Aktuelles

[Kaufberatung] Wohnzimmer Umgestalltung

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
Wohnzimmer im Wandel | Visaton 2.0

Hey Leute,

ich bin leider mit mein jetzigen Zustand meines Wohnzimmers unzufrieden. :(
Es fühlt sich nicht harmonisch an. Farblich passt es einigermaßen, jedoch fühlt es sich nicht sehr wohnlich an. Auch wenn die Couch mein Traum ist, stört leider die Eigenschaft von Leder das man entweder darauf klebt oder friert und das stört mein Frauchen. Deshalb Suche ich neues. Aber nicht nur ein Couch sondern ein Komplettes neu Styling.

weiteres suche ich Möglichkeiten mein Lian Li V350 als HTPC zu nutzen und mit mein LG 42SL9000 zu verbinden.
Ein HDMI Kabel quer durch das Wohnzimmer zu ziehen wiederstrebt mir aber sehr.

So Suche ich ein Möglichkeit.. entweder mein LG LCD irgend wie WLan bei zu bringen.. um ihn ins Netzwerk einbinden zu können oder das mein V350 ein Platz neben dem LCD finden kann. Auf der jetzigen TV Bank klapt das nicht, die Ausmaße sind zu klein.

jedoch würde ich Arbeitsplatz und Wohnzimmer noch trennen.

Ich verzweifele fast.



Aber seht erst mal selbst.


Einmal die Film & TV Seite




Gegenüber der Arbeitsbereich



Hoffe Ihr könnt mir helfen


Grüß

Mr.Speed
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Belgarion

Active member
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
9.523
Ort
Köln
Der Arbeitsbereich ist extrem nackt, da würden 1-2 Bilder schon ne Menge machen, oder ein Wandregal. Dafür dann den großen Schrank auf dem ersten Bild rechts rausschmeissen, der ist einfach zu mächtig für so ein rel. kleines Wohnzimmer.

Und wieviel Dinge könntest/wolltest Du denn evlt. neukaufen?


ach ja: wo wäre denn die Zimmertüre? Mal doch mal ein Rechteck mit den maßen und zeichne da die Fensterfront und die Tür ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
Hey Belgarion,

Also über den Arbeitsplatz hängt noch nicht, weil ich am überlegen bin ob ich meine Film Poster aufhängen kann oder lieber ein anderes Bild. Denn ich bin noch relativ jung trotz allem möchte ich gerne in die Richtung eines modernen Wohnzimmers mit Arbeitsbereich und nicht das es wie ein Jungendzimmer ausschaut.

Ein Wandregal befindet sich Linksseitig des Schreibtisches.

Ich habe auch schon überlegt den Schrank auf die andere Seite zu stellen(neben den Arbeitsbereich), da ist aber leider meine Essecke. In dem Schrank befinden sich all mein DVDs und Gameboy mit Zubehör.

Ich kaufe mir ein neue Couch mit Stoffbezug und Liegefunktion wegen Frauchen =)
Den Rest würde ich wohl alles austauschen wollen, muss sich nur Menschen finden die mir meine jetzigen Möbel abnehmen. Gerne trenn ich mich von meinem Couchtisch und dem Regal mit der Anlage darauf

Bild vom Grundriss reiche ich nach ;) Es sind 29m² :wink:
 

FantajiNNN

TaaHM-Holic, Diva
Mitglied seit
04.07.2009
Beiträge
3.564
Ich persönliche fände ein schlichtes Sideboard/Rack für TV & co nett. Das würde aber zur Folge haben, dass dieser Schrank/diese Schränke rausfliegen.
Die Idee mit den Filmpostern ist gut, habe ich selber auch, nur über meinem Bett. Da mich Bilderrahmen eigentlich stören, habe ich einen Posteraufhänger/eine Posterschiene genommen. ( a la Orskov Posterschiene 60 cm - Aluminium silber: Amazon.de: Kamera & Foto - nur günstiger; gefunden in einem Kunstladen in der Umgebung) Der Grundriss erleichtert uns die Arbeit natürlich :wink:
 

Napsterkiller

Active member
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
3.881
ob film poster deine Frauchen gefällt, ist so ne sache

ich würde gänzlich versuchen den Arbeitsplatz so klein wie möglich zu halten da das zimmer nicht allzu gross auschaut

ich würde mich von dem Schreibtisch trennen und lieber zu einer einfachen tischplatte ggf. küchenarbeitsplatte aus dem baumarkt mit 4 beinen zu greifen

vor das regal mit den ordnern würde ich entweder einfarbigen stoff hängen oder vielleicht mit einer Jalousie arbeiten

die anlage wenn du sie net mehr brauchst raus damit genau wie das regal in dem es drin steht würde eher zu einem etwas schlichteren Modell greifen z.b. ikea besta oder billy regal je nach dem was rein kommen soll.

der rechte schrank sieht aus wie ein jugend kleider schrank oder sehe ich das falsch

oder vielleicht bei einigen möbel händlern schauen ob man nicht gefallen findet an komplett tv bänken schauen

beim einbinden des lcds ins netzwerk würde ich über ein wd live nach denken


edit: das mit dem arbeitsplatz hab ich net zu ende gelesen :d
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
jop deswegn.. habe ich die poster noch nicht aufgehäng, kommt evtl. zu "jung" rüber?

Schreibtsich.. muss mal schauen wa sich da anstelle, erstmal soll die seiet mit TV optimiert werden.

Ja die Anlage ist schon weg ;)
Der Schrank kann gerne neues zuhause finden denn zum wegwefen ist es zu teuer.

Der Rechte Schrank sit wie schon oben erwähnt mit Jugenkramm gefüllt und DVDs ;)

Das mit den Stoff oder Jalosie fürs Regal ist eine supi Idee, eines davon werde ich aufgreifen. Danke =)
 

Napsterkiller

Active member
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
3.881
Es gibt sicherlich ein paar gute Film poster, aber ich würde eher zu Bildern greifen die aus filmen stammen, und wenn es doch ein Filmposter werden soll wenigstens vielleicht ein bilderrahmen drum.

beispiele:
bilder-imperium Angebote - 3 teilig 80x120 cm Artikel in eBay.de Shops zu günstigen Preisen
islandburner Angebote - Fertig Aufgespannt, Dreiteilig 130x80cm Artikel in eBay.de Shops zu günstigen Preisen

Wenn du die Möbel nicht gegen geld loswerden kannst dann würde ich mal versuchen ein Sozialkaufhaus oder ähnliches anrufen und fragen ob die da nicht vielleicht Interesse hätten. oder vielleicht ne mail + bild und tel. nr.

bevor du dich an die Auswahl der möbel begibst solltest du dein Frauchen fragen ob ihr auch die Farbgebung passt erst dann kann man über möbel und zum Schluss über die Dekoration

nicht das du am ende alles alleine entscheidest ... :d

sind das gekaufte DVD `s? wenn ja würde ich diese vielleicht in ein offenes regal stellen, da man heut zutage darauf schon stolz sein kann... wenn dies nur gebrannte sind bloß aus dem Sichtfeld


ansonsten sieht die Anordnung in dem Grundriss doch schon recht gut aus
 

nub00r

Active member
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
2.584
Ort
Magdeburg
die zwei Monster neben dem TV sollten schon raus das TV Rack bei Zeiten auch weg dann was flaches suchen

evtl. rechts kleines Sideboard paar Regale links von TV könnte auch was schmales hin

alles in weiss bzw. Richtung creme :)

die Wand der TV Seite könnte man farbig bissl anders gestalten bissl dunkler son leichten Mocca Ton oder nicht zu kräftiges mintgrün als Kontrast

Schreibtisch müsste auch kleiner werden

Couch find ich eigentlich ok
 
Zuletzt bearbeitet:

KAI 3dfx

Active member
Mitglied seit
30.01.2010
Beiträge
2.383
Ich würde die leere Wand links in Grau oder nem leichten Braunton streichen. Das bring etwas mehr Flair. Evtl mit nem 15-20cm dicken weißen Rand. :cool: Das hebt den Effekt nochmals. Und wie schon vorgeschlagen ein schöne Bild. Aber bitte kein 0/8/15 außem Ikea.. :d Die hat ja jeder Nerd. :P Hehe..
 

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
hey danke für euren ganzen Meinungen.. :o

Bin schon voll im Möbelschauen. Aber erstmal hätte ich gerne das jetzige Inventar weg. Außerdem muss Frauchrn muss noch Ihre Meinug zum Farbkonzept sagen.
Ich Lieb zwar schwarz aber das ist so putzintensiv :d und da ich das leid bin und Frauchen nicht putzen soll wird es auf von meiner Seite her auf weß/Nussbaum hinauslaufen.

Zum TV Board nuja ich habe nur wenige gefunden die 40Kg Traglast abkönnen. Weiter Vorgabes meinerseits das TV Board muss ein Tiefe von mim 50cm aufweißen, da mein LL V350 45cm in der Tiefe hat Und das schränkt es die Außwahl schon sehr ein.

Beim Bild dachte ich an ein schönes aus der Toscana.
Weiß einer zufällig wo ich eins in 200x80cm herbekomme und das bitte auch bezahlbar?
 

Napsterkiller

Active member
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
3.881
häng den lcd doch an die wand sonst muss das tv board nur unnötig hoch sein, damit du aus fast 5m laut zeichnung noch was sehen kannst.
 

SpecialK

Active member
Mitglied seit
03.01.2003
Beiträge
3.727
Ort
Deutschland
ich schieb nachher mal ein paar bilder meiner wohnung rüber. habe die selbst erst vor ca. 4 monaten komplett neu eingerichtet. ist alles im meditteranen stil gehalten. ich denke mal, da fühlt man sich im winter sowie im sommer wohl. da der raum schön hell ist, würde ich persönlich eher zu walnußfarbigen möbel mit weisser oder cremfarbiger front raten... ein bisschen mehr grün sollte auch noch sein.
 

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
@ Napsterkiller

deswegen ist mein jetziges so hoch das der LCD auf Augenhöhe ist.

Hatte damals schon überlegt Ihn an die Wand zu hängen, aber leider darf ich kein "Schweizerkäse" Aus meiner Wand machen und die Slim Halterung die mir so sehr gefiel hätte gut gepasst, aber ein Abgewinkelter Stromstecker würde 25-20 € Kosten nur das der geknickt ist, voll Abzocke. :grrr:

@specialK

freue mich schon auf die Bilder =)

Und zu den Grün, wenn du mit Grün Pflanzen meinst, ganz schlechte Idee, bei mir verrecken selbst Kakteen :fresse2:
 

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
So werde bald mal neue Bilder machen müssen..

lange ist es Herr das Thema wurde aber nur auf die "lange Bank" geschoben.

Hat wer noch craetive Ideen..
 

Saka

Member
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
799
Ort
Aldebaran
hau die ganzen Schränke/Möbel raus und kauf was dir wirklich gefällt.
Den Wänden gibts du einen Anstrich der dir gefällt. Einen schönen Teppich im Couch bereich und vor dem Fenster noch ein paar schöne Pflanzen.
Noch eine Frage wohnst du alleine in dem Wohnzimmer?
 

CyberdyneSystem01

Active member
Mitglied seit
04.09.2011
Beiträge
1.323
Ort
Berlin
Hey TE
Schönes Zimmer hast du, da kann man einiges machen. Was jedoch fehlt ist Farbe an der Wand. Weiße Wände versprüht kein gemütliche Atmosphäre (wirkt Steril=Krankenhaus) und daher würde ich empfehlen entweder in
Cromgelb wie ich es zur zeit noch habe (kein aktuelles bild)


oder aber in einem Grau ton, was momentan sehr Modern ist, zu streichen (Beispielbild)


Durch solch eine Farbe kommt der Boden extrem gut zur Geltung und würde dann passend dazu Möbel kaufen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
Hey, danke für eure Ideen. :)

Aus Allergie gründen fällt Teppisch leider aus. Ich überleg schon wie ich umräumen kann..

Schöne Bild Ideen.. grau sieht echt gut aus. :)
 

Ashe

Q(°_°Q)
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
1.421
Ort
Berlin
Naja, im Prospekt siehts immer toll aus ;)
Ich wäre bei Grau vorsichtig, da sollte man sich die Zusammenstellung mit den Möbeln etc. genau überlegen, vielleicht findest du ja Bilder von "echten" Wohnzimmern in diesen Farben
 

SoulCharger

Member
Mitglied seit
30.05.2011
Beiträge
150
Ort
Mainz
also mein wohnzimmer wird in den nächsten 2 wochen auch teilweise silbergrau (die wände), dazu kommen möbel in der farbe schwarzbraun (ja so wie vom schwedischen möbelhaus^^).

kann dann gern paar fotos machen.

auch ein sehr schöner kontrast und dürfte auch fürs frauchen ansprechend sein:
 

Anhänge

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
ja bin gespannt auf Fotos.

bin gerade eh beim Frühjahrsputz.. und da habe ich mal Fotos gemacht.

Stelle ich gleich online

Edit:

 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
Hi Leute,

ich wollte wie gleich auf unten gezeigten Bild meine LS und den Sub von Logitech (Z-2300) gerne gegen ein AVR und zwei "ordentlichere" LS aus tauschen.





Ich dachte so an Standboxen, oder sollte ich Nahfeldmonitore probieren?

Weiteres vom Musik Geschmack, mag ich schönen Bassdruck, es soll aber nicht dröhnen.

z.B.



Hier mal mein Anforderungen in Übersicht:
Ich hätte gerne ein AVR mit zwei /drei HDMI Eingängen, erst einmal für den klein Nettop unter dem TV
Über den HDMI Ausgang möchte ich dann mein LG LED TV ansteuern.
Nun zu der Frage der LS. Sollte ich noch auf optische Kabel setzen oder wäre digital der "bessere" Weg?

Budget was ich mir so überlegt habe sollet mit LS nicht mehr als 600€ sein, lieber 500€


Ich weiß ist nur sehr kleines Einstiegs Budget doch denke ich wird das neue System das Logitech System übertreffen.

Das System soll zum Musik hören dienen die von der Datenbank kommt ( mp3's) und zum (BluRay-)Filme schauen.

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Zum Abschluss noch ein Beispiel AVR, der mir als Leihe rein von der Ausstattung doch reichen würde.

Pioneer VSX-422-K AV-Receiver (HDMI 1.4a mit 3D und ARC) schwarz: Amazon.de: Elektronik


Danke für eure Hilfe,

Grüß

Mr.Speed
 

Ashe

Q(°_°Q)
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
1.421
Ort
Berlin
Also wenn du viel Wert auf guten Bass legst wird es mit "nur" zwei Standboxen in diesem Preisrahmen vielleicht schwierig, einen Sub ist allerdings auch alles andere als billig....

Ich denke die Standardemfpehlung fährst du erst mal ganz gut, nämlich ein HiFi Geschäft in deiner Umgebung aufzusuchen und dort deine (!!) Musik auf verschiedenen Lautsprechern mal probehören (in der gewünschten Preisklasse oder vielleicht auch etwas drüber, damit du mal ein paar Vergleiche hast)

Hast du denn dann auch noch mehr Platz an der Wand? Ohne einen der Schränke umzustellen wird es eher schwierig die Boxen überhaupt passend aufzustellen fürchte ich
 

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
Hi,

Danke für eure schnelle Reaktion.

Also, die zwei Boxen sollen den Anfang machen. Wenn wieder Geld angespart ist sollte der Bass folgen.
von den Standort der LS und Ihre Ausrichtung habe ich folgendes im Betracht gezogen. Entweder neben dem TV Board oder weiter außen neben den Schränken, doch ich befürchte wenn ich sie außen positioniere, versinkt der linke in der Ecke und das Klangvolumen dürfte sicher dadurch nicht besser werden.

Bei Saturn in der HFi Abteilung war ich den abgetrennten Raum mir AVR's anschaun aber probe hören kann man dort meiner Meinung nach vergessen.
Ich befürchte ich sollte nach ein HiFi Geschäft ausschau halten.
 

rAz000r

Active member
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
2.901
Du solltest bei der Aufstellung beachten, dass Standlautsprecher schon einen gewissen Abstand zu den Wänden brauchen, da der Bass sonst zum dröhnen neigt. Man sagt ca. 25cm. Das variiert aber, je nach Raum und Lautsprecher. Rechts scheint ja noch Platz zu sein neben dem Schrank, aber links wird es doch sehr eng. Bin mir nicht sicher ob Standlautsprecher da so sinnvoll wären.

Bezüglich probehören bei Saturn liegst du richtig, in den meisten Märkten kann man das völlig vergessen, auch wenn es hier Ausnahmen gibt.
 

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
Hi,

stimmt schon, udn deshlab will ich von den mini LS auch endlcih weg, wiel direkt neben dem TV ist mehr als Notelösung. Angenommen der Platz lässt Standlautsprecher aufstellen nicht zu. wäre alterantiv LS an die Wand zu hängen eine "gute" Idee?
 

Sisko38

Active member
Mitglied seit
04.11.2003
Beiträge
6.684
Ort
Berlin
Wenn Du wirklich größere Stand-LS (Säulen) haben möchtest, denke ich mal die sollen Re.+Li. neben die Schrankwand, dann stört da aber der 2-Sitzer,
der müsste dann mal woanders hin.

Schade, zu weit weg...klick! ;)
 

Mr.Speed

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.991
Ich war der Meinung das Säulen ein guten Eintieg in den HiFI Sektor bieten.

Der Zweisitzer wird dannn halt anders hin gestellt. ;)

Sind die von dir verlinkten Boxen den gut?, die Entfernung wäre noch machbar.

Aber der Preis oO
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
58.759
Säulen bieten aber meistens einen recht dünnen Tieftonbereich. Es fehlt einfach das Volumen.
 
Oben Unten