Seite 2: Microlab B77 - Optik & Verarbeitung

Der Auftritt der Boxen des B 77 hat mit aktuellen PC-Systemen nicht wirklich viel gemein, erinnert er doch viel mehr an übliche HiFi-Regallautsprecher. Die Ausmaße von 15,4 x 26,6 x 22,1 cm sind für den Einsatz am Computer relativ optimal. Nicht zu groß für den durchschnittlichen Schreibtisch, aber ebenfalls nicht zu klein, um noch einen voluminösen Klang erzeugen zu können. Besonders erstaunlich ist das für den wirklich geringen Preis verwendete Material: Der MDF-Korpus wurde in der Front und auf der Oberseite in Lederoptik gekleidet, während die Seiten mit Holz aufgehübscht wurden. Die Verarbeitung dieser Werkstoffe befindet sich insgesamt auf einem hohen Niveau und zeigt keinerlei Makel.

k-IMG 2523

Auf der mit Leder verzierten Front, besitzt jeder Lautsprecher einen 0,75-Zoll-Hochtöner gepaart mit einem 4-Zoll-Tiefmitteltöner. Dieses Gespann kann je nach persönlichem Geschmack mit zwei sauber gearbeiteten Stoffabdeckungen versehen werden, die der Vorderseite ein noch etwas unauffälligeres Aussehen verleihen, aber natürlich auch dem Schutz der Membranen der Chassis dienen. Der rechte Lautsprecher besitzt darüber hinaus noch ein Rädchen zur Lautstärkeregulierung. Auf eine Fernbedienung wie bei vielen anderen Produkten aus dem Hause Microlab hat man beim B 77 jedoch verzichtet, vermutlich um die gebotene Qualität zum kleinen Preis gewährleisten zu können.

k-IMG 2525

Im oberen Bereich der Rückseite befindet sich bei beiden Lautsprechern der Bassreflexkanal, der einen lauteren und tieferen Bass im Vergleich zu einem gleich großen geschlossenen Lautsprecher ermöglicht. Diese Konstruktion macht bei der Verwendung des kleinen 4-Zoll-Tiefmitteltöners auf jeden Fall Sinn. Die Heckansicht des rechten Lautsprechers, der über das aktive Verstärkermodul verfügt, hat dementsprechend auch das Anschlussterminal und einen Kühlkörper für die Abwärme an Bord. In Sachen Anschlussmöglichkeiten bietet das B 77 hiermit lediglich zwei unterschiedliche Cinch-Quellen an, was aber in den meisten Situationen genügen sollte. Schön sind die beiden Drehregler für Hoch- und Tiefton daneben, welche dem Anwender die Möglichkeit bieten, den Klang nach seinen Wünschen oder in gewissem Maße auch räumlichen Gegebenheiten anzupassen. Für sicheren Stand auf dem Schreibtisch sorgen vier Gummifüße an der Unterseite.

k-IMG 2519