Upgrade von AM4 auf AM5

mj1985

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
7.349
Ort
Lübeck
Moin,

nachdem ich einige Quälereien mit meinem aktuellen System hatte, die ich aber fixen konnte, habe ich mich etwas über AM5 informiert und wollte nun doch schon etwas früher Upgraden. Eigentlich wollte ich auf den Release des 7800X3D warten, allerdings würde ich da einfach noch etwas länger warten wollen und dann ggf. später zu einem günstigeren Preis upgraden .

Fragebogen:
1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Forza Horizon 4 & 5, PES 2021, Anno 1800, PC Builder Simulator 2, House Flipper (mit DLCs), Cities Skylines mit allen DLC (sicher auch Version 2), CS:GO, Planet Zoo (mit DLCs), gerne auch mal einen neuen Shooter oder eine Runde Cyberpunk

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Hobby-Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop 2022/2023, gelegentlich Videokonvertierung mit Handbrake
Ab und zu nutze ich eine VM über Hyper-V (Vagrant, Homestead - Webserver)

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
RGB-Beleuchtung ist nice to have, CPU & Mainboard sollten aus der aktuellen Aktion bei MF rausgesucht werden https://www.mindfactory.de/DAMN
Das Mainboard muss einen Toslink-Ausgang haben.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync? Wieviele FPS willst du sehen?
1x LG 27GN800 UltraGear mit Gsync ab und zu als Zweitmonitor ein Dell 24" 60 Hz

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
Samsung SSD 970 EVO 500GB mit Windows 11
Weitere SSDs: Samsung SSD 970 EVO Plus 2TB, SanDisk Ultra 2TB
NT: Corsair RMx 750 Watt
Grafikkarte ASUS GeForce RTX™ 3070 Ti TUF Gaming 8GB LHR (90YV0GY1-M0NA00) (Performance Mode) - werde ich später auf eine 4070Ti oder 4080 upgraden wollen
Monitor: LG 27GN800 UltraGear über DP angeschlossen
Gehäuse: LianLi o11 Dynamic Evo white
AIO: Deepcool Castle 360EX A-RGB WH mit 3 Arctic P12 PWM PST A-RGB
Lüfter: 6x Arctic P12 PWM PST A-RGB

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
um die 600-700€, wobei ich aktuell lieber eine "kleine" CPU nehme und später (in X Monaten oder auch in einem Jahr) auf den 7800X3D upgraden möchte.

7. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
nein

Ich habe folgendes bei MF rausgesucht:
AMD Ryzen 5 7600X
MSI MAG B650 TOMAHAWK WiFi (oder lieber ein anderes von Gigabyte oder Asrock?)

Beim Ram bin ich mir unsicher, ich möchte gerne 32 GB mit 2 16 Modulen:
Optisch mein Favorit :fresse:
oder
oder
oder was ganz anderes? Als Filter hatte ich mit AMD EXPO und RGB Beleuchtung gesetzt.

Passen CPU & Mainboard oder gäbe es bessere Alternativen? Welchen Ram sollte ich nehmen, den besseren und etwas teureren G.Skill oder reicht auch der Kingston?
OC ist außer dem einstellen des AMD EXPO Profil nicht geplant.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
So ganz verstehe ich nicht warum du auf AM5 upgraden willst wenn dein System aktuell zufriedenstellen läuft würde ich lieber den 5800x 3D holen.
Der ist spezielle im Gaming eigentlich durch die Bank besser als ein 7600 er.

Speicher:
Bei DDR5 kommt es wohl mehr auf die Timmings als auf den maximalen Takt, und da ist das Kingston/ADATA mit CL36 deutlich langsamer als der GSkill mit CL28.
 
Auf kurz oder lang werde ich sowieso auf AM5 wechseln, jetzt nochmal 300€ in eine CPU für ein altes System zu investieren, find ich auch nicht so sinnvoll.

Ich habe mir schon einige Benchmarks angeschaut und der 7600(x) scheint meist nicht weit entfernt vom 5800X3D, je nach Spiel. Wenn ich dann in X Monaten auf den 7800X3D wechsle, hätte ich schon das richtige Brett & Speicher.

Beim Speicher also besser wieder G.Skill, für ein paar Euros mehr gibt es den 6000er CL 30
:unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh