[Sammelthread] Zeigt eure Haustiere

Wir haben eine Bundesstraße vor der Haustür mit Feldern dahinter ...
Die drei Stubentiger wären nur am hin und her laufen, daher sind es auch Hauskatzen geworden
und wir haben die Hälfte vom Wintergarten abgetreten, mit Netz auf der einen Seite und eine
Glaswand, gegenüber der Wetterseite, ausgebaut, damit immer Luft in Bewegung ist.
Wird echt gut angenommen und viel drin gechillt.

Ab und zu schauen auch mal Igel, Marder usw, vorbei, aber meist auf der anderen Seite des Glases oder
des Netzes. Sam rastet immer vollkommen aus, wenn das was in der Nähe seiner "Hood" vorbeischleicht,
die beiden anderen Jagen nur evtl. Nagetiere die den Fehler machen irgendwie eine Ritze rein zu suchen.

Ist natürlich nicht das Optimum, aber besser als nichts und bisher konnten wir auch keine Änderungen
im verhalten der drei feststellen. Im Winter werde ich aber noch das eine oder andere an Klettermöglichkeiten
weiter ausbauen und überarbeiten.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ähm, sind die Katzen tatsächlich in nem Gehege eingesperrt, oder hab ich irgendwas übersehen?
Das ist besser als sie von der Straße zu kratzen. Ich wohne hier zwar in einer 30er Zone mit angrenzendem Wald, aber ich habe bereits so manche freilaufende Katze von der Straße geholt. Leider hat immer der PKW gewonnen weil sich keiner an 30 hält. :fire: Möchte ich bei meinen beiden definitiv nicht erleben. Und daher ist so etwas absolut ok. Frische Luft und auch bestimmt ab und an eine Maus ist drin. Meine beiden Schnuffels haben es bereits 3 x geschafft. Kalle meint hey die ist grau wie ich, also Katze, somit komm rein :lol:Bei Karlo und Smoky brauchte ich keinen Zaun. Die sind in den ganzen Jahren nie weiter als 5 Meter von der Terasse gegangen. Kurz auf den Rasen und anschließend haben sie stundenlang ohne Aufsicht ( nach langer Aufsicht was sie machen ) dort gelegen. Charly ist da anders obwohl er vorher nur im 5. Stock lebte. Der will raus und geht klettern wie einige Fotos ja gezeigt haben. No Way für mich.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Beantworten kann ich dir das auch nicht. Kalle hat den Fußfetisch. Charly null. Karlo damals nur Bauch und Hand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine beiden sind ja von der Straße und ich hätte ehrlich gesagt bedenken, die so in den Garten zu lassen, wenn ich einen hätte. Die Befürchtung das die stiften gehen, wäre mir zu groß, gerade weil sie es als Kitten gekannt haben.
 
Meine beiden sind ja von der Straße und ich hätte ehrlich gesagt bedenken, die so in den Garten zu lassen, wenn ich einen hätte. Die Befürchtung das die stiften gehen, wäre mir zu groß, gerade weil sie es als Kitten gekannt haben.
Geht mir genauso. Beide sind Familie und somit heilig wie Karlo und Smoky zuvor. Karlo und Smoky waren da allerdings sehr pflegeleicht. Sind nie abgehauen im Gegensatz zu Charly. Vielleicht hatte ich da bei den beiden einfach nur Glück. Und daher wäre so eine Art Wintergarten nicht schlecht. Charly und Kalle könnten raus ohne das ich mir Sorgen machen müßte das Charly abhaut und ich muss nicht daneben sitzen wie ein Wärter. Kalle wiederum ist nicht einmal klettern gegangen. Nur Charly macht einen auf Reinhold Messner.

Hier mal Fotos von 2010. Kurz rumlaufen ja, aber nie abhauen. Alles ohne Zaun

12.05.2010 053.JPG
11.07.2009 071.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine beiden lieben den Balkon, ich habe da noch einen Blumenkasten hängen, den ich eigentlich dieses Jahr neu bepflanzen wollte aber Maddy findet den so geil, das ich den so gelassen habe. Sie springt immer hoch und guckt dann auf die Straße
Anhang anzeigen 915972
wir wohnen relativ ruhig und im Grünen, wenn man davon ausgehen könnte das sich jeder an die 30er Zone halten würde. Ist jedoch Wunschdenken.

Unbenannt.jpg
 
Wie du siehst habe ich quasi eine Hauptstraße vor der Tür, dennoch ist das wohnen hier deutlich ruhiger als in dem Stadtteil, in dem ich vorher gewohnt habe.
IMG_9726.jpeg
 
Wie du siehst habe ich quasi eine Hauptstraße vor der Tür, dennoch ist das wohnen hier deutlich ruhiger als in dem Stadtteil, in dem ich vorher gewohnt habe.
Anhang anzeigen 915974
Ja, definitiv schlimmer als bei mir hier. Zumal du noch die Bahnlinie auch noch vor der Tür hast. Ruhiger wohne ich hier garantiert.

Ich sag mal so. Wir wohnen hier ganz gut, auch wenn hier nichts mehr gemacht wird was Renovierungen angeht. Wenn stecke ich hier Kohle rein, um es schön zu haben. Aber für 300€ bei 65m² plus Gas/Strom ist es ok, denn das findet man nicht mehr. Hoffe das wir noch länger hier wohnen bleiben können. Zur Zeit ist es eine Frage des Gerichtes was die Erbengemeinschaft macht, denn der ehemalige Besitzer hat es seinen Mitarbeitern vermacht und die alle unter einen Hut zubekommen ist nicht einfach. Es geht schließlich um 3500m² Grund plus 2 Immobilien. Und hier ist der m² Preis der teuerste in Bad Oeynhausen wegen dem Herzzentrum. Noch ist keine Kündigung ausgesprochen. Gutachter war bereits da und hat zum Abriss geraten. Tja und was dann wird keine Ahnung. Kündigungsfrist ist jedenfalls 9 Monate. Hoffe das die sich noch in 5 Jahren nicht einig werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Möchte kein Theater anfangen, aber Katzen gehören meiner Meinung nach nicht in einen "Käfig"... Wenn ich in einem Gebiet wohne, in dem Katzen maximal vom Straßenverkehr gefährdet sind, dann gibt es halt keine... Fertig! Katzen sind imho keine reinen Haustiere, die müssen raus...

Aber da scheiden sich die Geister.
 
Möchte kein Theater anfangen, aber Katzen gehören meiner Meinung nach nicht in einen "Käfig"... Wenn ich in einem Gebiet wohne, in dem Katzen maximal vom Straßenverkehr gefährdet sind, dann gibt es halt keine... Fertig! Katzen sind imho keine reinen Haustiere, die müssen raus...

Aber da scheiden sich die Geister.
Habe einen Nachbarn, der hält seine katze alleine in 60 qm wohnung und qualmt da drin kette. Würg

Im müll dann so einen grossbeutel trockenfutter gesehen, die katze scheint ihm mehr nicht wert zu sein

Aber hauptsache, er redet immer mit der katze wie mit einem kleinen kind..das reissts wieder raus

Das sowas legal ist..so leute widern mich echt an
 
Ist keine definitive Adresse ist ja nur die Umgebung 😉:shake:
Keine direkte Information in welcher Straße ich wohne, noch welche Hausnummer.
Hat keine 2 Minuten gedauert dank Google. Hättest du die Straßen namen unkenntlich gemacht. In der Konstellation ist es einmalig. Kollege @AK0511 macht es noch einfacher. Durch die ganzen Fotos was hier schon gepostet wurden sieht man auch schon 50% von der Einrichtung. So leichtfertig. :unsure:

Sei es drum.

Kleine wird größer. Von 7,5 Kg auf 11kg in 4 Wochen. Da kriegt man auch große Klappe.
IMG-20230818-WA0003.jpg
IMG-20230818-WA0004.jpg
 
Die definitive Adresse hast du dennoch nicht. 😉
Ich musste jetzt zweimal gucken um zu sehen das es ein Hund ist. Ich glaub ich brauche eine neue Brille 😂
 
Ihr seid mutig einfach so eure Addresse im Internet zu posten, das würde ich persönlich ja nicht machen :fresse:
Nur weil der Pfeil auf ein Haus zeigt heißt es nicht das es die genaue Angabe ist. Und selbst wenn. Hier gibt es nichts zu holen.
 
Ich bin da, mach den TV aus. 🐈‍⬛😌
CFC8D965-B3D5-4EF5-B4C9-1252D0AFCC9B.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Da ist aber auch was OKH drin oder nicht?


Für mich gehört kein HAUStier auf die Straße, ist einfach eine Belästigung, da 80% der Halter ihre Tiere nicht unter Kontrolle haben.
Geht mal in einer Stadt in einen Park! Das dauert keine 5 Minuten schon haste irgendwelche Hunde die dein Picknick fressen wollen,
oder mit deinem Ball oder unkontrolliert um dein Kind mit dem Federballschläger rumspringen! Einfach zum kotzen!
 
Was du beschreibst hatte ich noch nie, höchstens mal einen Hund, der neugierig ankam, schnüffelte und wieder wegging.
 
Da ist aber auch was OKH drin oder nicht?
Keine Ahnung. Im Impfpass steht EKH.
Der hat mich vorhin abgerippt der Drecksack. :asthanos: Ich denke so, wer knurrt da so laut. Da steht er mit der Wurst im Maul und knurrt schon mal vorsichtshalber in die Runde. Meine Beute..... bleibt weg. :ROFLMAO:
Aus dem Brötchen wurde die Beute gerissen. :fresse: Er dachte sich wohl, sind doch 2 Würste das merkt der nicht mal das eine fehlt.

Hätte er nicht geknurrt wäre mir das vermutlich auch nicht direkt aufgefallen, die Wurst wurde geradezu Chirurgisch Präzise entfernt. 🤫
 
Der kleine stricher 😂
Sowas haben meine beiden sich bisher nicht gewagt, auf die Arbeitsplatten in der Küche gehen die auch nicht, da wissen die das die Tabu sind. Die wo der Kaffeeautomat steht, wird nur kurz als Sicherheitszone genutzt, wenn die durchs Fenster vom Balkon aus rein kommen(sobald ich den Schrank öffne, wo deren Futter gelagert wird, selbst wenn ich da nur eine Tasse oder ein Glas raus hole).
 
Möchte kein Theater anfangen, aber Katzen gehören meiner Meinung nach nicht in einen "Käfig"... Wenn ich in einem Gebiet wohne, in dem Katzen maximal vom Straßenverkehr gefährdet sind, dann gibt es halt keine... Fertig! Katzen sind imho keine reinen Haustiere, die müssen raus...

Aber da scheiden sich die Geister.
Es gibt halt solche und solche. Ich habe letztens eine Woche auf die Katzen von Bekannten aufgepasst und die Katz würde schon gern raus, den Kater hingegen juckts eher nicht so. Unsere eigene Katze als ich noch klein war wollte gar nicht raus. Die ist mal vom Balkon (1.OG) gerollt und hat dann unten im Blumenbeet gesessen, rumgeschrien und sich keinen Milimeter bewegt, bis sie jemand hoch geholt hat.

Wenn ich Katzen haben wollen würde, die dann aber nicht raus können, würde ich mich aber z.B. im Tierheim auch explizit nach Wohnungskatzen umschauen.
 
Meine tänzeln eher um mich herum, wenn ich koche. Vorgestern waren die scharf auf Paprika aber als ich denen je ein Stück hingeworfen habe, haben die es nicht angerührt (welch Überraschung, die beiden dachten ich schneide Fleisch). Auf Putenprust fahren die beiden total ab aber Wurst vom Brot rühren die nicht an.
 
Das kenne ich .. geiern bis die Augen tränen und dann WTF was das fürn Scheiss :oops:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh