Tutorial für Einsteiger: Wie übertakte ich meinen Core 2 Duo?

LKS

Semiprofi
Mitglied seit
20.01.2006
Beiträge
2.438
Ort
Deutschland
Hallo,

Ich habe nun das 1.2 Bios auf mein Abit geflasht.
Ist das normal, dass ich den Multiplikator nicht verändern kann?
Liegts am PentiumD oder hab ich beim flashen was falsch gemacht?
Ich hab das Abit Flashmenu zum updaten benutzt!

Was bedeutet wenn "PAGING" beim Orthos auftaucht?
Ist das ein Fehler?

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MEiNiTY

Enthusiast
Mitglied seit
24.11.2004
Beiträge
4.584
Multiplikator sind doch nur bei den Extreme-Modellen frei (1000€-CPUs).
 

Blade007

BadBoy
Mitglied seit
05.02.2003
Beiträge
18.208
Ort
Niederdorf im Arzgebirg (LK ERZ)
Hallo,

Ich habe nun das 1.2 Bios auf mein Abit geflasht.
Ist das normal, dass ich den Multiplikator nicht verändern kann?
Liegts am PentiumD oder hab ich beim flashen was falsch gemacht?
Ich hab das Abit Flashmenu zum updaten benutzt!

Was bedeutet wenn "PAGING" beim Orthos auftaucht?
Ist das ein Fehler?

MFG

Bei deinem D 820 ist das normal,dass du den Multi nicht verändern kannst(das geht nur bei den EE CPUs),beim Core 2 Duo hingegen kannst du den Multi auf bis zu 6x heruntersetzen.Nach oben hin offen ist der Multi hier allerdings auch nur beim X6800.
 

LKS

Semiprofi
Mitglied seit
20.01.2006
Beiträge
2.438
Ort
Deutschland
OK leute danke das wollte ich hören ^^.

Gut dass es nicht am Board liegt!
 

nOti

Semiprofi
Mitglied seit
27.05.2003
Beiträge
1.138
Ort
Neuruppin
ich habe gerade mal alles getestet bin auch einsteiger :d

habe nen C2D 6700 2.66Ghz
diesen habe ich auf 3.00Ghz (300 FSB) getaktet und danach ORTHOS 10 minuten laufen lassen der hat mir keine error und so weiter angezeigt. meine teps waren
cpu: 54°c und mb: 39°c ja dann kan nich das ja so laufen lassen oder ? achja meine VCore war bei 1.25v
ich habe mir 2 GB DDR-800 CL4 gekauft die wurden beim einstellen des fsb auf 300 von 800 auf 900 gestellt is das so ein großes prob ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sicness

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
3.079
ich habe gerade mal alles getestet bin auch einsteiger :d

habe nen C2D 6700 2.66Ghz
diesen habe ich auf 3.00Ghz (300 FSB) getaktet und danach ORTHOS 10 minuten laufen lassen der hat mir keine error und so weiter angezeigt. meine teps waren
cpu: 54°c und mb: 39°c ja dann kan nich das ja so laufen lassen oder ? achja meine VCore war bei 1.25v
ich habe mir 2 GB DDR-800 CL4 gekauft die wurden beim einstellen des fsb auf 300 von 800 auf 900 gestellt is das so ein großes prob ?

Temps sind nicht überragend, aber noch ok. Dass das RAM auf 900 läuft ist überhaupt kein Problem wenn die Kiste stabil läuft :)
 

Neo33

Neuling
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
58
Moin!

Echt netter OC-Guide :bigok:

Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich aber:

Du solltest vielleicht erwähnen,dass man zumindest bei Gigabyte-Boards mit dem P965-Chipsatz(also sprich: GA-965P DS3;DS4;DQ6...)bei einem FSB ab ca 430Mhz langsam die PCI Express Frequenzy mit anheben muss(auf bis zu 115Mhz,anfangen sollte man mit 109-110Mhz),damit die Boards weiterhin stabil laufen bzw bei höherem FSB überhaupt noch booten.

ICh weiß nicht ob das nur auf Gigabyte-Boards zutrifft,aber bei meinem Asus P5B Deluxe war das jedenfalls nciht der Fall(wobei das Board leider eh nur FSB440 geschafft hat :fresse: )


:) hehe... FSB ab 430 :-) gut, die Info der PCIe Freq. ist sicherlich hilfreich, aber da dies hier grds. ja ein Tutorial für Anfänger war/ist, werden hier die 430 FSB wohl eher selten gebraucht (ok, abgesehen von niedrigen Multis)
:bigok: dennoch: Danke für den Tipp!!!!

Neo
 

maikam

Neuling
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
1
Hallöchen alle zusammen :)

Müßte dann doch mal ne Frage fragen.
Ich hab mein System erst seit 3 Wochen und bin noch blutiger Anfänger in Sachen OC. Deshalb fand ich dieses Tutorial richtig genial!

So! Vorwort:
Mein alter AMD hat vor kurzem den Geist aufgegeben. War ja auch nicht mehr normal ständig Kaffee trinken gehen zu müssen, sobald man mal in einem Bildbearbeitungsprogramm abspeichern wollte. :hmm:
Und da ich halt mit diesen Programmen arbeite und ich auch leidenschaftlicher Gothic-Fan bin, kam ich um einen Core 2 Duo nicht herum. Es ist jetzt schon ein Unterschied wie Tag und Nacht! Aber MEHR ist eben immer besser :xmas:

Ich weiß, daß ich beim Mainbord und beim Ram daneben gegriffen habe. Naja, so ist das mit dem Sparen!
Kann es jetzt bei mir gleich zum scheitern verurteilt sein, wenn ich OC probiere??? Wollte auch nicht gleich alles zerrauchen.

Intel DQ965GF LGA775 mATX
Intel Core 2 Duo E6400 LGA775 Box
Kingston ValueRAM 1 GB DDR2-533 PC2 4200 CL4 4-4-12
Asus EAX1900XT/HTVDP
Blue Storm 500
 

k1ffer

Neuling
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
158
Ort
Lüdinghausen (bei Münster)
ich will mir ein Abit AB9Pro zulegen mitsamt einem Core 2 Duo E6600 und G.Skill speicher??? glaubt ihr das ich damit mein System gut übertakten kann oder sind die komponenten zum übertakten nicht so geeignet???
 

Gebieter

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
3.380
ich will meinen conroe auf 2.7 Ghz oder 2,9 Ghz bringen. Ich hab den Boxed Kühler allerdings mit nem Xilence Lüfter drauf. GDlaubt ihr dass das bei mir irgendwie geht? Und kann mir mal einer schnell sagen wie das am schnellsten geht? Ohne den Ram und andere Sachen zu übertakten? Ich versteh das Tutorial nich so. Ihr könnt mir auch mal übers ICQ schreiben.
 

Gebieter

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
3.380
mit welchem Prog kann ich n das machen? ich blick da nich duch.
 

daplaya20

Neuling
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
506
Ort
Berlin
Das machst du auch im BIOS, gehe ins Menü Advanced und dann änder die DDR2-RAM Frequency entsprechend auf DDR2-533 oder DDR2-667. jenachdem wie hoch du den FSB so setzen möchtest. Schau am besten im Handbuch vom Mainboard nach,wenn du es nicht gleich findest. Da du aber Anfänger bist, setze den FSB VORSICHTIG hoch (5-10 MHz Schritte). Achte auf die Temperaturen und teste das neue Setting mit Prime oder Orthos und wenn dein Mainboard nicht mehr starten sollte, mache einen CMOs clear.

Aber lies dir lieber das Tutorial nochmal in Ruhe durch und gaaaaaaaanz wichtig vorsichtig vorgehen und auf gar keinen Fall die V-Core zu schnell zu hoch anheben.
 

Gebieter

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
3.380
Vcore lass ich eh wie er is, der wird nich angehoben will wenn dan eh nur auf 2,9 GHz takten. Das blöde is nur dass ich kein HAndnuch fürs MAinboard habe ... Ich hab n Intel P965LT ... . Naja ich denk vorerst lass ich das es, nächstes jahr dann vllt.
 

tackleberry

Enthusiast
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
3.147
Sagt mal Leute, wie klappt das mit dem RAM Teiler. Habe hier ein Biostar TForce 965 Deluxe und kann da für den RAM nur 533, 600, 800 oder Auto einstellen. Dann läuft der RAM doch fast immer asynscron zur CPU, oder? :(

Habe Cellshock 800er hier, sollte also RAM-seiting keine Probleme beim OC geben. :/
 
Zuletzt bearbeitet:

G17MO

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
1.125
Ort
90489
vielen dank Blade nu weiß ich auch wo es ab 430 hackt ;)
 

Glurak100

Semiprofi
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
6.628
Ort
Bielefeld
Ich habe auch eine Frage.

Meine P5LD2 Board geht mit 363 Mhz FSB Prime stunden lang nur ab 364 kein Boot ins Bios mehr.

Alles per Default Spannung.(nur IDE Geräte damit kommt man über die 350 Mhz!)

Was kann mann machen das ich höher komme?

Temps per Dual Prime 95 Tcase 45C ist Ok oder(bei 2,9 Ghz!)

Sys wie in Sig RAM 1:1
 
Zuletzt bearbeitet:

daplaya20

Neuling
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
506
Ort
Berlin
Ich habe auch eine Frage.

Meine P5LD2 Board geht mit 363 Mhz FSB Prime stunden lang nur ab 364 kein Boot ins Bios mehr.

Alles per Default Spannung.(nur IDE Geräte damit kommt man über die 350 Mhz!)

Was kann mann machen das ich höher komme?

Temps per Dual Prime 95 Tcase 45C ist Ok oder(bei 2,9 Ghz!)

Sys wie in Sig RAM 1:1


Temps sind gut. Was hast du für ne V-Core eingestellt ? Versuch die doch ma VORSICHTIG zu erhöhen und schau dann mal, ob das board dann bootet. Wenn nicht, musst du vlt. etwas mehr Spannung auf die NB geben oder die FSB-Spannung anheben. Aber wie gesagt: SACHTE ;)
 

Glurak100

Semiprofi
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
6.628
Ort
Bielefeld
Ich habe doch 375 Mhz-ich müsste die Speicher erhöhen auf 1,9V und auf CL5 stellen jetzt geht 375 Mhz FSB.
 
G

Gelöschtes Mitglied 6883

Guest
welche zusätzlichen stress-tools wären denn empfehlenswert? welche müsste man in 2 instanzen starten?
 

Ikonos

Neuling
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
19
Ort
Bielefeld
Klasse Guide!!
Bin auch ziemlicher oc-neuling, beschäftige mich da eigentlich erst mit, seit ich den Dual Core hab ;)
Hab meinen e660 jetzt auf FSB:350 und DDR:700 stabil laufen, bei FSB:360 hab ich dann allerdings ziemlich schnell nen Bluescreen bekommen. Werde heut Abend mal VMCH anheben und gucken ob das was bringt. Ansonsten hab ich noch alles auf auto stehen (bis auf Pci-e 101MHz und PCI 33,3MHz)
Werde später berichten, wies gelaufen ist ;)
 

verplanter

Neuling
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
2
Ich habe ein kleines Problem,und zwar kann ich im Bios oder unter Windows im Guru einstellen was ich will der FSB wird nicht geändert.Das komische ist es steht zwar im Bios zb 300 MHz aber beim Booten hat der Prozzi trotzdem nur 2,13 Ghz.Wenn dann Windows gestartet ist es das selbe Guru zeigt 300 MHz an aber Cpuz 1.37 den Standart FSB von 266 an.Habe alles so gemacht wie Beschrieben.

Achja ABit AB9 (1.5er Bios), Core 2 Duo 6400,1 GB 667 Geil Ram

Kann mir zufällig wer Helfen? Hier noch ein Screenshot

over.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

verplanter

Neuling
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
2
ja bios 1.5 und cpuz müßte meiner meinung nach auch die neuste version sein

*edit* hab nun cpu-z 1.38 benutzt zeigt das selbe an
 
Zuletzt bearbeitet:

Filmazoid

Neuling
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
6
Hallo,

ich hab nen e6400, worauf nen HyperTX Intel Kühler platziert ist. Nun zeigt mir mein Asus P5B-E eine CPU-Temp von ca. 62 Grad unter Vollast und eine Chipsatz-Temp von 42 Grad....Core Temp hingegen gibt mir für die CPU 53 Grad aus. Wem soll ich mehr glauben schenken und sind diese Werte in Ordnung? Kommt mir ziemlich hoch vor...würde nämlich auf 2,4-2,6 Takten.
 

{!FatalError!}

Neuling
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
35
Hmm... mir hilft das Tutorial nicht viel weiter... ich weis ja nicht mal wie ich ins Bios gelange... :(
Es geht alles zu schnell.. er sagt ich soll die Spannung etc. erhöhen aber weis nicht mal wie das geht...
Das Tut. ist definitiv nicht für Ocen noobs wie mich! :(
 
Zuletzt bearbeitet:

XenonGas

Neuling
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
919
Kollege wieso willst du dann OC wenn du keine Ahnung von hast? Würdest du auch von einer Brücke springen nur weil es alle machen? :d
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten