Aktuelles

ZOTAC GeForce RTX 3080 Trinity: 20.000 Bestellungen alleine bei Amazon

ernsthaft

Urgestein
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
6.045
Review der Zotac, heute erst entdeckt: https://www.tweaktown.com/reviews/9599/zotac-geforce-rtx-3080-trinity/index.html

+ Guter Kühler, auf 100% nur 55°C GPU
+ Sehr leiser Kühler auf stock Einstellungen, angelblich fast nicht zu hören
+ relativ dezentes RGB
+ Back und PCB Platte aus Metall

0 +1000MHz OC auf dem GDDRX6 möglich (ist sicherlich ne Lotterie aber immerhin schön zu sehen dass hier nichts limitiert)

- kaum GPU OC möglich
- 320W (bis 336W einstellbar) Powerlimit daher auch langsamer als FE
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Matadil

Experte
Mitglied seit
22.09.2020
Beiträge
1.272
Ort
MYK
Welche Uhrzeiten hattet ihr?
 

Corvus333

Experte
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
352
Glaube die Uhrzeit ist egal. Amazon hatte nie Karten und kriegt wohl zeitnah auch keine...
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
33.598
Ort
dieser thread
Einfach nur noch unfassbar. :cautious:
 

Matadil

Experte
Mitglied seit
22.09.2020
Beiträge
1.272
Ort
MYK
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
8.939
Ort
Ubi bene, ibi patria

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.823
Ort
In der Nähe von Nürnberg
Habe eben leider auch eine Storno-Mitteilung von Amazon bekommen.
20.000 Bestellung hin, 20.000 Bestellungen her.
Da wärs für mich plausibler, wenn man die Karten nicht mehr für 699 Euro hergeben möchte und eigentlich deshalb storniert.

Edit
oder es haben so viele Leute täglich den Support mit Nachfragen zur Karte belästigt, so dass die zu sonst nichts mehr gekommen sind.:d
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
8.939
Ort
Ubi bene, ibi patria
Foren, das neue FB/Insta
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
4.414

Corvus333

Experte
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
352
Hab grade mit dem Amazon Support gesprochen. Der Preis von 699€ bleibt garantiert wenn die Karte zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar wird.

Fraglich ist halt, ob sies nochmal ins Sortiment schafft :cautious:
 

tobber83

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
3.701
Storno auch bei mir. Tja, dann bleibt meine 1080 halt noch etwas im PC und das Geld bekommt dann ggf. AMD 8-)
 

Kiryu

Experte
Mitglied seit
13.05.2016
Beiträge
241
Die Idioten die bei eBay verkauft haben, haben nun ein Problem.

Na hoffentlich, geschieht diesen Vögeln nur recht.

Das mit der Stornierung ist natürlich schade, bei Anbietern wie Cyberport ist man immerhin safe, sobald die Auftragsbestätigung in den virtuellen Briefkasten flattert.

Mfg
Kiryu
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
33.598
Ort
dieser thread
 

DDbom

Enthusiast
Mitglied seit
10.10.2016
Beiträge
3.544
Ort
Im Norden
hoffe der Schwachsinn wird schnell dich gemacht...
 

ernsthaft

Urgestein
Mitglied seit
13.09.2011
Beiträge
6.045
Bei mir ebenfalls storniert, obwohl ich richtig früh bestellt hatte, kurz nach dem das Angebot online ging. Geile Aktion von Amazon....
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.416
Ort
FFM
man kann es teilweise auch nachvollziehen.

ich denke ein großer teil hat die zotac als alternative bestellt.

sollte die wunschkarte also vorher kommen sitzt amazon auf ner ladung trinitys fest und/oder die leute schicken die trinitys massenweise zurück weil nicht mehr benötigt

defintiv dämlich gemacht.
 

Metalfranke

Experte
Mitglied seit
05.01.2013
Beiträge
519
Dann zieht eure Konsequenzen aus der Sache. Bestellt nicht mehr bei Amazon, lasst auch nicht mehr braindead hypen, was weiß ich. Aber immer dieses Gejammer und beim nächsten mal macht wieder jeder begeistert mit. Spart man ja ggf. 2 Mark 50
 

crypto.andy

Neuling
Mitglied seit
23.09.2020
Beiträge
1
Ich habe soeben auch die Stornierung von Amazon erhalten.

Allerdings bin ich mit dieser einseitigen Stornierung absolut nicht einverstanden, und werde wenn nötig rechtliche Schritte einleiten. Es gibt nicht umsonst eine gesetzliche Verpflichtung des Händlers die angebotene Ware auch zu liefern. Eine Stornierung durch den Händler ist in der Regel schlicht unzulässig, und Amazon steht nun in der Pflicht zu den zum Kaufzeitpunkt geltenden Bedingungen zu liefern.

Ich lasse mich hier bei diesem irren Spiel jedenfalls nicht so einfach abspeisen. Wahrscheinlich arbeiten Zotac und Amazon hinter den Kulissen bereits zusammen und bringen die Karte bei erneuter Verfügbarkeit dann zu einem deutlich erhöhten Tarif wieder in den Verkauf. Das wäre nichts anderes als eine illegale Preisabsprache.

Ich werde jedenfalls auf eine Belieferung zum Vorbesteller-Preis bestehen - und das empfehle ich auch jedem anderen Käufer der Karte. Wir Kunden sollten uns ein derartiges Geschätsgebahren seitens Zotac und Amazon definitiv nicht gefallen lassen. Es gibt gewisse Regeln an die man sich einfach zu halten hat. Basta.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.416
Ort
FFM
ich hab bereits letzte woche selbst storniert da ich sowas geahnt hab. ich hab eh viel zu spät bestellt gehabt

ich chill bis die strix und aorus da sind und versuche da mein glück sofern es preislich noch im rahmen ist also unter 900
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.292
Und ich zocke gerade wieder Sacred 2 Gold auf meinem Notebook mit R5 2500U und Vega 8 iGPU... Himmel, bin ich oldschool und lahm, dass ich mir keine RTX 3080 bestellt habe.

Jetzt mal ehrlich, es war doch abzusehen, dass nach dem massiven Hype, den NVidia rund um Ampere aufgebaut hat, die paar Anfangsbestände ruckzuck vergriffen sein würden. Ist ja auch kein Wunder, wenn man erst nen knappen Monat vor Release damit beginnt, die Partner zu beliefern.
Das wird sich jetzt noch 1-2 Monate hinziehen, bis da eine halbwegs gescheite Verfügbarkeit gegeben ist.
 

Dave223

Legende
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
6.088
Ort
Halle/Saale
Ich habe soeben auch die Stornierung von Amazon erhalten.

Allerdings bin ich mit dieser einseitigen Stornierung absolut nicht einverstanden, und werde wenn nötig rechtliche Schritte einleiten. Es gibt nicht umsonst eine gesetzliche Verpflichtung des Händlers die angebotene Ware auch zu liefern. Eine Stornierung durch den Händler ist in der Regel schlicht unzulässig, und Amazon steht nun in der Pflicht zu den zum Kaufzeitpunkt geltenden Bedingungen zu liefern.

Ich lasse mich hier bei diesem irren Spiel jedenfalls nicht so einfach abspeisen. Wahrscheinlich arbeiten Zotac und Amazon hinter den Kulissen bereits zusammen und bringen die Karte bei erneuter Verfügbarkeit dann zu einem deutlich erhöhten Tarif wieder in den Verkauf. Das wäre nichts anderes als eine illegale Preisabsprache.

Ich werde jedenfalls auf eine Belieferung zum Vorbesteller-Preis bestehen - und das empfehle ich auch jedem anderen Käufer der Karte. Wir Kunden sollten uns ein derartiges Geschätsgebahren seitens Zotac und Amazon definitiv nicht gefallen lassen. Es gibt gewisse Regeln an die man sich einfach zu halten hat. Basta.
Nix für ungut, aber ich hoffe du findest einen Anwalt der dir die rechtliche Seite bei Kaufverträgen/Willenserklärungen nahe bringt ;)
 

Metalfranke

Experte
Mitglied seit
05.01.2013
Beiträge
519
Ich habe soeben auch die Stornierung von Amazon erhalten.

Allerdings bin ich mit dieser einseitigen Stornierung absolut nicht einverstanden, und werde wenn nötig rechtliche Schritte einleiten. Es gibt nicht umsonst eine gesetzliche Verpflichtung des Händlers die angebotene Ware auch zu liefern. Eine Stornierung durch den Händler ist in der Regel schlicht unzulässig, und Amazon steht nun in der Pflicht zu den zum Kaufzeitpunkt geltenden Bedingungen zu liefern....

Auszug aus dem BGB:
§ 433 Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag

(1) Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen.


Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Amazon:
2 VERTRAGSSCHLUSS

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an Amazon zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung an Amazon aufgeben, schicken wir Ihnen eine Nachricht, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Wenn Sie bestimmte Amazon Services nutzen (z.B. Amazon Mobile Applikationen), kann die Bestellbestätigung über Ihr Message Center in Ihrem Kundenkonto übermittelt werden. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail oder einer Nachricht in Ihr Message Center in Ihrem Kundenkonto (Versandbestätigung) bestätigen.
 

Corvus333

Experte
Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
352
Ich habe soeben auch die Stornierung von Amazon erhalten.

Allerdings bin ich mit dieser einseitigen Stornierung absolut nicht einverstanden, und werde wenn nötig rechtliche Schritte einleiten. Es gibt nicht umsonst eine gesetzliche Verpflichtung des Händlers die angebotene Ware auch zu liefern. Eine Stornierung durch den Händler ist in der Regel schlicht unzulässig, und Amazon steht nun in der Pflicht zu den zum Kaufzeitpunkt geltenden Bedingungen zu liefern.

Ich lasse mich hier bei diesem irren Spiel jedenfalls nicht so einfach abspeisen. Wahrscheinlich arbeiten Zotac und Amazon hinter den Kulissen bereits zusammen und bringen die Karte bei erneuter Verfügbarkeit dann zu einem deutlich erhöhten Tarif wieder in den Verkauf. Das wäre nichts anderes als eine illegale Preisabsprache.

Ich werde jedenfalls auf eine Belieferung zum Vorbesteller-Preis bestehen - und das empfehle ich auch jedem anderen Käufer der Karte. Wir Kunden sollten uns ein derartiges Geschätsgebahren seitens Zotac und Amazon definitiv nicht gefallen lassen. Es gibt gewisse Regeln an die man sich einfach zu halten hat. Basta.

Meine Güte, man kann auch übertreiben.

Wie bereits zuvor geschrieben, bekommst Du die Karte für die vorbestellten 699€ sobald man sie über Amazon wieder bestellen kann. Momentan und auf absehbare Zeit ist aber halt nichts lieferbar und daher wurde storniert.

Kannst ja Amazon verklagen, sie sollen Dir was liefern was sie gar nicht haben. Viel Erfolg dabei...
 
Oben Unten