[Sammelthread] Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

Batman war dagegen strahlender Sonnenschein 😂
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
The Batman war pure Magie - endlich kein glattgebĂŒgeltes und perfekt ausgeleuchtetes Netflixkino.

 
Das amĂŒsante ist ja: Matt Reeves hat nach The Batman, Lift gemacht: Komplett besch.... Netflix Film. 😂
 
@mfjade: Sagenhaft! In so einem FĂŒnfzehnminutenvideo lerne ich mehr ĂŒber Filme als in fĂŒnfzehn Stunden selbergucken. Gern mehr von so was! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
ich spiele an der Stelle gerne fĂŒr dich die Opfer-Anode und nehme die Steine mit einer 5/10 Bewertung gerne auf mich. FĂŒr mich bis heute nicht so wirklich ersichtlich was an diesem Film so genial und gut sein soll. [...]
Wahrscheinlich hat jeder so seine Filme. Ich geh meistens gut mit der imdb mit. Als weiterer fÀllt mir da aber "Man from Earth" ein. Der hatte mal ne 8,3 oder so und ist der einzige Film den ich je mit 1/10 bewertet habe.
 
Dog - Das GlĂŒck hat vier Pfoten: 8/10 (prime video)
Ein rundum gelungener Roadtrip mit vielen Facetten. Gute Pace, kein Aufgezwungenes Drama und kein ĂŒberzogener Humor. FĂŒr mich einfach ein WohlfĂŒhl-Film.
Fand ihn auch charmant, aber ne 8/10? Schau mal K9 (Mein Partner mit der kalten Schnauze). Eine bessere Chemie zwischen Mensch und Hund findest Du nicht. :)
 
Fand ihn auch charmant, aber ne 8/10? Schau mal K9 (Mein Partner mit der kalten Schnauze). Eine bessere Chemie zwischen Mensch und Hund findest Du nicht. :)
Du meinst diese alte Moderpuppe? Der Film ist ja mal alles andere als gut gealtert :ROFLMAO:.Wenn du auf ne Komödie aus bist geb ich dir recht. FĂŒr mich macht es aber das Gesamtpaket.
 
Zuletzt bearbeitet:
Words on Bathroom Walls 9/10 wow, einfach nur wow. Sehr gute Story und Darstellung der Krankheit Schizophrenie gepaart mit ner Liebesgeschichte
 
The Marvels: ja, ist recht. Vielleicht schau ich ihn irgendwann fertig. :rolleyes:

Andere Frage: Warum sind die Katzen in Hollywood-Science-Fictions immer rotfellig? Cdr. Datas Spot, Lt. Ripleys Jones, Cpt. Marvels Tentakelfresse ...

images.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Garfield đŸ€Ł
Das ist wie mit rothaarige Frauen, etwas auffĂ€lliger, bleibt in Erinnerung, lĂ€sst sich besser in Szenen einbinden, gerade fĂŒr wechselnde Kontraste und Spots.

Gegenfrage; weshalb hast du dich nach einer orangen Großkatze benannt? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mission: Impossible Dead Reckoning Part I - 8,5

Mir hat er sehr gut gefallen. Viel besser als alle Bond-Filme der letzten Jahre und fĂŒr einen solchen Actionfilm hielt sich die Anzahl der Stellen, an denen man sich den Kopf anfassen musste, in angenehmen Grenzen.
 
Gegenfrage; weshalb hast du dich nach einer orangen Großkatze benannt? ;)
Ich glaube, du bist hier einer Verschwörung auf der Spur, zwischen den großen Hollywood-Studios und Disney. Die sich nicht auf Katzen beschrĂ€nkt.

2127207-n0.jpg

Hatte nicht sogar Lassie orange Flecken? :hmm:
 
The Grand Tour - Sand Job

Endlich mal wieder eine Folge die alles hat und auch die perfekte LĂ€nge. Daher sehe ich es als Film.

9/10

PS. Das Schneemobil 😂
 
Now you see me (2013)
9/10
mal wieder grandioses Popcornkino
 
Die glorreichen 7 und RĂŒckkehr der glorreichen 7 mit Yul Brunner von 1966. Ganz ehrlich gesagt besser als die neumodischen Wiederholungen. Nostalgie eben.
 
Interstellar 9/10 (2014, 2h 49 min)

Seltsame erste Stunde, danach hat es mich voll gepackt und nicht mehr losgelassen. Toller Film.
 
seltsame erste Stunde?
Da wurd doch erzÀhlt, wie es dazu kam, wie es da "aktuell" war. Soweit ich das noch in Erinnerung hab.

Aber ja, grandioser Film.
 
Ja, die Andockszene ist ein großartiger Filmmoment. Rangiert noch vor der Rohirim HDR Szene.
 
@mattiii
Ja klar ... aber da ich nen spannenden Sci-Fi (Weltall, Wurmlöcher, Action etc.) erwartet hatte, fand ich die Vorgeschichte (Schulperspektive der Kiddies, Bauernalltag bei Trockenheit, etc.) etwas langatmig. Aber rĂŒckblickend war schon alles passend, in sich stimmig und supi. (y)
 
Nochmal zu The Marvels und den ersten Bewertungen hier 11/23:

Ist halt die Frage warum man in einem Genre das hauptsÀchlich von Jungs und MÀnnern konsumiert wird (Comics/Actionfilme) unbedingt so auf Krampf Frauen abholen will. Frauen gehen trotzdem nicht ins Kino zur Ladies Night in The Marvels.

Bezieht sich das auf den hauptsĂ€chlich weiblichen Cast? Ich hab den Film nicht gesehen (wird auch nicht so schnell geschehen, bei dem, was ich hier von euch lese), aber damit hĂ€tte ich als Kerl kein Problem. Im Gegenteil: Starke Frauen in Filmhauptrollen, gut gespielt und inszeniert, machen mir große Freude.

Ich glaube jetzt zu verstehen, was gemeint war und stimme zu. Halte das aber nicht fĂŒr eine Frage des Geschlechts, sondern der schauspielerischen Klasse der Hauptdarstellerinnen (bzw. was Drehbuch und Regie ihnen ermöglichte). Den drei HĂŒhnern (sorry) ist es eben nicht gelungen, dem flachen Machwerk Tiefe zu verleihen. Wie auch. Damit hĂ€tten auch grĂ¶ĂŸere Kaliber Schwierigkeiten gehabt.

Nein, das war nix. Dass in der Schlusszene angedeutet wird, dies könne die Geburtsstunde einer neuen Generation von Marvel-Heldinnen sein, lĂ€sst Schlimmes befĂŒrchten: die endgĂŒltige Selbstmarginalisierung des einst so kraftvollen MCU. Bye-bye. :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
Der zu bildende Trupp ist im Marvel Universum ja theoretisch nicht unbekannt. Wenn es sich tatsÀchlich um die young avengers handelt

LĂ€sst mich dennoch kalt, dafĂŒr find ich es immer noch geil, den ersten Iron man zu genießen
 
Gran Tourismo 5,9/10

nachdem ich die imdb bewertung gesehen hab, hatte ich schon hoffnung auf ein neues "rush" oder "ford v ferrari" oder wenigstens "days of thunder". mitnichten :wut:
der film hat mMn sehr wenig "seele"
 
Let's make money (2008)
*/10
Ist ein Film der keine gute Laune macht und der laut Verpackung "geeignet ist um eine globale Revolution auszulösen"
Aber dennoch ein Film den man gesehen haben MUSS!
Der Film ist jetzt 15 Jahre alt. Und er geht mir durch Mark und Bein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gran Turismo 5,5/10

der film hat mMn sehr wenig "seele"

Auf die ganze Spielfilm-Schmalz-Dramaturgie mit ihren dutzendfach schon besser abgearbeiteten Klischees (von der Ablehnung durch den Vater mit trĂ€nenschwangerer spĂ€ter Versöhnung bis zum Guter-Fahrer-böser-Fahrer-Quatsch) hĂ€tte ich gern verzichtet. Falls das mit "Seele" gemeint ist, gab es mir davon zu viel; mir ist jetzt noch schlecht von dem ganzen unnötigen SĂŒĂŸbitterkram. HĂ€tte man den Streifen davon entschlackt, wĂ€re er leichter verdaulich gewesen. Trotz David Harbour, dessen Figur erst den Drill-Sergeanten gibt, um dann vĂ€terlicher Freund zu werden. Noch so ein Klischee.

Aber so actionreich gefilmte Rennszenen mit so guten Fahrzeugsounds gibt's halt nicht in Dokus, nicht mal in F1: Drive to Survive (8,5/10). Die clever arrangierte Mischung aus Realrennen und Simracing auch nicht, deshalb liegt meine Wertung ĂŒber 5. Schade, dass die Entwicklung der Simulation selbst immer nur angerissen wurde; sehr gern hĂ€tte ich davon mehr gesehen. Aber Drama war wohl wichtiger. :rolleyes2:

Wer wie ich auf "The real thing" steht: Bei Prime gibt es die Miniserie Le Mans - Racing is everything (6,5/10), Saison 2015. Der echte Jann Mardenborough kommt auch drin vor. Ob der wirklich auf der schlechteren Linie schneller war als seine Konkurrenten? Gern wĂŒrde ich ihn das fragen. I doubt it.

Ach, eins noch, aber das wissen die GT3-Simracer hier: Nimm nie den Nissan! :d
 
Zuletzt bearbeitet:
The Marvels: Nochmals angesehen und fand ihn immer noch sehr schlecht.
Mal wieder Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten : Laut Internet ein Flopp ich finde ihn klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:
@ShirKhan ne, damit meine ich authentizitÀt (denke ich). iwas stört mich sehr, alles erscheint so lieblos und fake iwie. die schauspieler sind allesamt auch relativ lame mMn.

gegenbeispiel (grad zuende geschaut) : Freaks out : 8,9/10.
geschichte ist komplett an den haaren herbeigezogen, und doch hat der film mMn ne gute balance zwischen comedy, drama, sci-fi und seltsamerweise finde ich ihn iwie authentisch und ich mag die liebe zum detail - selbst die schlussszene ist ein toller beweis fĂŒr beides.
dieser film hat sehr viel "seele" ;)
 
The Marvels - 2/10

Das war unterirdisch schlecht. Gut das er nicht all zu lang ging.
 
Dazu fĂ€llt mir das ein 😁

1000013175.jpg
 
Meine Freundin war von den Katzen bzw. Flerken begeistert und hat sich die Szenen noch x-Fach auf YouTube reingezogen. Sonst war der Film aber leider wirklich nichts besonderes, im Kino hĂ€tte ich ich wahrscheinlich geĂ€rgert. Aber zumindest 4/10 wĂŒrde ich schon trotzdem geben.
 
Hab mir "The Marvels" auch mal angeschaut. Die Story war okay, aber nichts besonderes. HÀtte man jedoch vom Umfang her auch in einer 30 Minuten Serienfolge abhandeln können.
Aber diese Dialoge, dieses "Fangirltum", oh mein Gott. Als ob die Dialoge von einer 13 JĂ€hrigen geschrieben wurden.
FĂŒr mich Ă€hnlich schlecht, wie Black Panther 2.
3/10
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer DatenschutzerklÀrung.


ZurĂŒck
Oben Unten refresh