Aktuelles

WATERCOOL --> Produktinfo

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

immortuos

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
4.147
Ort
München

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.139
Ort
Oldenburg (Oldb)
Das war bei meinem letzten Board, einem Asus Maximus XI Formula mit der Backplate von Watercool so. Daher hab ich das bei meinem jetzigen Board nicht so weit angezogen.

Aber danke für die Hilfe. Dann kann ich beim nächsten Umbau auf das Dark Hero den Kühler richtig fest ziehen.
 

immortuos

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
4.147
Ort
München
Asus Maximus XI Formula
Ja Intel. Die AMD Boards sind durch die stabile und deutlich längere AMD Backplate nicht mehr anfällig für sowas. Bei mir hat sich beim Festziehen bis zum Anschlag weder beim C6H, noch beim B550 Aorus Pro oder B550I Aorus Pro irgendwas gebogen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Umbau auf das Dark Hero
Du würdest das Impact für ein Hero aufgeben? :eek:
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.139
Ort
Oldenburg (Oldb)
Das werde ich wohl, ja. Das Impact würde im O11 Dynamic XL einfach sehr verloren aussehen 😅
Das Dark Hero hat deutlich stärkere VRMs als das normale Hero, auch stärkere als das Impact.

Das Dark Hero und die 3080 XC3 liegen schon hier. Fehlt nur noch der Heatkiller 5 für die GPU und eventuell ein 5900x.
 

solfolango

Enthusiast
Mitglied seit
12.06.2006
Beiträge
485
Ort
Stuttgart, BW

soy

Enthusiast
Mitglied seit
12.08.2006
Beiträge
751
Das Steigrohr ist dabei.
Stand im alten Shop auch in der Beschreibung, wenn ich mich recht entsinne (@Jakob [WATERCOOL] könnte hier ergänzt werden?)

Ich hab kürzlich ne HK Tube mit dual port top bestellt und da war es dabei.
 

altriespc

Neuling
Mitglied seit
28.11.2020
Beiträge
8
@Jakob [WATERCOOL]

Kennt ihr schon die Maße des GPU-Blocks für die 6800 XT. Leider sind die bisherigen Ankündigung von den anderen Herstellern zu breit für mein Case (NCase M1).
 

schnitzel128

Experte
Mitglied seit
04.10.2015
Beiträge
330
Kennt ihr schon die Maße des GPU-Blocks für die 6800 XT
Wenn es den Kühler noch nicht gibt, wie sollen sie die Maße dann schon wissen? (Ja, mir ist bewusst, das sowas am Rechner entworfen wird, aber solange es noch nicht in Produktion geht, kann sich noch alles ändern und Maße sind WIP.)
Der aktuelle Plan ist in dieser Reihenfolge:
- RTX 30 Referenz
- RTX 30 Zotac
- RTX 30 XC3
- AMD Radeon 6000 Referenz
Referenz ist fertig, Zotac und XC3 sind damit noch vor der AMD Karte dran. Und am 08.Dezember kann sich ja noch mal was ändern mit der neuen 6900XT. Alleine auf der Grundlage ist es sehr unwahrscheinlich das es schon irgendwelche Maße geben wird.
Gerade als Hersteller gibt man erst dann die Maße raus, wenn sie 100%ig stimmen. Ansonsten kommen dann beim Release wieder die Leute "aber ihr habt doch gesagt das der Kühler xyz Maße hat, warum ist das jetzt anders!! Das passt nicht!! Macht es anders!!".
 

altriespc

Neuling
Mitglied seit
28.11.2020
Beiträge
8
Wenn es den Kühler noch nicht gibt, wie sollen sie die Maße dann schon wissen? (Ja, mir ist bewusst, das sowas am Rechner entworfen wird, aber solange es noch nicht in Produktion geht, kann sich noch alles ändern und Maße sind WIP.)

Referenz ist fertig, Zotac und XC3 sind damit noch vor der AMD Karte dran. Und am 08.Dezember kann sich ja noch mal was ändern mit der neuen 6900XT. Alleine auf der Grundlage ist es sehr unwahrscheinlich das es schon irgendwelche Maße geben wird.
Fragen kann man ja trotzdem. :d
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.139
Ort
Oldenburg (Oldb)
Wird der RGB Anschluss vom Heatkiller 5 für die RTX 3080 XC3 eigentlich per 3 Pin Stecker ans Mainboard angeschlossen, wie bei den 2000er Kühlern auch oder wird der am die GPU angeschlossen, wie es bei der 1000er Reihe mal war?
 

Narbennarr

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
9.673
hier stand afaik, dass es sich um einen typischen argb mainboard anschluss handelt, sprich 3-pin
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.139
Ort
Oldenburg (Oldb)
Alles klar, danke dir. Dann werde ich das schon mal berücksichtigen, solange alles unter Luft ist und den Anschluss freihalten 👍
 

ULKi22

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
135
Ort
Österreich
Sind die Heatkiller IV Pro Black Copper CPU Kühler EOL oder werden die irgendwann wieder verfügbar sein?
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.139
Ort
Oldenburg (Oldb)
Letzte Frage zum Heatkiller 5 😅

Wird es eine Single Slot Blende geben? Das würde beim XC3 perfekt passen 😁
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.139
Ort
Oldenburg (Oldb)
Danke dir. Der Kühler muss nicht Single Slot fähig sein, sondern ich bräuchte nur die Blende. Der Grund ist, dass ich die vertikale Halterung von Lian Li für mein Dynamic XL habe und DER perfekte Slot ist nur Single Slot fähig, da der Abstand zum nächsten Slot zu groß ist um die Karte zu verbauen.
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.139
Ort
Oldenburg (Oldb)

Jakob [WATERCOOL]

offizieller Watercool-Support
Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
391
Ort
Köln
Wenn ich den bis zum Ende drehe, biegt sich das Board aber durch 🙈
Ist das wirklich so gewollt? Also das Drehen bis zum Ende, nicht das durchbiegen. Von Noctua kenn ich das mit dem drehen bis zum Ende, das geht aber deutlich leichter von der Hand als beim HK4.
Ja, es ist so gewollt, dass Du die Rändelmuttern bis zum Anschlag fest ziehst. Nur dann hast Du den korrekten Anpressdruck. Bitte überprüfe aber einmal vorher, ob Du wirklich alles korrekt verbaut hast: https://shop.watercool.de/mediafiles/Manuals/MA_HK_IV.pdf
Wollte nur sichergehen: Wenn ich die Heatkiller Tube mit den 2 Ports im Deckel im Konfigurator zusammenstelle, dann ist da das Steigrohr mit dabei? In der Übersicht im Warenkorb taucht es nicht auf, einzeln ist das Steigrohr als Ersatzteil deklariert. Ich rede von diesem Röhrchen: Heatkiller Tube Steigröhrchen zum nutzen des AGB Deckels, 5,80 € (watercool.de). In der Beschreibung des Deckels mit den Ports als Einzelprodukt ist das Steigrohr explizit aufgeführt
Ja, das Steigrohr ist Teil des Lieferumfangs.
@Jakob [WATERCOOL]

Kennt ihr schon die Maße des GPU-Blocks für die 6800 XT. Leider sind die bisherigen Ankündigung von den anderen Herstellern zu breit für mein Case (NCase M1).
Nein, die Maße stehen noch nicht final fest. Schlußendlich ist es aber so, dass die RX 6000 Karten alle etwas breitere PCBs haben als Referenzkarten bisher immer hatten. Das könnte möglicherweise alle ITX Gehäuse abschießen, da diese natürlich für die bisherige Standardbreite optimiert worden sind.
Wird der RGB Anschluss vom Heatkiller 5 für die RTX 3080 XC3 eigentlich per 3 Pin Stecker ans Mainboard angeschlossen, wie bei den 2000er Kühlern auch oder wird der am die GPU angeschlossen, wie es bei der 1000er Reihe mal war?
Wir verbauen unseren Standard aRGB strip mit dem 3Pin Standard.
Sind die Heatkiller IV Pro Black Copper CPU Kühler EOL oder werden die irgendwann wieder verfügbar sein?
Uns waren die beschichteten Tops ausgeggangen. Die neue Charge müsste diese Woche wieder vom Beschichter zurück sein, dann ist der Kühler wieder verfügbar.
Letzte Frage zum Heatkiller 5 😅

Wird es eine Single Slot Blende geben? Das würde beim XC3 perfekt passen 😁
Ja, es ist eine Single Slot Blende für das RTX 30 Referenz Layout geplant. Soweit ich weiß, ist das mit EVGA XC3 und FTW kompatibel.
 

besterino

Urgestein
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
5.272
Ort
Wo mein Daddel-PC steht

altriespc

Neuling
Mitglied seit
28.11.2020
Beiträge
8
Nein, die Maße stehen noch nicht final fest. Schlußendlich ist es aber so, dass die RX 6000 Karten alle etwas breitere PCBs haben als Referenzkarten bisher immer hatten. Das könnte möglicherweise alle ITX Gehäuse abschießen, da diese natürlich für die bisherige Standardbreite optimiert worden sind.
Hey danke schon mal.
Wenn ich mich nicht vermessen hab in GIMP ist das PCBmit PCIe-Anschluss etwa 115mm breit.
Ich glaube im Ncase M1 hat man 140mm minus 13 mm für den PCIe-Slot, also etwa 127mm Platz. Euer Kühler scheinen ja immer relativ kompakt zu sein .
Würde mich freuen wenn du die Maße hier mitteilst sobald du sie kennst.
 

Jakob [WATERCOOL]

offizieller Watercool-Support
Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
391
Ort
Köln
Kurze Ankündigung:
- Die "Zotac Trinity" Kühler sind umbenannt in "Long Version". Grund ist, dass ein sehr ähnliches PCB Layout auch von Inno3D genutzt wird, mit dem die Kühler kompatibel sind. Die Kompatibilitätsliste ist dementsprechend angepasst (strg+F5 drücken).
- Wir werden auch für XC3 eine backplate machen.
- Sowohl EVGA XC3 als auch Long Version Kühler sowie backplates sind jetzt vorbestellbar.
 

aXu

Semiprofi
Mitglied seit
23.01.2018
Beiträge
258
dachte meine thermaltakepumpe gibt den geist auf (dabei war nur ein kabel lose :/) deshalb die hk tube bestellt. wenn schon vei wc bestellen, dann gleich auch noch den hk für den TR. mal guckn wann alles ankommt :)
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
8.139
Ort
Oldenburg (Oldb)

bozy12

Experte
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
431
Renderbilder zum HK:V (Long Version) gibt's noch nirgends? Um die Unterschiede bei der Abdeckung (Alu schwarz eloxiert vs Edelstahl geglüht) mal visualisieren zu können

(man möge mir verzeihen falls ich etwas im Thread übersehen hab)
 

Neo52

Enthusiast
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
2.221
Ort
Leipziger Umland
hast Du schonmal ein Pic von irgendeiner RTX 3xxx gesehen? :unsure:

P.S. Oder hab ich etwas verpasst? :hust:

P.P.S. Ich habe und will zwar keine RTX 3xxx aber auf die Bilder bin ich auch sehr gespannt. :love:
 

lokran

Semiprofi
Mitglied seit
26.08.2018
Beiträge
129
Gibt wohl noch keine Fotos vom Block. Wurde alles streng geheim gehalten. Aber ab dem 4.12. dann wohl endlich. :sneaky:
 

wontiii

Enthusiast
Mitglied seit
20.11.2005
Beiträge
2.694
Ort
Berlin
Ist die heatkiller tube für eine ac d5 next geeignet?
Meine Pumpe erzeugt permanent ein Fiepen, je höher die Drehzalh desto Stärker wird es.
 
Oben Unten