Seite 5: Fazit - Alltagstauglich oder nicht?

Das Lumia 1020 hält, was es verspricht. Eine brachiale Kamera-Power in einem modernen Smartphone. Wer bislang mit Windows Phone 8 nicht warm geworden ist, wird aber auch mit dem Lumia 1020 wenig Freude haben. Denn außerhalb der Kamera-App ist es ein "ganz normales" Windows Phone Smartphone mit den üblichen Nokia-Diensten.

Wer jedoch schon das 920 besitzt und eventuell die nächste Stufe zünden will, könnte mit dem 1020 das richtige Upgrade gefunden haben - vorausgesetzt, man kann sich mit einem AMOLED-Display, dessen Helligkeit nicht besonders hoch ist, anfreunden. Weiterhin muss man damit rechnen, kein eingebautes Wireless Charging mehr zu haben. Dafür ist das Gerät leichter und bietet natürlich in puncto Kamera die deutlich bessere Performance.

 SAM1032

Und genau das ist es, was das Lumia 1020 ausmacht. Die Kamera. Nichts anderes. Das Drumherum ist ein normales Smartphone. Die Frage: "Alltagstauglich oder nicht?" kann eindeutig mit "Ja, es ist alltagstauglich" beantwortet werden. Denn trotz des wirklich großen Huckels: insgesamt ist das Gerät nicht so massig, wie es auf Bildern oft wirkt. Und in einer normalen Hosentasche verschwindet es ebenso gut, wie das Lumia 920. Wer vom 920 kommt, muss die Kamera wollen - für alles andere lohnt es sich nicht. 

 SAM2009

Für all' diejenigen, die noch ein Smartphone suchen, das wirklich gute Bilder macht und dabei kein Symbian einsetzt, ist das Lumia 1020 sicherlich einen Blick Wert. Für den Point-and-Shoot-Freund, der die Bilder sowieso nur auf dem Smartphone anschaut und per WhatsApp verschickt, den Auto-Modus nie verlässt und Bilder nicht in gedruckter Form nutzt, ist das PureView-Gerät wohl überdimensioniert. Natürlich bleibt es ein Nischengerät, das an Verkaufserfolge wie die Galaxy S-Serie von Samsung nicht anschließen wird. Dennoch ist es erstaunlich, was aktuelle Smartphones zu leisten imstande sind. Gerade für die außergewöhnliche Kamera, die in Verbindung mit der wirklich guten Nokia Pro Camera App ihre volle Leistung entfalten kann und mit dem Reframing neue Wege geht, vergeben wir (trotz nicht gänzlich fehlerfreiem Gerät, siehe Contra-Liste) unseren Technik-Award.

ta lumia 1020 s

Positive Aspekte des Nokia Lumia 1020:

  • LTE
  • Haptik und Verarbeitung
  • Kamera mit Xenon-Blitz, Reframing und Lossless Zoom
  • schnelle und flüssige Bedienung
  • sinvolle Software-Erweiterung (Kamera, Navigation, Musikstreaming)
  • Kamera-Zubehör (Grip mit Akku, Schlaufendurchführung)

Negative Aspekte des Nokia Lumia 1020:

  • Akku fest verbaut, Displayhelligkeit nur mittelmaß
  • teils langsamer Autofokus, lange Speicherzeit der Bilder
  • kein microSD-Slot
  • Kamera-Huckel oft unpraktisch (+ schlechte Balance)
  • mittelmäßige Lautsprecher