Seite 2: Lieferumfang

Zum Lieferumfang der 1MORE Dual-Drive-BT-ANC-In-Ear-Headphones gehören neben den Headphones ein USB-Typ-C auf USB-Typ-A-Ladekabel sowie ein USB-Typ-C auf 3,5-mm-Klinke-Kabel. Im Lieferumfang ist außerdem ein Flugzeugadapter enthalten. Mit diesem ist es möglich, das 3,5-mm-Klinken-Kabel auch in einem Flugzeug zu verwenden, bei dem Kopfhörerbuchsen verbaut wurden, die zwei 3,5-mm-Klinken-Stecker benötigen. Bei besagtem Adapter lässt sich der Klinkenstecker an der Seite einstecken und nicht an der Front. Dies verringert die Gefahr, den Klinkenstecker beim Aufstehen oder Ähnlichem abzubrechen.

Weiterhin findet sich in der Verpackung der In-Ears eine Vielzahl von Silikon-Ohrstöpseln. Das Ohrstöpsel-Paket beinhaltet verschiedene Größen von Stöpseln wie auch von Wings. Bei den Stöpseln sind die Größen 12 mm, 13 mm und 14,5 mm enthalten. Bei den Flügeln finden sich 10 mm, 11 mm, 11 mm Foam-Tips, 13 mm Foam-Tips und 14,5 mm Foam-Tips im Set wieder. Somit kann der Nutzer frei wählen, welche Ohrstöpsel den meisten Tragekomfort bieten und verhindern, dass die Kopfhörer aus dem Ohr fallen. Zudem sind die äußeren Abdeckungen der In-Ears magnetisch und lassen sich bei Nichtnutzung wie eine Kette um den Hals tragen. Auch wenn die In-Ears einfach nur herunterhängen und nicht zusammengesteckt wurden, ist es unwahrscheinlich, das Headset zu verlieren. Aufgrund des Gewichts der Bedieneinheit liegen die Dual-Drive-BT-ANC-In-Ear-Headphones sicher um den Hals. 

Außerdem findet sich im Lieferumfang ein kleiner Beutel mit einer Kordel, in dem sich das Headset verstauen lässt. Jedoch sollte hier beachtet werden, dass der erwähnte Beutel recht dünn ist und nicht wirklich vor Fremdeinwirkungen schützt. Ein Aufkleber, eine kleine Werbebroschüre mit Produkthinweisen von 1MORE und die offizielle Bedienungsanleitung der Dual-Drive-BT-ANC-In-Ear-Headphones liegen der Box ebenfalls bei. 

Die Verpackung selbst ist sehr hochwertig und lässt sich wie ein Buch aufklappen. Der Verschluss ist sogar magnetisch. Somit kann die OVP als Transportbox für die In-Ears genutzt werden, sobald alle Plastikeinsätze entfernt wurden.