Seite 7: Benchmarks: Dying Light

Dying Light

3.840 x 2.160 Maximum

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Dying light läuft mit CrossFire ebenfalls besser als mit einem SLI-Gespann. Schon mit zwei Fury-X-Grafikkarten ist man schneller als mit drei GeForce-GTX-980-Ti-Modellen. Mit drei AMD-Karten erreicht man bei diesem Titel die höchste Leistung, eine vierte Karte lässt die Bildrate allerdings wieder einbrechen. NVIDIA hat hier etwas das Nachsehen, wobei ein viertes Modell hier noch für einen weiteren Leistungsgewinn sorgt – immerhin noch gut 5 Prozent.