Seite 6: Fazit

Mit der ZOTAC ZBOX Sphere OI520 geht ZOTAC ganz andere Wege als bislang. Statt des schlichten, zeitlosen Designs der bisherigen ZBOX-Systeme ist das neuste Familienmitglied in einem spacigen, kugelförmigen und matten Design gehalten. Den üblichen Leuchtring gibt es aber auch hier, der bei unserem Testmuster im Betrieb blau leuchtete. Während bei den anderen ZBOX-Modellen gerne mal ein Prozessor aus einer älteren Generation seine Dienste verrichtete, ist die neue Sphere mit einem aktuellen "Haswell"-Modell ausgestattet.

Der Intel Core i5-4200U liefert für die Zwecke der ZBOX Sphere OI520 eine ausreichend gute Performance. Dank des Decoders für 4K-Inhalte der integrierten Intel HD Graphics 4400 ist sie auch für die Zukunft und damit für hochauflösende Videofilme bestens gewappnet. Für Office- und Multimedia-Anwendungen ist der Mini-PC ausreichend schnell. Wer jedoch hin und wieder ein PC-Spiel vom Sofa aus spielen möchte, der sollte ein Fan älterer Spieletitel sein, ansonsten müssen Qualität und Bildschirmauflösung deutlich reduziert werden. Größtes Manko der Plus-Version: Da ZOTAC nur ein DDR3L-Speichermodul verbaut und damit auf Dual-Channel verzichtet, verschenkt man etwas Leistung.

In Sachen Leistungsaufnahme, Lautstärke und Temperatur-Verhalten leistet sich die neue ZOTAC ZBOX Sphere OI520 keine Patzer. Einzig der Lüfter erzeugt subjektiv betrachtet ein etwas störendes Brummen, vor allem unter Last. Im Leerlauf ist die Box oder besser gesagt die Kugel, aber angenehm laufruhig. 

Die unverbindliche Preisempfehlung für die ZOTAC ZBOX Sphere OI520 liegt bei der Barebone-Version bei 349 Euro. Die von uns getestete Plus-Version schlägt hingegen mit 439 Euro zu Buche. In Anbetracht der Tatsache, dass die CPU bei einer Abnahme von 1.000 Stück schon mit knapp 280 US-Dollar zu Buche schlägt, für eine 2,5-Zoll-Festplatte und ein DDR3L-Modul mit 4 GB Speicher 36 bzw. 40 Euro fällig werden, geht der Preis für die ZOTAC ZBOX Sphere OI520 also mehr als in Ordnung.

Positive Aspekte der ZOTAC ZBOX Sphere OI520 Plus:

  • Abgefahrenes Design
  • Für Alltagsbetrieb ausreichend schnell
  • Im Leerlauf angenehm leise

Negative Aspekte der ZOTAC ZBOX Sphere OI520 Plus:

  • Lüfter erzeugt störendes Brummen
  • Nur durchschnittliche Leistung für HDD und RAM