Aktuelles

Windows 10: Cortana kommt auf den PC

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.830
Ort
Augsburg
<p><img src="/images/stories/logos-2013/windows10.jpg" alt="windows10" style="margin: 10px; float: left;" />Zusammen mit Windows 10 wird in ein paar Monaten auch der Microsoft-eigene Sprachassistent Cortana auf den PC kommen. Das gab Microsoft heute im Rahmen eines Briefings zu seiner kommenden Windows-Generation bekannt. Dabei wird Cortana nicht nur eine Reihe neuer Sprachen unterstützen und zahlreiche neue Fragen beantworten können, sondern auch ein paar mehr Features spendiert bekommen.</p>
<p>Hierfür wird Microsoft ein kleines Suchfeld direkt neben dem Startbutton platzieren, mithilfe dessen sich Cortana starten lässt. Alternativ kann der Assistent auch auf Zuruf mit „Hey Cortana“ gestartet werden. Dann beantwortet er nicht nur Fragen in Abhängigkeit des Aufenthaltsortes...<br /><br /><a href="/index.php/news/software/betriebssysteme/33983-windows-10-cortana-kommt-auf-den-pc.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Lefteyehawk

Enthusiast
Mitglied seit
20.05.2003
Beiträge
679
Wäre zumindest gut, ich hab jedenfalls kein bock wenn ich Skype das cortana sich angesprochen fühlt weils ähnlich klingt, die Google spracheingabe fühlt sich auch angesprochen wenn ich "gerootet" sage....
 
Mitglied seit
07.12.2010
Beiträge
413
Ort
Düsseldorf
Einer von Euch schon mal Cortana auf nem Phone oder Tab genutzt ?

Falls nein dann lasst das haten sein. Ist ja bald Schlimmer hier wie auf apple/intel/nvidiabase
 

geheim5000

Experte
Mitglied seit
28.04.2014
Beiträge
333
hat nichts mit haten zu tun, ich persönlich halte nur nichts von Sprachsteuerung
egal wie gut oder schlecht sie ist
 

iToms

Redakteur
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
Cortana wird nur auf "Hey, Cortana" hören, welches wie am Smartphone ebenfalls selbst eingesprochen werden muss. Da wird nichts ausversehen ausgelöst, es sei denn du sagst im Skype-Call "Hey, Cortana" ;)
 

Schwarzie

Enthusiast
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
1.180
Ort
Giessen
Zum mal herumexperimentieren: Sicherlich. Aktivierbar wenn ich das will? Warum nicht.

Dauerhaft aktiv und alles was ich vor dem PC von mir gebe analysierend nach Redmond senden? Aber mal garantiert nicht. Und Nein, für diesen Kritikpunkt muss ich niemals eine Sprachsteuerung genutzt haben.
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
4.952
Ort
Köln
Der Sinn hinter Cortana ist auch nicht nur eine reine Sprachsteuerung wie bei Siri sondern Cortana soll ein personal assistant sein. Ich empfehle sich das einfach mal anzuschauen was Cortana auf Englisch in den USA schon alles kann und macht. Die deutsche Sprachversion ist ja noch in der Alpha und verfügt nur über ein Bruchteil der Funktionen.
 

herrhannes

Semiprofi
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
7.015
Kann Siri das nicht auch alles? Habe bisher nur Cortana und Google Dingsda getestet.
 
Oben Unten