Werbeblocker auf YouTube: Nutzer berichten von übersprungenen Videos

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
113.120
Laut verschiedenen Nutzerberichten im Netz intensiviert YouTube derzeit offenbar erneut seine Maßnahmen gegen die Nutzung von Werbeblockern. Bereits seit einigen Monaten verstärkt Google seine Anstrengungen, Werbeblocker aktiv zu erkennen und entsprechende Nutzer anschließend zu blockieren. Damit will der Konzern die Nutzer der Videoplattform dazu bewegen, den Werbeblocker auszuschalten oder YouTube Premium zu abonnieren, um seine Werbeeinnahmen zu steigern.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Demnach lassen sich die Videos zwar starten, springen aber sofort zur letzten Sekunde, wodurch nur noch der Endscreen mit Verlinkungen zu weiteren Videos sichtbar ist.

Das ist auch so eine elende Seuche, deretwegen ich Youtube nie ohne Blocker schaue! Diese Werbeeinblendungen zu anderen Inhalten am Ende eines Filmes, der im Hintergrund noch läuft! Oft genug mit der Schlußpointe eines Videos, die dadurch nicht zu sehen ist!

Begreifen die wirklich nicht, was sie hier tun? Kann man echt so unsensibel durchs Leben gehen?

Die Essenz eines Kinos ist doch auch der Film und nicht das Popcorn oder der Eisverkäufer!

 
Zuletzt bearbeitet:
Bei mir geht es zum Glück noch mit uBlock. Wäre mir auch zu teuer das Abo. Schaue vielleicht 1-2x im Monat youtube.
 
... einfach einen Account in Indien oder so registrieren < 1,50€/Monat. Dafür kriegst du gerade noch eine Brezel.
 
Sollen Sie die Leute mit Werbung rund um die Uhr nerven und die Preise nach oben treiben. Dann werden einige Plattformen schneller verschwinden, als es ihnen lieb ist.

Eventuell sollte man mal ein bisschen offline Time genießen und andere Dinge tun!
 
Braucht man dafür nicht schon eine Indische KK?
Als ich das vor 2 Jahren angelegt habe nicht. Das gleiche mit Spotify. Ja es gibt günstigere alternativen. Aber ich hab es wenigsten halbwegs legit.
Ich bin bereit einen Obolus zu leisten aber nicht das Delta zwischen Entwicklungsländern/Aufstrebenden Industrienationen im Verhältnis zu uns.

Es ist immer so, das die wir in Deutschland was sowas angeht fast immer die höchsten Gebühren haben zumindest aber sind wir immer in den Top 10 dabei.
Interessant ist da du in Indien z B bei Spotify auch ne Tagesflat nehmen kannst, wenn du ne Feier hast oder so ganz nützlich. Bei uns gibt es das nicht...

Falls die Frage kommt wie ich das mache... Ich gebe meinen richtigen Namen aber als Adresse nehme ich eine Deutsche Auslandsvertretung.(Botschaft oder Konsulat).
Rechtlich wohl irgendwie ne Grauzone oder so.
Dadurch hast für das Formular eine Adresse in Indien aber die anderen Daten stimmen bezüglich Zahlungen da aber immer mit den Angaben überein. Name, Geburtsdatum etc.
Und nein du brauchst keinen VPN, das ist nur wichtig für die Initiale Einrichtung.
 
Irgendwie überlesen die Leute die über Kosten diskutieren meinen Post. Meinjanurundso.
 
Irgendwie überlesen die Leute die über Kosten diskutieren meinen Post. Meinjanurundso.
Danke dir, ich habe es auch überflogen, dachte es ist auch ein Adblocker. Wenn das wirklich funktioniert und ich die Videos die ich sonst so schaue finde, probiere ich es gerne aus.
 
Es ist immer so, das die wir in Deutschland was sowas angeht fast immer die höchsten Gebühren haben zumindest aber sind wir immer in den Top 10 dabei.

Dafür ist man beim Gehalt auch immer in den Top 10 dabei.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Irgendwie überlesen die Leute die über Kosten diskutieren meinen Post. Meinjanurundso.

Aber nicht auf iOS oder AndroidTV?
 
Als ich das vor 2 Jahren angelegt habe nicht. Das gleiche mit Spotify. Ja es gibt günstigere alternativen. Aber ich hab es wenigsten halbwegs legit.
Ich bin bereit einen Obolus zu leisten aber nicht das Delta zwischen Entwicklungsländern/Aufstrebenden Industrienationen im Verhältnis zu uns.

Es ist immer so, das die wir in Deutschland was sowas angeht fast immer die höchsten Gebühren haben zumindest aber sind wir immer in den Top 10 dabei.
Interessant ist da du in Indien z B bei Spotify auch ne Tagesflat nehmen kannst, wenn du ne Feier hast oder so ganz nützlich. Bei uns gibt es das nicht...

Falls die Frage kommt wie ich das mache... Ich gebe meinen richtigen Namen aber als Adresse nehme ich eine Deutsche Auslandsvertretung.(Botschaft oder Konsulat).
Rechtlich wohl irgendwie ne Grauzone oder so.
Dadurch hast für das Formular eine Adresse in Indien aber die anderen Daten stimmen bezüglich Zahlungen da aber immer mit den Angaben überein. Name, Geburtsdatum etc.
Und nein du brauchst keinen VPN, das ist nur wichtig für die Initiale Einrichtung.
Das geht auch mit Hotel-Adressen, ich hab für mein YT Premium ein Ibis-Hotel in ich glaub Argentinien gehabt. Duolingo läuft über ein Ibis Hotel in der Türkei ^^
Wie von n3cron gesagt, VPN einmalig beim Abschließen. Das geht z.T. auch mit irgendwelchen Testdingern. Hab das bei YT seit 3 Jahren und nie Probleme gehabt
 
Für Android gibts Freetube durchaus. Käfigbewohner haben halt gelitten, aber das ist doch schon immer so, die wollen das doch so.
 
Dafür ist man beim Gehalt auch immer in den Top 10 dabei.
1716987949960.png

Ja was die Listen natürlich nicht berücksichtigen sind z. B Beiträge der Arbeitgeber in die Sozialen Versicherungen. Gut, aber in einigen Ländern gibt es auch gesetzliche Kantinen Verpflegungen etc. Sowas tauch halt leider nicht auf.
 

Anhänge

  • 1716987276487.png
    1716987276487.png
    40,7 KB · Aufrufe: 33
freetube solves...
Hmm danke, kannte ich nicht. Liegen die Medien weiterhin bei youtube, oder werden die irgendwie gecached? Das ist ja nice. Die Videos sind blitzschnell herunter geladen, dann kann man sich die auch im VLC anschauen. 90min 720p: zack, in einem Augenblick unten.

Jetzt ruckelt der Flugsimulator auch nicht mehr so grauenhaft, wenn ich mir meinen boogie woogie rein ziehe.
 
Die Videos sind blitzschnell herunter geladen
Wenn du herunterladen willst, kannst du auch den JDownloader benutzen. Dort gibt es auf Wunsch auch gleich noch eine Musik Datei mit dazu. Ich benutze ihn immer, um mir die Videos von YouTube herunterzuladen.
 
Ja, bei freetube kann man auch Audio/Video einzeln oder zusammen in diversen Formaten herunterladen. Aber danke, JDownloader kannte ich, obwohl nie gebraucht.
 
Hmm danke, kannte ich nicht. Liegen die Medien weiterhin bei youtube, oder werden die irgendwie gecached? Das ist ja nice. Die Videos sind blitzschnell herunter geladen, dann kann man sich die auch im VLC anschauen. 90min 720p: zack, in einem Augenblick unten.

Jetzt ruckelt der Flugsimulator auch nicht mehr so grauenhaft, wenn ich mir meinen boogie woogie rein ziehe.
Am Ende des Tages ist natürlich youtube. Aber wenn man will holt man sich gecachte Dateien via Invidious. Die Einstellungen von freetube sind da extrem mannigfaltig.
 
Dank Brave Browser sehe ich keine Werbung. Weder bei Youtube, noch bei Joyn.
Hoffentlich bleibt das auch so. :bigok:
 
Dank Brave Browser sehe ich keine Werbung. Weder bei Youtube, noch bei Joyn.
Hoffentlich bleibt das auch so. :bigok:
Naja mit Brave tauscht man einen Tracker gegen einen anderen und mit Brave Rewards erhält man Belohnungen für Werbung, basierend auf dem Surfverhalten.. ? Aber man surft doch anonym? Scheinbar nur auf den Seiten die man besucht, aber das Tracking was man wie besucht geht auf das Brave Konto. Diese Daten verkauft wohl Brave an Anbieter weiter.

Ganz so Allheilmittel ist das auch nicht. Zumindest laut folgendem, Artikel: https://www.heise.de/tipps-tricks/Brave-Browser-was-kann-er-4639551.html
 
Naja mit Brave tauscht man einen Tracker gegen einen anderen und mit Brave Rewards erhält man Belohnungen für Werbung, basierend auf dem Surfverhalten.. ? Aber man surft doch anonym? Scheinbar nur auf den Seiten die man besucht, aber das Tracking was man wie besucht geht auf das Brave Konto. Diese Daten verkauft wohl Brave an Anbieter weiter.

Ganz so Allheilmittel ist das auch nicht. Zumindest laut folgendem, Artikel: https://www.heise.de/tipps-tricks/Brave-Browser-was-kann-er-4639551.html
Ehrlich gesagt keine Ahnung, was er kann und nicht kann. ;) Hat hier irgendwann vor paar Jahren Firefox abgelöst und bisher bin ich zufrieden. Rewards nutze ich nicht.

Ich musste auch nichts aktivieren oder ein Addon installieren, damit Youtube und Joyn Werbung geblockt wird. Bei Freevee greift das nicht. Aber da gibt es womöglich auch Wege.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh