Aktuelles

Wasserkühlunsaufbau Rat!!!!!!!!!!!!

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.760
Naja die Radiatoren sind ja praktisch wie extern.

Vielleicht reicht das wirklich aus um ne Wassertemp im Bereich 35°C um die Jahreszeit und 40°C im Sommer zu halten bei 1000 U/min unter Last.

Im Idle kann man auf min. U/min gehen .

Hätte wohl persönlich bei diesen Konstrukt die Karte on Air gelassen bzw. ne 3090 Suprim X gekauft die auch leise kann .

Hätte auch gut ausgesehen.

So eine Wakü passt halt gut zu diesen Build mit Hard Tube und ist immer hochwertiger als die AIO´s und bei AIO bei einen offenen Aufbau ist dann im Idle die Pumpe nervig.

Hier bekommt man das System im Desktop Betrieb leise .

Für die Front vielleicht ne Lüfterblende ?

 

Sinusspass

Experte
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.587
Ort
Vordereifel
Mit 2x 360er Radiatoren wirste bei ner 3090 und nem 12900k nicht glücklich werden, das wird entweder nen Staubsauger von der Geräuschkulisse oder nen Wasserkocher von den Temperaturen.
Immer noch besser als der ursprünglich geplante einzelne 360er. Andererseits gibts bei Wakü-Neulingen eine beachtliche Tolerenz gegenüber Geräuschen.
Btw, was für Tubes verbaust du ? Sollten das PETG Tubes sein kannste die mit dem Setup direkt wieder ausbauen weils die bei den ZIeltemperaturen mit sicherheit weich und undicht werden.
Blödsinn. Was erwartest du denn, 70°C Wassertemperatur, dass das PETG so langsam an Stabilität verliert? Soweit wirds nicht kommen.
Reihenfolge ist vollkommen egal, Wassertemperatur ist nahezu Homogen im laufenden Kreislauf.
Nein, ist sie nicht. Je nach Durchfluss kann man durchaus schon 5K Unterschied über den Loop haben.
Im Idle kann man auf min. U/min gehen .
Ordentliche Steuerung vorausgesetzt, das ist ja meistens das Problem.
Hätte wohl persönlich bei diesen Konstrukt die Karte on Air gelassen bzw. ne 3090 Suprim X gekauft die auch leise kann .
Na ja, ich würde schon sagen, dass die Temps unter Wasser bei gleicher Lautstärke besser ausfallen sollten.
 

Streifi

Enthusiast
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
570
Ort
Braunschweig
Delta-T (Eingang Radi / Ausgang Radi) war bei keinem meiner Systeme bisher höher als 1 Grad. Bei ca 50-70L/h und selbst bei 5 Grad unterschied wärs schlichtweg egal weils einfach keinen nennenswerten Unterschied bei den eigl Bauteilen macht, natürlich solang man im Sinnvollen Wassertemperaturbereich bleibt.
 

Sinusspass

Experte
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.587
Ort
Vordereifel
Dann ist irgendwo ein Messfehler oder du hast sehr hohen Durchfluss. Aquacomputer hat selbst sogar ne Funktion zur Leistungsmessung in ihre Steuerungen integriert, die über Durchfluss und Temperaturdifferenz die abgegebene Leistung zumindest plausibel ermittelt.
 

tomm73

Semiprofi
Mitglied seit
03.01.2022
Beiträge
77
Mit einem 12900k unter Volllast ohne OC ist ein 360er schon gut beschäftigt. Die 3090 hat 350 Watt (450W als Ti) TDP, das dürfte dann schon eine sehr laute Geschichte werden.
 

klasse08-15

Urgestein
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
6.877
Ort
DUS
Ich betreibe gerade den 5900x (175 Watt) und die 3080 (300Watt) an einem 360XT45 und einem 360ST30 im offenen Aufbau. Einseitig bestückt mit den recht leistungsschwachen QL120 von Corsair. Im normalen Gaming (Apex Legends) bei WQHD erreiche ich 10-12 K Wasser bei 1200 U/min. Unter 1000 U/min entsprechend mehr K Wasser. Es sind keine Blenden oder Restriktionen verbaut. Dazu fordert das Game aufgrund der rundenbasierten Spielweise die GPU nicht durchgehend. Die CPU läuft auch eher mäßig nebenher.

2 360er Radiatoren könnten bei max 1000 rpm auch für ne 3090 reichen, wenn druckstarke Lüfter in Push/Pull auf mitteldicke Radiatoren montiert werden. Also XT45, 360GTX oder Watercool Rad L. Und auch nur ohne Blenden.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.487
Mora 420 mit 2000rpm IPPC Lüftern am gekippten Fenster.
500W 3090 + 270W 11900k #läuft :fresse2:

Ich würd jetz mal nicht davon ausgehen, dass der TE hardcore OC betreiben wird, also sollten die 2 360er schon klar gehen.
 

vwracer030

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2010
Beiträge
192
ne hardcore garnicht lasse alles stock und die 3090 läuft eh undervoltet bei mir ... auf wieiel liter die stunde durrchfluss sollte denn eine wakü laufen?????nur eine frage das wenn ich fertig bin ende der woche das ich alles komplett eingestellt habe..
 

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
1.332
Minimum 60L/h alles darüber is top und reicht vollkommen.
Bei einigen Kühlern profitierst du auch von mehr aber nicht bei allen
 
Oben Unten