Aktuelles

[Worklog] hexaeder [PC-343b]

Kazuja

Semiprofi
Mitglied seit
29.05.2017
Beiträge
729
Ort
Süddeutschland
Ja schwierig, also ich hab ja die 4 x 200mm Noctua und sie sind echt sehr sehr geil :bigok:
Wäre jetzt also meine Empfehlung aus der Erfahrung heraus.
Laufen sehr angenehm bei 20% irgendwo zwischen 350upm und 400upm.

Alternativ: würde ich zu den P14 tendieren, ist ja echt ein Preis / Leistungs Hammer (y) und schick sehen sie auch aus.

Du könntest ja die P14 nehmen und wenn du wirklich sehr unzufrieden bist (was ich nicht denke) im Plan B die 200mm Noctua nehmen.

Produktvergleich

Grüße Kazuja
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

XTaZY

aka h0schi
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.401
Ort
RLP
Ja der Noctua würde mich in der 200mm-Sparte ansprechen, aber 35 € pro Lüfter ist halt auch mal ein Wort :d
 

XTaZY

aka h0schi
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.401
Ort
RLP
Kenn das Prinzip, aber das Y-Kabel ist leider etwas lang, wodurch wieder der Kabelsalat entsteht.

Werd wahrscheinlich mit so etwas Abhilfe schaffen:

Die sauberste Lösung wird dann der SPLITTY sein:
 
Zuletzt bearbeitet:

XTaZY

aka h0schi
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.401
Ort
RLP
Der 1260 kam gerade an und er passt leider nicht, da die Anschlussgewinde genau an der Gehäusewand anliegen und sich somit keine Fittinge eindrehe lassen :shake:

Somit geht der 1260 wieder zurück und es werden zwei 1080er Radiatoren verbaut.
 

XTaZY

aka h0schi
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.401
Ort
RLP
Der erste 1080er Radiator ist angekommen:


Die beiden SPLITTY9 kamen an:



Die Montage der Radiatoren wollte ich so einfach und flexibel wie möglich gestalten und werde mir somit vier Einbauschienen mit Langlöchern lasern lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

XTaZY

aka h0schi
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.401
Ort
RLP
Wenn es die Zeit zulässt, werd ich am Wochenende den Mainboard-Tray und die Front anpassen.
 

XTaZY

aka h0schi
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.401
Ort
RLP
Die Strebe in der Front wurde entfernt, dass der vordere 1080er genug Luft ziehen kann.



Der Mainboard-Tray wurde gekürzt und die Schott-Verschraubung wird die spätere Verschlauchung zur Grafikkarte erleichtern.



Es wirkt auf den Bildern etwas schief, aber der Schnitt ist mir eigentlich ganz gut gelungen :d
 

Kazuja

Semiprofi
Mitglied seit
29.05.2017
Beiträge
729
Ort
Süddeutschland
Geil 👍

freue mich, daß du weiter machst und Bilder zeigst. Was zum mit Fiebern und...ach einfach schön.

Ich liebe dieses Forum einfach :love:.
:bigok:

Grüße Kazuja
 

Neo52

Enthusiast
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
1.672
Ort
Leipziger Umland
System
Laptop
Frustbook
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1700
Mainboard
ASUS Crosshair VI Hero (X370)
Kühler
Phanteks Glacier C350a
Speicher
GSKILL Ripjaws
Grafikprozessor
Sapphire R9-290x @ AC-kryographics acrylic glass edition, vernickelte Ausführung
Display
Acer XR1 XR341CK
SSD
Samsung 840Pro/850Pro & OCZ Vertex III; Crucial M510 M2
HDD
Samsung 500 Gb & 1,5 TB
Opt. Laufwerk
BluRay
Soundkarte
onboard
Gehäuse
CoolerMaster ATCS 840 Silber
Netzteil
Enermax Platimax 850 W
Keyboard
HP Omen Keyboard
Mouse
Logitech MX Master 2S
Betriebssystem
Windows 7 Ultimate 64-Bit/Windows 10 Pro 64-Bit
Webbrowser
Opera, Firefox, Cyberfox
Sonstiges
AC-Wakü (2x D5; AE 5 XT; Aqualis 440 XT)
...und wieder einer der einen großen Würfel mit Mora baut 🤪
 

XTaZY

aka h0schi
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.401
Ort
RLP
Geil 👍

freue mich, daß du weiter machst und Bilder zeigst. Was zum mit Fiebern und...ach einfach schön.

Ich liebe dieses Forum einfach :love:.
:bigok:

Grüße Kazuja
Schön is auch hier immer ein Feedback zu erhalten - da machts „Foto-Tagebuch“ mehr Spaß :bigok:

...und wieder einer der einen großen Würfel mit Mora baut 🤪
Das mit dem Mo-Ra wurde ja leider nix - es wurden jetzt zwei Nova ;)
 
Oben Unten