Seite 4: Fazit

Ziehen wir unser Resümee zum Microlab FC20. Der Lieferumfang ist vollständig, die Verarbeitung angemessen und der Aufbau selbsterklärend. Über die Wireless-Einheit lässt sich das System außerdem sehr komfortabel und ohne zusätzliches Kabel steuern, in einigen Situationen muss man jedoch auf den Empfang achten. Die Herstellerangaben zu Frequenzspektrum und Nennleistung scheinen ebenfalls zuverlässig, das ist leider nicht immer eine Selbstverständlichkeit.

2.1-Setup: Ein Subwoofer, zwei Satelliten

Die eigentliche Musikwiedergabe ist ok, aber gewiss nicht perfekt - aber das kann man zu einem Preis von unter 100 Euro auch keineswegs erwarten. Wer einen lauten Bass mit einem gewissen Punch und Satelliten mit einem guten Auflösungsvermögen sucht, kann hier durchaus glücklich werden. Unter dem Gesichtspunkt der „neutralen“ Abstimmung wurde hier jedoch in unseren Augen etwas Potenzial verspielt. Das Soundsystem ist derzeit für 82,50 Euro erhältlich.

Positive Aspekte des Microlab FC20

  • Aufbau selbsterklärend
  • Verarbeitung und Materialauswahl für die Preisklasse ok
  • Integrierter wireless-Steuerung
  • Auflösungsvermögen der Satelliten und kickender, durchaus tiefer Bass

Negative Aspekte des Microlab FC20

  • mittlere Frequenzen nicht ausgewogen, wobei dies subjektiv durchaus als nicht störend empfunden werden kann
  • Lautsprechergitter des Subwoofers vibriert