Aktuelles

Upgrade 9700k zu alder lake 12700k - 4k 120hz 3080Ti

Simply1337

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.941
Ort
Bodensee
Wenn du so auf 4K Gaming beharrst, dann steck anstatt 1000€ in den 12700k/Board/Ram in ein Upgrade von der 3080 TI auf ne 3090 (oder wenn du eher keine RT Spiele spielst, in ne 6900XT).
Wenn dir das unsinnig vor kommt, weil zu wenig Leistungsboost, dann ist das genau das gleiche wie ein Upgrade vom 9700k auf ein 12700k in 4K Gamining.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.854
Ort
Rhein-Main
Ich habe das Gefühl dass hier weiterhin an Voodoo geglaubt wird :fresse2:

Bitte diesen Beitrag noch Mal lesen und mit den Zahlen aus dem Video vergleichen. Dann für 5 Cent nachdenken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.384
Ort
FFM
Wenn du so auf 4K Gaming beharrst, dann steck anstatt 1000€ in den 12700k/Board/Ram in ein Upgrade von der 3080 TI auf ne 3090 (oder wenn du eher keine RT Spiele spielst, in ne 6900XT).
Wenn dir das unsinnig vor kommt, weil zu wenig Leistungsboost, dann ist das genau das gleiche wie ein Upgrade vom 9700k auf ein 12700k in 4K Gamining.
nein :fresse: 4k ist lediglich eine auflösung.

ich hab in 3440x1440 ein massives cpu limit auf 65-80fps in problematischen szenen. der tag wird kommen an dem wir eine 4080ti 5080ti besitzen und dann willst du in 4k dein fc6 nochmal in 120 oder sogar 144fps genießen und zwar in 4k. aber dann seit ihr in 4k in einem cpu limit mit dem kack 9700k

kommt es jetzt mal an? bitteeeee

ob ihr in 4k im gpu limit sied oder nicht kommt auf eure games und eure settings drauf an und auf die verwendete gpu.

ich spiele aktuell anno 1800 und fc6 und nebenher noch was anderes. erste beiden games habe ich ein massives cpu limit und das jenseits von 1080p.
 

afkk222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2015
Beiträge
84
ok ich gebe es auf 🤪

9700k scheint laut hardwarelux profis in 4k nachwievor die beste gaming cpu zu sein :d


nice danke euch
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.854
Ort
Rhein-Main
9700k scheint laut hardwarelux profis in 4k nachwievor die beste gaming cpu zu sein

"Die Beste" TM nach welchem Kriterium?
Bitte noch Mal
Lesen und verstehen.
Ne stärkere CPU bringt was, wenn du CPU Limit Situationen hast.
 

afkk222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2015
Beiträge
84
"Die Beste" TM nach welchem Kriterium?
Bitte noch Mal
Lesen und verstehen.
Ne stärkere CPU bringt was, wenn du CPU Limit Situationen hast.
ja ach nee das habe ich jetzt nicht gewusst, danke du hast alles verstanden!
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.384
Ort
FFM
ok ich gebe es auf 🤪

9700k scheint laut hardwarelux profis in 4k nachwievor die beste gaming cpu zu sein :d


nice danke euch
häää nein wer sagt das denn ?

du sollst dir 720p tests anschauen. dort siehst du den FPS unterschied und dann kannst du in wenigen sekunden abschätzen ob sich ein upgrade lohnt.

dieselben FPS stemmt eine cpu auch in 4k.

du bist der einzige mensch der weiß wie viel fps deine 3080ti in deinen games + settings stemmen kann.

wenn wir davon ausgehen deine jetzige cpu macht 80fps. deine gpu könnte 120. aber du kommst nicht auf die 120 weil deine cpu ja bei 80 dicht macht, dann musst du dir eine cpu kaufen die 120fps schafft.
wenn deine gpu aber keine 120fps schafft sondern ebenfalls nur 80 oder sogar weniger dann brauchst du keine neue cpu

ist doch einfach?
 

afkk222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2015
Beiträge
84
ich soll mir tests in 720p anschauen und diese auf 4k übertragen denn dieselben fps in differenz an % lassen sich auf 4k übertragen ?
interessante these aber das glaube ich nicht so ganz
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.384
Ort
FFM
eine CPU bringt 720p und 4k die gleichen FPS weil auflösung zu 99,9% GPU workload ist

jetzt ?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.854
Ort
Rhein-Main
Zuletzt bearbeitet:

afkk222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2015
Beiträge
84
bei 720p hast du doch kein 99.9% gpu workload , sondern eher cpu
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.283
probiers doch einfach aus und berichte 🤷‍♂️
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.384
Ort
FFM
bei 720p hast du doch kein 99.9% gpu workload , sondern eher cpu
ich rede von dem Begriff "Auflösung" nicht von 720p.

und genau das ist der plan. du willst doch wissen was eine cpu bringen würde. Last von der GPU wegnehmen damit die GPU mehr fps raushaut als die cpu. nur dann siehst du den unterschied. anders geht es nicht.

und hier der beweiß, dass die auflösung an den fps nichts ändert solange man im cpu limit ist bzw die cpu in einer höheren auflösung diesselbe fps bringt wie in einer niedrigeren

720p
FarCry6_2021_11_04_23_56_31_752.jpg
1440p
FarCry6_2021_11_04_23_56_59_308.jpg
 

afkk222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2015
Beiträge
84
das ist schon klar ja, wie schon beschrieben so denke ich auch, allerdings kann es ja wohl dennoch faktoren geben welche eben bei den gleichen settings
5-10% avg fps boost im gegensatz zur alten 9700k cpu ausmachen

ergo example:

ich bin jetzt mal naiv, kaufe mir den 12700k, und merke in meinen spielen mit gleichen settings einen 10% fps boost und weniger drops im gegnsatz zu meiner alten 9700k obwohl diese nicht zu 100% ausgelastet war
ist dann die wissenschaft am ende ?
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.283
merkst du wirklich einen unterschied zwischen 120 und 132 FPS, wenn dein Bildschirm nur 120Hz hat?

€: die Frage ist doch eher willst du für 12 FPS 700 EUR ausgeben?
 

afkk222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2015
Beiträge
84
ich merke keinen unterschied zwischen 120 -132 fps wenn mein bildschirm nur BISZU 120fps (vrr) hinbekommt ja
in dem fall VRR sind 119fps das ideal, die 3080-Ti lastet die 119fps aber auch nciht aus bei meinen settings eher 70-100 mit drops auchmal runter auf 55-60

und + 12fps sind schon nicht übel, vom geld mal abgesehen wer sich eine 3080Ti für 1,8k kauft kann das verkraften
die alte cpu+board+ram sind ja auch nciht gleich wertlos, die macht das upgrade ja auch etwas günstiger
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
3.189
Ort
NRW
das ist schon klar ja, wie schon beschrieben so denke ich auch, allerdings kann es ja wohl dennoch faktoren geben welche eben bei den gleichen settings
5-10% avg fps boost im gegensatz zur alten 9700k cpu ausmachen

Was verstehst Du nicht da dran, dass die Minimum Fps höher sind und da durch auch die AVG Fps.

9700k Max 100Fps und Min 50Fps.
12k Max 100Fps und Min 60Fps.

So sind die AVG Fps beim 12k höher.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.283
also gehen wir mal von 80 FPS average aus, du merkst also einen unterschied von 80 auf 88 fps und bist bereit, dafür 700 EUR auszugeben?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.384
Ort
FFM
das ist schon klar ja, wie schon beschrieben so denke ich auch, allerdings kann es ja wohl dennoch faktoren geben welche eben bei den gleichen settings
5-10% avg fps boost im gegensatz zur alten 9700k cpu ausmachen

ergo example:

ich bin jetzt mal naiv, kaufe mir den 12700k, und merke in meinen spielen mit gleichen settings einen 10% fps boost und weniger drops im gegnsatz zu meiner alten 9700k obwohl diese nicht zu 100% ausgelastet war
ist dann die wissenschaft am ende ?
mit gleichen settings meinst du 4k? es gibt wie bereits gesagt ausnahmen in denen trotz gpu limit eine stärkere cpu nochmal etwas bringen kann. das ist selten und meistens sind es nur wenige fps.

ist den aufwand nicht wert.

cpu load hat 0 aussagekraft. ein cpu limit kann auch bei 12,5% bereits eintreten

aber warum willst du partut auf 4k beharren? schau dir cpu tests an, keine gpu tests. denn genau damit siehst du ob du die drops wegbekommst oder nicht
 

afkk222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2015
Beiträge
84
Was verstehst Du nicht da dran, dass die Minimum Fps höher sind und da durch auch die AVG Fps.

9700k Max 100Fps und Min 50Fps.
12k Max 100Fps und Min 60Fps.

So sind die AVG Fps beim 12k höher.

also in deinem beispiel ein min drop 50 oder drop 60 kann man schon merken bzw bildet man es sich ein :d
 

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.931
Ort
Chiemgau
Also um es kurz zu machen: Wenn du Basteldrang und zu viel Kohle hast kauf nen Alder Lake. Sei aber nicht verwundert wenn du nicht wirklich eine großartige Verbesserung spürst. Vielleicht spürst du sie dann "psychologisch" weil du ein neues System hast ;).
 

r4u$ch

Urgestein
Mitglied seit
10.12.2009
Beiträge
5.853
Ort
Heidelberg
Heute ist ja wie Vollmond am ersten April... was für geile Threads heute!!!

:popcorn:
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.384
Ort
FFM
Also um es kurz zu machen: Wenn du Basteldrang und zu viel Kohle hast kauf nen Alder Lake. Sei aber nicht verwundert wenn du nicht wirklich eine großartige Verbesserung spürst. Vielleicht spürst du sie dann "psychologisch" weil du ein neues System hast ;).
es gibt einen großen unterschied und der kann schon sehr sher groß sein wie ich ihm auf seite 1 erklärt habe. solange er aber weiterhin nach 4k tests ausschau hält, wird er es nicht verstehen :d

ich brauch für die erkenntnis ein paar minuten und weiß ob mir ein cpu upgrade was bringt oder nicht. wenn der te das nur endlich mal verstehen wurde, würde er das auch schaffen.

ist nicht bös gemeint aber das ist eigentlich super easy :)

aktuell versucht er immer noch rauszufinden ob er wenn er von einem fiat panda auf ein cheyron wechselt, an denen jeweils 5x A380 hängen, einen unterschied merkt
 

afkk222

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2015
Beiträge
84
jaja ich weiß, mich juckt es halt in den fingern einen alder zu holen und versuche mir die gründe dafür zu suchen, die vernunft sagt nachwievor beim 9700k bleiben
naja mal schauen
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
3.189
Ort
NRW

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.384
Ort
FFM
jaja ich weiß, mich juckt es halt in den fingern einen alder zu holen und versuche mir die gründe dafür zu suchen, die vernunft sagt nachwievor beim 9700k bleiben
naja mal schauen
wenn 85fps min zu 120-140fps min keine gründe sind weiß ich auch nicht.^^ rein von der leistung her ist das upgrade mehr als nur deutlich zu spüren. ob du davon was hast ka.^^
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.854
Ort
Rhein-Main
jaja ich weiß, mich juckt es halt in den fingern einen alder zu holen und versuche mir die gründe dafür zu suchen, die vernunft sagt nachwievor beim 9700k bleiben
naja mal schauen
Das ist ehrlich.

Do it!
For science and the dark lord!
:teufel:
 

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.931
Ort
Chiemgau
jaja ich weiß, mich juckt es halt in den fingern einen alder zu holen und versuche mir die gründe dafür zu suchen, die vernunft sagt nachwievor beim 9700k bleiben
naja mal schauen
Ich bin da mittlerweile schmerzfrei: Kauf den shice wenn es dich juckt und du dafür keine Hyphotek aufs Haus aufnehmen musst, aber wir sind hier keine Priester die Absolution erteilen müssen ;). Kenn Basteldrang und bock auf neues selbst gut.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.384
Ort
FFM
dann kommts drauf an ob er gescheiten ddr4 holt oder ddr5. letzteres ist ja aktuell etwas schwierig :d mit dem aegis auf alderlake bleiben ist wie gewollt aber nicht gekonnt :d
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.854
Ort
Rhein-Main
Mir geht's um eine sachliche Beschreibung was das Ziel ist bzw. Was passieren soll/wird.

Wenn das Ziel ist die CPU bedingten min FPS hoch zu bekommen und deswegen die CPU upgraden will: alles grün.

Aber wenn man sagt: ich will mehr FPS und ne neue CPU hilft im GPU Limit, dann ist das einfach Blödsinn.

Das wie und warum sowie technische Hintergründe und Zusammenhänge haben wir ja inzwischen lang und breit diskutiert.
 
Oben Unten