Corsair dann 2011 eine überarbeitete Version mit 80PLUS Bronze nachgeschoben, welche wahlweise auch mit Kabelmanagement zu bekommen war. Das TX650 der zweiten Generation ist aber bereits auch schon wieder längst vom Markt verschwunden.

Die neue "TX-M Serie" als dritte Generation richtet sich weiterhin an die Käufer, welche zugunsten eines niedrigeren Preises auf preistreibende High-End-Features wie besonders eine hohe Effizienz oder besondere Ausstattungsmerkmale verzichten können. Mit einem Straßenpreis von ca. 90 Euro ist das 650 Watt starke TX650M, welches 80PLUS Gold, ein teil-modulares Kabelmanagement mit vier PCI-Express-Steckern und eine siebenjährige Herstellergarantie mitbringt, aus unserer Sicht in diesem Aspekt schon einmal sehr gut aufgestellt.

Die neue TX-M Serie ist in Corsairs Produktpalette in der Netzteil-Mittelklasse einsortiert, d.h. unterhalb des "fortschrittlichen" Bereiches, welche die Modelle der Serien AXi, HX/HXi und RMi/RMx umfasst, aber knapp oberhalb der Serien CX/-M, Vengeance und SF. Die TX-M sind in insgesamt vier Leistungsstufen von 550 über 650, 750 und 850 Watt erhältlich. Die Preise reichen dabei von ca. 75 Euro für das TX550M bis hin zu ca. 120 Euro für das TX850M.

Hier die Fakten des Corsair TX650M in Tabellenform:

Technische Daten in der Übersicht
Hersteller und
Bezeichnung

 Corsair
 TX-M Series
 650W

Modell  TX650M / CP-9020132-EU
Straßenpreis  ca. 90 Euro
Homepage  www.corsair.com
Leistungswerte
+3,3V  25 A
+5V  25 A
+12V

 51 A

+5Vsb  3 A
-12V  0,3 A
Leistung 12V  612 W
Leistung 3,3V & 5V  130 W
Gesamtleistung  650 W
Anschlüsse
ATX  24-Pin
EPS/12V/CPU  1x 8(4+4)-Pin
PCI-Express
(6P / 8(6+2)P / 8P)
 0 / 4 / 0
SATA  6
4-Pin Molex  4
Floppy  -
Features
Effizienz  80PLUS Gold
Maße (LxBxH)  150 x 140 x 86 mm
Lüfter  120-mm-Lüfter
Kabelmanagement  Ja, semi-modular
Herstellergarantie  7 Jahre
Besonderheiten  -

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir das Corsair TX650M näher vor.