[Sammelthread] Zeigt eure Haustiere

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Cat in a Box
IMG_1136.jpeg
 
Einfach nur ein roter Stricher :d
Wenn Sunny auf ihrem Platz auf mir/bei mir liegt passt ihm das nicht (seine Meinung ist das nur er Anrecht auf mich hat) und es wird gefaucht und auch mal gehauen.
Und dann sowas :geek: Wenn es so bleiben würde wäre es ja schön, aber das hält sich nur Kurz :d
IMG_3654.jpg



Normalerweise sieht das so aus. Was liegt DIEEEEEEEE :eek: da schon wieder... Miststück geh weg! :fire:
IMG_3657.jpg


Passend zu der Laune ein generiertes Bild :lol:Ich sehe da eindeutig Ähnlichkeiten :ROFLMAO: Urigell Negan
a115.gif


DALL·E 2024-01-28 12.28.28 - A menacing, chubby, sand-colored cat holding a wooden baseball ba...png



PS: Ich tue im Unrecht, er hat sich da gerade geputzt und die Kamera hat einen tollen Moment erwischt. 😻 :d Also alles gut Kater lieb :-) im moment.......
 
Zuletzt bearbeitet:
Sehr hübsche Katze. Kann man die adoptieren? 😅
 
"Wer kommt da?"
PXL_20240129_130807920.jpg


Manchmal sitzt sie auf dem Balkon und muss natürlich schauen, wo die ganzen Autos und Passanten hinfahren/gehen. (Ist die Wohnung meiner Eltern und die haben sie über die Balkontüre rausgelassen)
 
Wenn dem Kater langweilig ist, fängt er halt meine Maus 😂

IMG_3660.jpeg
IMG_3661.jpeg


Was hier alles so im Weg rumliegt 🤪
IMG_3662.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin mit meinem Opa jetzt beim Tierarzt. Seit Sonntag hat er nicht wirklich was gefressen. Er wird hier gleich erstmal untersucht.

2024-01-3013.27.544865574274569933730.jpg
 
Er hat jetzt einmal das volle Programm bekommen. Blut, Ultraschall und als da noch nichts gefunden wurde kam noch einmal röntgen hinterher.

Auf dem röntgen wurde eine kleine Luftblase im Darm Bereich ersichtlich. Die sieht man nur auf dem seitlichen Bild. Auf dem Bild was gemacht wurde wo er auf dem Rücken liegt sieht man die Luftblase nicht mehr.
Beim Ultraschall hat man die überhaupt nicht gesehen. Meine Frau und ich waren bei jedem Schritt immer dabei, das Ultraschall hätte sie auch selber machen können, da meine Frau vor 20 Jahren dort gelernt hatte.

Der Arzt sagt das diese kleine Luftblase, sieht zumindest auf dem Röntgenbild so aus, dafür verantwortlich sein kann das er nichts frisst. Der Körper sagt einfach hinten kommt nichts raus deswegen soll auch vorne nichts rein.

Jetzt hat er erstmal massenweise Medikamente gespritzt bekommen. Wenn er Donnerstag immer noch nichts gefressen hat dann wird man ihn wohl oder übel aufschneiden müssen um nachzusehen ob das doch nicht nur eine Luftblase ist.
 
Wenn er Donnerstag immer noch nichts gefressen hat
Nach 3 Tagen ohne trinken wird es schon gefährlich-lebensbedrohlich, versuch ihm Leckerchen zu geben. Katzensuppe usw. (ob er überhaupt fressen-trinken will) Wenn er trinkt und nur nichts frisst, ist wohl nicht so tragisch (gerade mal gegoogelt).
Ich wünsche alles gute. :hail:
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Pfeife will immer ins Bett. Gehe ich mit legt er sich 2 Meter von mir entfernt hin. Super zum knuddeln da ich ja so lange Arme habe :lol: Logisch das ich dann wieder rausgehe. Nur Pfeife kommt zurück und nervt egal wie so wie hier auf dem Schreibtisch. Auch das hinsetzen aufs Keyboard kommt vor. :lol: Bis ich erneut mitgehe. Charly hat seinen Dosenöffner definitiv im Griff :heul:

WhatsApp Bild 2024-01-31 um 20.14.42_6c081c59.jpg
 
Endkontrolle macht der Sandfarbene :fresse:
IMG_3665.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke euch.

Ihm geht es wieder ganz gut, zum nachröntgen musste er jetzt nicht hin.
Nach dem der Arzt nichts gefunden hatte, auf dem Röntgenfoto war zwar eine (Luft) Blase oder was ähnliches zu sehen. Also ein schwarzer Bereich, Knochen oder andere Sachen wären hell auf dem Foto. Das war auch noch in der Darm Gegend, aber im Ultraschall war nichts zu erkennen.
Einzig die Bauchspeicheldrüse sah auf dem Ultraschall etwas dick aus.

Die entgültigen Blutproben kamen heute vom Labor rein. Der TA hat gesagt das er selten eine Katze mit solchen guten Blutwerten hat, noch dazu in seinem Alter.

Deswegen hat sich der Arzt dazu entschieden ihn nicht noch Mal zu röntgen oder gar aufzumachen.

Am Dienstag bei der erst Untersuchung wurde Antibiotika für die Bauchspeicheldrüse gespritzt und ein Tropf gelegt.
Bis heute morgen hat er echt wenig gefressen, erst so gegen 16 Uhr fing die große fresserrei wieder los, als wäre nie was gewesen.
Heute hat meine Frau ihn wieder Antibiotika gespritzt und am Samstag muss sie ihn noch Mal spritzen.

Ich gehe aktuell davon aus das die ganze Geschichte von uns verursacht wurde. Eine verdickte, bzw entzündete Bauchspeicheldrüse kommt vom zu fettigen essen. In letzter Zeit gab es Butterreste vom Buttertopf, also nur das was man mit dem Messer nicht mehr aufstreichen konnte. Also jetzt nicht 10g oder mehr und die eine oder andere Salami.

Reinen Fisch, Pute oder Huhn (gekocht) bekommt er auch noch regelmäßig zu seinem Nassfutter, die sind aber nicht dafür verantwortlich.

Naja, der ganze Spaß hat uns jetzt 640€ gekostet.
Für ihn hätte ich aber auch kein Problem mit gehabt viel mehr auszugeben.

Gruß
 
Danke für die Rückmeldung. Da bin ich ja froh das es wohl nichts weiter ist und er wieder fit wird. 640€ sind ein Schnapper :-) Kohle ist völlig irrelevant bei einem Familien Mitglied.
 
Ein Glück das ich diese Woche auch noch Resturlaub hatte, somit war er während der ganzen Zeit nicht alleine.

Heute liegt er wieder bei mir im Büro und präsentiert mir sein rasierten Bauch.
 

Anhänge

  • IMG_20240202_105822.jpg
    IMG_20240202_105822.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 56
Der Spieß Hauptfeldwebel Charly bei der Kontrolle dass das Board auch ja richtig aufgebaut wird 🤣 Musste ja was Neues her da ich im Büro zwei Regale rausgeworfen hatte. Und daher musste ja was für die Urnen von Karlo und Smoky angeschafft werden was zudem noch gut aussah. Glaskantenbeleuchtung wird nachgeliefert.

20240202_115738.jpg
20240202_152410.jpg
20240202_194017.jpg
20240202_194035.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Kaum will sich die Frau mit vollen Elan und Motivation auf ihr Lego stürzen, wird man gleich wieder ausgebremst. Man kann ihm aber nicht wirklich böse sein.

IMG_20240204_153007__01.jpg


Hat es aber nur zwei Minuten ausgehalten, das Lego hat da doch wohl etwas mehr von unten gepickt.
 
@zitterhand Er ist aber sehr Dünn dein Kater. Wie alt ist er denn?
 
Knapp 16.

Jetzt beim Tierarzt hat er nur noch 3,953 Kg gewogen gehabt. Als er noch jünger war, waren das so um die 8-10 Kg je nach Jahreszeit. Dick sah er nie aus.

Er hat leider in den letzten Zwei Jahren so krass abgebaut.
Wir versuchen schon alles mögliche damit er etwas mehr auf die Rippen bekommt, abgekochtes Fleisch und Fisch. Spezielle Astronauten Nahrung für Katzen mit viel kcal.

Vor 4 Jahren haben wir herausgefunden das er eine extreme Schilddrüsen Überfunktion hat. Er hat gefressen bis zum geht nicht mehr, dann alles vorne wieder raus weil der Magen es nicht verarbeitet bekommen hat und trotzdem immer wieder hungrig gewesen. Das war die Zeit wo er noch 10 Kg auf den Rippen hatte.
Mit dem Tierarzt haben wir die Schilddrüse auf ein sehr guten Wert eingestellt, das wird mit einem flüssigen Medikament gemacht das wir im 2x täglich ins Maul Spritzen.
1-2x im Jahr geht es mit ihm zum Blutabnehmen und allgemein Kontrolle um zu sehen ob die Drüse nicht eine über oder Unterfunktion bekommt.

Die Schilddrüsen funktion ist immer noch im optimalen Bereich laut TA. Fressen, bis auf die Geschichte seit letztem Sonntag, tat er immer noch so wie in seinem früheren Jahren, wir kaufen im Monat immer noch so viel Katzenfutter, Fleisch und Fisch wie früher. Trotzdem baut sein Körper immer mehr ab seit zwei Jahren und der Arzt kann den Grund dafür nicht finden. Am Futter liegt es auf jeden Fall leider nicht. Viel mehr optimieren können wir leider nicht.

Urin und Kot, alles ok. Keine Würmer im Magen, keine Tumore, zumindest nach dem Ultraschall und röntgen am Dienstag.

Man muss sich leider auch damit abfinden das Tag X immer näher rückt. Auch wenn ich es mir wünschen würde das es erst in 4 bis 5 Jahren ist.
 
@zitterhand , ich denke da musst du dir keine großen Sorgen machen. Ist bei der Katze einer Freundin genau so, solange er noch frisst, dürfte soweit alles ok sein. Im Alter fressen die Tiere halt weniger, ist bei Menschen auch nicht anders
 
@zitterhand , dann mal alles Gute für dein Katerchen wünscht Kater Karlchen :)

PXL_20231231_115931179.PORTRAIT.jpg
 
Meiner ist nur zu klein (6,6 kg laut Scheisshauswaage) für sein Gewicht. :ROFLMAO: Aber seit heute Morgen wird gezickt, ich will das nicht friss den Kram doch selbst... Was soll ich sagen außer :heuldoch: Das macht er natürlich ausgiebig. :hust:

IMG_3666.jpeg
 
@zitterhand : Habt ihr mal die Nierenwerte testen lassen ? War damals bei Karlo auch so. Magerte ab wegen Niereninsuffizienz
 
Habt ihr mal die Nierenwerte testen lassen ? War damals bei Karlo auch so. Magerte ab wegen Niereninsuffizienz
Das sollte eigentlich im Bluttest erkennbar sein? Mir würde noch ein Ganz Körper CT einfallen, allerdings haut der richtig rein (1600€).
 
Das sollte eigentlich im Bluttest erkennbar sein? Mir würde noch ein Ganz Körper CT einfallen, allerdings haut der richtig rein (1600€).
Erkennbar nur wenn es mit untersucht wird. Ist nicht immer beim Bluttest automatisch dabei.
 
Ja wurde beim Blutabnähmen mit geprüft. Da sind die Nierenwerte alle super.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh