Seite 3: Benchmarks

Kommen wir nun zu den Benchmarks:

Eine zugegebenermaßen nicht sehr praxisnahe, aber nüchterne und einfache Vergleichsbasis bilden der Futuremark 3DMark Vantage und 3DMark 11. Diese haben wir in jeweils drei Settings durchlaufen lassen.

futuremark1

futuremark2

Doch in einem als "Battlefield 3 PC" beworbenen System viel entscheidender ist die Performance in der Praxis, genauer gesagt in Battlefield 3. Folgende Settings kamen dabei zum Einsatz:

  • VSync: Off 
  • Texturqualität: Hoch / Ultra
  • Schattenqualität: Hoch / Ultra
  • Effektqualität: Hoch / Ultra
  • Gitter-Qualität: Hoch / Ultra
  • Terrain-Qualität: Hoch / Ultra
  • Terrainausstattung: Hoch / Ultra
  • Verzögertes Anti-Aliasing: 4x MSAA
  • Post-Anti-Aliasing: Hoch
  • Bewegungsverzerring: Ein
  • Anisotrope Filter: 16X
  • Umgebungssicht: HBAO

Natürlich können wir im Multiplayer keine 100 Prozent vergleichbare Situationen herstellen. Alle Tests sind aber auf dem gleichen Server bei gleicher Spieleranzahl (64) durchgeführt worden.

bf1

bf2

bf3

bf4

Der Frameverlauf sagt oft mehr als Min-, Max- oder Durchschnittswerte aus. Es ist natürlich, wie auch schon bei den Werten zuvor, recht schwierig im Multiplayer ähnliche bzw. vergleichbare Situationen herzustellen.

bf-frameverlauf