Seite 18: Overclocking

Auch wenn die PowerColor Devil 13 Dual Core R9 290X bereits in den Werkseinstellungen eine mehr als ausreichende Leistung bietet, haben wir dennoch versucht ein paar Megahertz mehr aus den beiden GPUs und dem Speicher zu quetschen. Ein Overclocking einer Dual-Core-Karte, welche auch ein gewisses thermisches Limit aufweist, ist allerdings nicht ganz so einfach. Umso überraschter waren wir vom Ergebnis, denn mit einem GPU-Takt von 1.120 MHz und einem Speichertakt von 1.650 MHz können wir mehr als zufrieden sein. Letztendlich entspricht dies einem Overclocking von etwa 12 Prozent.

Das Overclocking hat folgende Auswirkungen auf die Performance:

Overclocking - Futuremark 3DMark

Fire Strike Extreme

Futuremark-Punkte
Mehr ist besser

Overclocking - Battlefield 4

2.560 x 1.600 4xMSAA 16xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Overclocking - Crysis 3

2.560 x 1.600 4xMSAA 16xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Overclocking - The Elder Scrolls V: Skyrim

3.840 x 2.160 8xAA+FXAA 16xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Overclocking - Tomb Raider

2.560 x 1.600 2xSSAA 16xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Overclocking - Leistungsaufnahme

Last

in Watt
Weniger ist besser

Overclocking - Temperatur

Last

in Grad Celsius
Weniger ist besser

Overclocking – Lautstärke

Last

dB(A)
Weniger ist besser