Aktuelles

[Sammelthread] Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

likeavirgin

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
0
--> http://www.hardwareluxx.de/communit...ie-fandet-ihr-ihn-thread-part-7-a-687713.html



Also.. ichw eiss nicht, obs hier schon sowas vergleichbares gibt.. aber ich denke der Titel sagt aus um was es geht..

Welche(n) Film(e) habt ihr als letztes gesehen und wie fandet ihr ihn (sie)?


ich mach mal den Anfang..

am Dienstag in "Zum Ausziehen verführt" und ich fand ihn.. ja.. also irgendwie fand ich hatte der ein wenig Ähnlichkeit mit "Hitch".. sonst war er ganz lustig.. eben ein Gemisch aus Komödie und Romanze..

naja.. erzählt ihr mal..
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ronin24

Enthusiast
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
2.657
Battle: Los Angeles 3/10

Uuuaaahhh war das schlecht! Immerhin ein wenig besser als Skyline. Und versteht mich nicht falsch, ich kann mit Action/Sciene Fiction wirklich was anfangen... -> Kannst du wohl eher nicht, denn dann hättest du erkannt das der Film handwerklich und "action-technisch" absolut überzeugt, die Handlung steht bei dieser Tatsache außen vor. .aber der Film müsste unter die Kategorie " Mülltonne " fallen.
Mehr möchte ich zu diesem Schrott gar nicht sagen, ein Review was wirklich den Tatsachen entspricht und dem ich voll und ganz zustimme: Battle: Los Angeles :: rogerebert.com :: Reviews
Die 3/10 geb ich nur weil Skyline 01/10 bekommen hat....

Und mal ganz ehrlich - Meinungen zu Filmen sind Gott sei Dank unterschiedlich - aber wer dem Dreck ne 09/10 gibt und ihn dann auch noch " verteidigt " sollte für Uwe Boll arbeiten!

Also es mag sein, dass meine Bewertung etwas "outstandig" ist mit 9/10 und es mag auch sicherlich eher der Fall sein, dass der Film sich so bei 5-6 einpendelt (siehe imdb), aber eine 3/10, nein das ist zu oberflächlich den Film betrachtet und ebenfalls "outstanding", aber gut jeder darf seine eigene Meinung haben, damit habe ich kein Problem, der Film scheint halt zu polarisieren, entweder man mag oder hasst ihn.
Dennoch ist der Film handwerklich sehr solide gemacht, da kann man nichts sagen und auch die Action kommt gut und allein wegen dieses Umstands geht eine 3/10 mMn nicht...
By the way, dass mit Uwe Boll war ein Tiefschlag (hey ich hab so gar die Petition gegen ihn unterschrieben) und wenn du es einmal nüchtern betrachtest, dann stellst auch du fest das Battle LA absolut nichts mit der schlichtweg nicht vorhandenen Qualität von Uwe Boll Filmen zu tun hat !

Gruß
 

Purged

Enthusiast
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
3.667
Ort
In der Schweiz
Moon 8/10

Sehr schicker ScFi Film ohne hektische überhebliche Szenen.
Und imho auch gar nicht soo weit weg von der Realität ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 139148

Guest
Also es mag sein, dass meine Bewertung etwas "outstandig" ist mit 9/10 und es mag auch sicherlich eher der Fall sein, dass der Film sich so bei 5-6 einpendelt (siehe imdb), aber eine 3/10, nein das ist zu oberflächlich den Film betrachtet und ebenfalls "outstanding", aber gut jeder darf seine eigene Meinung haben, damit habe ich kein Problem, der Film scheint halt zu polarisieren, entweder man mag oder hasst ihn.
Dennoch ist der Film handwerklich sehr solide gemacht, da kann man nichts sagen und auch die Action kommt gut und allein wegen dieses Umstands geht eine 3/10 mMn nicht...
By the way, dass mit Uwe Boll war ein Tiefschlag (hey ich hab so gar die Petition gegen ihn unterschrieben) und wenn du es einmal nüchtern betrachtest, dann stellst auch du fest das Battle LA absolut nichts mit der schlichtweg nicht vorhandenen Qualität von Uwe Boll Filmen zu tun hat !

Gruß
Was soll denn gegen eine 3/10 sprechen? Geht man von der IMDb Wertung von 6/10 aus, liegt er mit seiner 3/10 genauso nah dran wie du mit deiner 9/10. Und bei den Kritikern kommt er mit 34% bzw. einer 4,8/10 von rottentomatoes noch schlechter weg.

Und natürlich kann man einen Film auch dann mit einer 3/10 bewerten, wenn er immerhin ordentliche Actionszenen hat. 0 Punkte für die Charaktere, 0 Punkte für die Schauspieler (wobei sie auch garkeine Gelenheit hatten, um irgendwas zu zeigen), 0 Punkte für die Story und 3 Punkte für die Action, das ergibt dann 3 Punkte.

Persönlich würde ich ihn allerdings so im Bereich um 4 oder 5/10 ansiedeln. Viel Langeweile, ein oder zwei gute Actionszenen und sonst viel doofes Geballere.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.020
Hat hier jemand eig. schon den Film von New Kids gesehen? Im CineStar Ingolstadt erste Vorführung bereits um 15 Uhr gewesen, vllt. ja irgendwo anders noch früher?

Ich hab Karten für 20 Uhr erst :/
 

Reapy

Neuling
Mitglied seit
08.10.2005
Beiträge
499
Ort
Nähe Heidelberg
New Kids Turbo

10/10


Sowas total kaputtes habe ich noch nie gesehen, aber was für eine bomben stimmung im Kino der absolute Hammer... total krank der film, teils richtig derbe....

aber hat auf seine Art 10 / 10 verdient... :fresse::fresse:
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.020
Ok, habs mir angeschaut.
6/10 muss ich geben für New Kids Turbo

Grund: Ist eig. nur die Serie... die 5 min Clips zusammengefügt. Das ne Waffe losgeht passiert z.b. 4x im Film, 3x davon gehens per Kopfschuss drauf (Einmal davon Hund)
Irgendwie nichts wirklich neues, was ich nicht schon aus der Serie kannte.

Das mit dieser "Bombenstimmung" im Kino hatte ich auch teilweise. Das regte übelst auf. Wildes Rumgerülpse etc. muss nicht sein. Erst recht net vorm Film, sogar noch vor Werbung etc. noch mittendrin. Ich dachte schon daran mich zu beschweren und Geld zurück für den Scheißhaufen o_O Nachm Film verstehe ich es ja. Muss aber zum Glück sagen, dass ich eher in einer ruhigeren Ecke saß.
 

DaBoZzChriZz

Enthusiast
Mitglied seit
07.10.2006
Beiträge
1.688
Ort
München
New Kids Turbo

10/10


Sowas total kaputtes habe ich noch nie gesehen, aber was für eine bomben stimmung im Kino der absolute Hammer... total krank der film, teils richtig derbe....

aber hat auf seine Art 10 / 10 verdient... :fresse::fresse:

Haha dem kann ich nur zustimmen und auch bei mir im kino war die Stimmung dem Film entsprechend. War ne ganze gruppe passend mit Trainingsanzug und Perücke und Dosenbier da :d

Aber der Film war auch genau das was man erwartet hat.. ich sag nur Lastkraftwagenfahrer Tuuut Tuuut :fresse2:
 

DiePike

Legende
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
11.091
Ort
Niedersachsen
Immer wieder lustig zu sehen, wie Proll-Filme hier mit 10/10 bewertet werden :S
 

ExXoN

Legende
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
7.393
Ort
Rodgau bei Ffm
Und versteht mich nicht falsch, ich kann mit Action/Sciene Fiction wirklich was anfangen...-> Kannst du wohl eher nicht, denn dann hättest du erkannt das der Film handwerklich und "action-technisch" absolut überzeugt, die Handlung steht bei dieser Tatsache außen vor.

Oh doch, dass kann ich. Denn ich könnte dir etliche Beispiele von guten Action/Sciene Fiction Filmen nennen die mir wirklich sehr gefallen haben.
Klar, es gibt einige Szenen die schon " cool " bzw. " schick " aussehen aber das beeindruckt heute niemanden mehr. Und natürlich gibt es heute so viele Filme das es nicht immer leicht fällt Sachen zu bringen die man sonst noch nie gesehen hab. Aber darum gehts eben, es kommt einen vor das man alles irgendwie schon kennt und das macht den ganzen Film noch langweiliger. Und die Action ist zT einfach nur lächerlich, bei einigen Szenen musste ich mich echt zusammenreißen.

Dazu einfach nur folgendes:

You gotta see the alien battleships in this movie. They seem to have been assembled by the proverbial tornado blowing through a junkyard. They're aggressively ugly and cluttered, the product of a planet where design has not been discovered and even the Coke bottles must look like pincushions. Although these ships presumably arrived inside the meteors, one in particular exhibits uncanny versatility, by rising up from the Earth before the very eyes of the startled Marines. How, you may ask, did it tunnel for 10 or 12 blocks under Santa Monica to the battle lines at Lincoln Boulevard?

There is a lazy editing style in action movies these days that assumes nothing need make any sense visually. In a good movie, we understand where the heroes are, and where their opponents are, and why, and when they fire on each other, we understand the geometry. In a mess like this, the frame is filled with flashes and explosions and shots so brief that nothing makes sense. From time to time, there'll be a closeup of Aaron Eckhart screaming something, for example, and on either side of that shot, there will be unrelated shots of incomprehensible action.

When I think of the elegant construction of something like "Gunfight at the OK Corral," I want to rend the hair from my head and weep bitter tears of despair. Generations of filmmakers devoted their lives to perfecting techniques that a director like Jonathan Liebesman is either ignorant of, or indifferent to. Yet he is given millions of dollars to produce this assault on the attention span of a generation.


Alles andere hat Elementarteilchen gesagt. Aber wenn er dir gefallen hat freut mich das :)
Schönen Feiertag noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reapy

Neuling
Mitglied seit
08.10.2005
Beiträge
499
Ort
Nähe Heidelberg
Haha dem kann ich nur zustimmen und auch bei mir im kino war die Stimmung dem Film entsprechend. War ne ganze gruppe passend mit Trainingsanzug und Perücke und Dosenbier da :d

Aber der Film war auch genau das was man erwartet hat.. ich sag nur Lastkraftwagenfahrer Tuuut Tuuut :fresse2:

Das mit Lastkraftwagenfahrer, da also der Typ wo das "gemacht" hat, fand ich schon sehr grenz wertig, aber der Film erfülllt das was erfüllen soll, einfach top, daher die Bewertung. :)

Bei uns worden vom Kino aus vor Perücken und Poster, etc im Saal verlost, dann als die Vorschau von Werner und Hangover 2 kam, wars eh vorbei mit der Ruhe.

Waren aber auch in ner Stadt wo für seine "prolls" bekannt is... :) :fresse2:
 

Chris_2k

Enthusiast
Mitglied seit
24.03.2006
Beiträge
3.603
Moon 8/10

Sehr schicker ScFi Film ohne hektische überhebliche Szenen.
Und imho auch gar nicht soo weit weg von der Realität ist.
Den fand ich auch sehr gut gemacht.


Mein letzter Film: Battle Los Angeles 6/10. Story war mau, dafür die Action toll und gott sei dank ohne großartige Liebesgeschichte, wo der Mann kurz vorm Ende minutenlang schwer verwundet seiner Geliebten erzählt wie sehr er sie liebt und wie toll das gemeinsame Leben geworden wäre bevor er stirbt...
 

DaBoZzChriZz

Enthusiast
Mitglied seit
07.10.2006
Beiträge
1.688
Ort
München
Das mit Lastkraftwagenfahrer, da also der Typ wo das "gemacht" hat, fand ich schon sehr grenz wertig, aber der Film erfülllt das was erfüllen soll, einfach top, daher die Bewertung. :)

Bei uns worden vom Kino aus vor Perücken und Poster, etc im Saal verlost, dann als die Vorschau von Werner und Hangover 2 kam, wars eh vorbei mit der Ruhe.

Waren aber auch in ner Stadt wo für seine "prolls" bekannt is... :) :fresse2:

haha ja die gleiche vorwebung von werner und hangover 2 kam in dem kino auch und da wars dann auch aus. Bin aber auch in ein kino raus aufs land gefahrn wo man zuhauf schmuck getunte 3er golfs davor sieht :d aber bei so nem film passt das halt bestens :d
ich glaub ich schau den film nochmal
 

killuah

Semiprofi
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
5.830
Ort
NRW
Nä, aber die sprechen in der deutschen Version doch auch so, oder? Muss nachher mal meinen Bruder fragen...
 

BBB

Foto-Master of , February
Mitglied seit
31.07.2005
Beiträge
1.119
Ort
Düren
Die sprechen schon deutsch, aber die 5 Hauptdarsteller haben sich selbst synchronisiert und haben deshalb einen starken holländischen Akzent. Das ist doch das tolle daran :d. Ich glaube mit normalen deutschen Stimmen wärs nicht so lustig. Aber wenn man noch nie einen Holländer deutsch reden gehört hat kann es vielleicht wirklich schwierig werden mit dem verstehen.

Waren aber auch in ner Stadt wo für seine "prolls" bekannt is... :) :fresse2:
Mannheim? :fresse2:
 

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.830
Ort
Bayern
Also ne "10/10" war New Kids Turbo bestimmt nicht.

Wer die Serie kennt weiß so ziemlich auf was er sich da einlässt...nur funktioniert das Konzept mit den 5min-Clips auf Filmlänge nicht. Der Einschub in der Produktionsfirma hat dem Film gut getan...
Wie oft sich Leute gegenseitig versehentlich angeschossen haben und wieviele vom Auto bzw. Lastwagen überfahren wurden hab ich irgendwann nimmer gezählt. Die größten Lacher hatten die Gags die schon aus der Serie bekannt waren...

Was genervt hat waren die Leute die da im Kino "mitgespielt" haben. Okay wenn die Leute reinkommen und fragen "wer will n Eis" und im Ganzen Kino gehn gleichzeitig die Hände nach oben hat's schon was, aber wenn das Publikum die Darsteller BEI DEM FILM an Niveaulosigkeit noch toppt...

Was ich nicht verstehe: Der Film hat FSK16 - Wieviel mehr braucht es noch für ein FSK18?
 

Reapy

Neuling
Mitglied seit
08.10.2005
Beiträge
499
Ort
Nähe Heidelberg
Die sprechen schon deutsch, aber die 5 Hauptdarsteller haben sich selbst synchronisiert und haben deshalb einen starken holländischen Akzent. Das ist doch das tolle daran :d. Ich glaube mit normalen deutschen Stimmen wärs nicht so lustig. Aber wenn man noch nie einen Holländer deutsch reden gehört hat kann es vielleicht wirklich schwierig werden mit dem verstehen.


Mannheim? :fresse2:

Genau in die andere Richtung von meinem Ort *Eberbach* aus, nämlich in Heilbronn / Neckarsulm.... sonst gehts immer nach Virnheim ins Kino ..
 

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.788
Wieviel Gehirnzellen sterben eigentlich ab, wenn man sich "New Kids Turbo" anschaut? Alle?
 

DiePike

Legende
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
11.091
Ort
Niedersachsen
Findst du das gut?! Ich meine das du Wörter benutzt, die Frauen stark herabsetzen!?
 

PowerPete

Enthusiast
Mitglied seit
30.01.2010
Beiträge
1.952
New Kids Turbo
10/10 (herberer Humor vorrausgesetzt :fresse2: )

Einfach mega lustig. Teilweise kamen Witze wo man die niemals erwartet hätte. Story war vorhanden und sogar mit einer Spur Geselschaftskritik. Der Film ist nicht nur eine Aneinderreihung von Gags, das passt schon alles gut zusammen. Rest war einfach lustig krank :fresse2: -> Hirn aus und nur noch lachen.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.700
Ort
Neu-Ulm
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten