Seite 3: Benchmarks

Benchmarks

Schon seit einigen Monaten stehen Smartphone-Herstellern auch SoCs aus dem Hause Intel zur Verfügung. Dabei gilt vor allem ASUS als Unterstützer der ersten Stunde, hat man doch bislang mehrere Geräte auf Atom-Basis in den Handel gebracht, respektive vorgestellt. Im FonePad Note 6 handelt es sich dabei um das Modell Z2580, das noch auf der „Clover Trail+“Generation basiert. Geboten werden zwei Hyper-Threading-taugliche CPU-Kerne, die mit bis zu 2 GHz takten können, sowie eine GPU vom Typ PowerVR SGX544MP2.

Insgesamt kann sich diese Kombination in der Spitzengruppe, die vor allem von Qualcomms Snapdragon 800 dominiert wird, platzieren. Zwar fehlen je nach Benchmark einige Prozentpunkte zum Podium, gegenüber der Mittelklasse - hier sortiert sich das FonePad Note 6 zumindest preislich ein - muss man sich aber nicht verstecken. Angesichts der Berichte rund um Benchmark-Optimierungen seitens der Hardware-Hersteller gilt jedoch noch stärker als bislang schon, dass synthetische und somit eher alltagsferne Tests nur eine geringe Aussagekraft haben. In der Praxis konnte ASUS’ Testmodell jedoch die guten Ergebnisse bestätigen, längere Ladezeiten oder Ruckler konnten abseits von sehr anspruchsvollen Spielen nicht beobachtet werden.

00-sunspider

01-browsermark

02-vellamo-html5

03-vellamo-metal

04-antutu1

05-antutu2

06-antutu3

07-antutu4 

08-gfxbench

09-relative

10-geekbench

11-linpack

12-benchmarkpi