Seite 4: Creative Tactic 3D Rage - Fazit

Creative liefert mit dem Tactic 3D Rage dem Nachfolger des Tactic 3D Wrath ein ordentliches Produkt ab. Innerhalb seiner Preisklasse bewegt es sich im geregelten Mittelfeld mit kleineren Schwächen in verschiedenen Disziplinen, jedoch auch ohne weltbewegende Kritikpunkte. Klanglich liefert es üppigen Bass mit einer Idee zu wenig Präzision, zurückgenommene und etwas ungenaue Mitten sowie herausgestellte, klare Höhen mit einer leichten Neigung zum Zischeln. Diese Tonalität wird gepaart mit einer recht durchschnittlichen Bühnendarstellung und Detailauflösung.

k-IMG 3089

Das Headset selbst macht dafür einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck in Bezug auf Materialien und Verarbeitung. Der Komfort hat sich glücklicherweise im Vergleich zum Vorgänger dank größerer Ohrmuscheln und damit einer besseren Verteilung des Anpressdrucks weiter erhöht - somit steht längeren Spielesessions nichts mehr im Weg. Dabei bleibt man dank guter Abschirmung stets ungestört und die Stimme wird sehr klar vom Mikrofon eingefangen.

Letztlich erhält man für circa 90 Euro ein solides wireless Gaming Headset das seinen Zweck gut erfüllt, ohne größere Fehler zu machen.

Positive Aspekte des Creative Tactic 3D Rage:

  • Verbesserung in Bezug auf Reichweite und Komfort im Hinblick auf den Vorgänger
  • solide Verarbeitung und hochwertiger Eindruck
  • gutes Mikrofon


Negative Aspekte des Creative Tactic 3D Rage:

  • klanglich etwas unausgewogen