Seite 4: Fazit

Nubert hat seine nuPro-Serie mit der neuen Generation sinnvoll ausgebaut und optimiert. Das neue Top-Modell nuPro A-300 kann dabei mit einem herausragenden Klang überzeugen und muss sich auch vor großen Standboxen nicht verstecken.

Eines ist klar, mit 525 Euro pro Lautsprecher werden die nuPro A-300 sicherlich das Budget der meisten Anwender sprengen. Gleichzeitig sind sie aber dennoch eine gute Investition, denn einerseits werden die Lautsprecher sicherlich viele Hardware-Generationen überstehen, andererseits können sie es im Wohnzimmer auch mit ausgewachsenen und teils teureren Standboxen aufnehmen.

So können die zugegebenermaßen nicht ganz kleinen Kompaktlautsprecher in erster Linie mit einem sehr ausgewogenen, neutralen, aber niemals anstrengenden oder gar zu spitzen Klang aufwarten. Den Ingenieuren ist hier der richtige Mittelweg gelungen – auch nach Stunden macht es Spaß altbekannte Musikstücke mit den A-300 neu zu entdecken. Auch kleinste Details klingen jederzeit selbstverständlich. Phänomenal sind Dynamik und Bassperformance, die aus den A-300 herausgekitzelt werden können – im Blindtest würden sicherlich nicht wenige Hörer von einem ausgewachsenen Standlautsprecher ausgehen. Gleichzeitig schrecken die nuPro A-300 auch vor hohen Lautstärken nicht zurück, sodass auch größere Räume problemlos beschallt werden können.

Diese akustische Klasse erreicht Nubert mit einer 2-Wege-Konstruktion und einer Zwei-Kanal-Endstufe, die über ein DSP gesteuert wird. Letzteres lässt sich umfangreich konfigurieren und erlaubt beispielsweise die Einbindung eines externen Subwoofers. Die Bedienung geht gut von der Hand, auch wenn die Fernbedienung, die es nun gibt, gerne noch etwas hochwertiger sein könnte.

Verpackt wird die Technik in einem sehr hochwertigen und nicht allzu kleinen Gehäuse. Im Vergleich zu Konkurrenz aus dem Profi-Lager schneiden die neuen nuPro-Modelle recht gut ab, vergleicht man sie aber mit Lifestyle-Modellen, so erscheinen sie weniger auffällig, sondern recht dezent. Hier können also durchaus Parallelen zum Klang gefunden werden.

Alles in allem bietet Nubert mit den nuPro A-300 einen exzellenten Klang zum dafür mehr als angemessenen Preis – das garantiert unseren Excellent-Hardware-Award und lässt die Lautsprecher zu unserer aktuellen Referenz werden.

nubert nupro a300

Positive Aspekte der Nubert nuPro A-300:

  • hervorragender Klang
  • umfangreiche Einstellmöglichkeiten dank flexiblem DSP
  • sehr hohe Wertigkeit
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Negative Aspekte der Nubert nuPro A-300:

  • Fernbedienung könnte hochwertiger sein