• Hallo Gast,
    nimm jetzt an unserer Umfrage über Eure Hardware-Präferenzen und Kaufpläne im Jahr 2023 teil und sei mit im Lostopf dabei, wenn wir unter allen Teilnehmern ein 2.500 Euro Notebook verlosen. Viel Spaß beim Mitmachen!

TPS-L2 - by thechoozen

Krass, da sieht man erst wie groß die Knöpfe eigentlich sind. Ich dachte die wären kleiner

Ja....die haben schon ne gewisse Größe damit sie zur Größe vom Case passen...übern Daumen kannste als Maßstab 5:1 rechnen. Hatten kurzfristig überlegt die Knöpfe etwas größer als im Original zu skalieren haben uns dann aber doch erstmal dagegen entschieden.....wirkt einfach am stimmigsten von der Größe.....

Seh ich das richtig... das Case ist ja schon hoch und ihr habt nochmal einiges draufgepackt?

Naja nicht ganz :lol:

erst haben wir das Case um 90 Grad gedreht....im Grunde ist ja unser jetziger Boden die alte Front vom Case.....und da das Case etwas höher als es lang ist haben wir dadurch erstmal etwas an Höhe verloren.....

Aber ansonsten siehste das volkommen richtig....wir haben etwas aufgestockt :lol: (ist aber gar nicht soviel - im vergleich zur original höhe ca. 10 cm)

Aber bin schon echt auf den fertigen Walkman gespannt... hoffe nur das die Sponsoren sich nicht "angegriffen" fühlen, weil da fett Sony draufsteht und Sony kein Sponsor ist.

Ach das sehen wir einfach mal sportlich, die Hersteller wissen ja worauf sie sich einlassen wenn sie einen Modding Contest unterstützen. :lol: Und im Regefall verstehen auch die einen Spass :lol:



Ansonsten waren wir aber natürlich auch in den letzten Tagen wieder fleissig. So haben wir schonmal einige Fortschritte an der Front und dem Deckel gemacht, Bilder davon wird es aber erst morgen oder übermorgen geben da ich das vorher einfach nicht schaffe mit dem nächsten Update.....
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Von Sony solltet ihr auf jeden Fall etwas $$$ für die Werbung verlangen...oder eher hoffen, dass es keine böse Post von denen gibt weil ihr das Logo und den Namen verwendet :d Ich bin auf weitere Fortschritte gespannt ;)
 
Von Sony solltet ihr auf jeden Fall etwas $$$ für die Werbung verlangen...oder eher hoffen, dass es keine böse Post von denen gibt weil ihr das Logo und den Namen verwendet Ich bin auf weitere Fortschritte gespannt

Im notfall wirds dann halt ein SOYN Walkman :lol:
aber mach mir da ernsthaft nicht viele Sorgen....

Fortschritte kannste auch direkt kriegen:

.....wie versprochen hier auch direkt das nächste Update:

Wie schon angekündigt haben wir in den letzten Tagen einige Arbeiten an der Front erledigt so das wir bald alles zusammen haben sollten.....

Nachdem wir die Front mit den benötigten Ausschnitten versehen hatten, haben wir uns als erstes darum gekümmert eines der ersten Löcher wieder zu füllen.

Dafür haben wir uns erstmal einen passenden Streifen Alu zugeschnitten den wir im nächsten Schritt dann an 2 Seiten abgekantet haben.

Anschließend haben wir das Teil dann an den oberen Ausschnitt in der Front angepasst so dass wir das Blech im Grunde vernieten könnten. Bevor das Blech aber fest mt dem Rest der Front verbunden wird.....mussten erstmal noch ein paar Löcher in das Blech gemacht werden durch die dann später die Knöpfe für Play /FWd / RWD gesteckt werden.....

148.jpg

149.jpg

150.jpg

151.jpg

152.jpg

153.jpg

154.jpg

155.jpg

156.jpg

157.jpg

158.jpg



Nebenher haben wir dann auch schonmal mit den ersten Vorbereitungen für den passenden Kopfhörer angefangen.....(ob wir den noch im Contest fertig machen lasse ich jetzt mal noch offen, wird optionales Zubehör :lol: )

Daher haben wir uns schonmal ein Model von einem 3,5mm klinkenstecker gemacht, das ganze etwas hochskaliert (damit es auch zum Rest passt) und anschliessend ausgedruckt.

Das ganze wird in 2 Hälften gedruckt damit wir das hinterher einfacher mit der Elektronik befüllen können. Geplant ist das der Stecker auch wirklich als solcher funktionieren soll, daher kommt dann hinterher eine passende Buchse mit rein und alles was sonst noch gebraucht wird um die Lautsprecher des Kopfhörers anzusteuern....(evtl. mini verstärker....)

147.jpg

159.jpg



ein kurzes Video zu den letzten Arbeiten wird dann in den nächsten Tagen noch nachgereicht......
 
Hier auch noch das Video zu den letzten umbauten:

 
In den vergangenen Tagen haben wir die gröbsten Arbeiten an der Front abgeschlossen.
Erstmal haben wir damit weitergemacht dass wir die verbliebenen Spalten und Nietköpfe mit etwas Spachtelmasse aufgefüllt haben.

161.jpg

162.jpg

163.jpg



Danach haben wir dann mit den Volume Schiebereglern weitergemacht. Dafür fehlte noch ein Blech das wir schnell zugeschnitten haben. Anschliessend haben wir das Blech mithilfe von 2 Vierkantrohren an der Innenseite der Front befestigt.

164.jpg

165.jpg

166.jpg

167.jpg



Zu guter letzt haben wir dann noch das Bodenblech und das Seitenteil mit dem Case bzw dem Scharnier vernieter so dass auch hier direkt die Nietköpfe zugespachtelt werden können....

170.jpg

171.jpg

172.jpg

173.jpg
 
Danke dir!!!

werden die Knöpfe und Regler auch ne funktion bekommen?

Jawohl werden sie bekommen....:lol:

Aktueller Stand der Planung ist das der Record Knopf auf dem Deckel zum Powerschalter für den PC wird.
Play, FWD + RWD werden auch wirklich diese Funktionen bekommen und dafür sorgen das der Awesome Mix Vol. 1 abgespielt wird, bzw. dass man durch die einzelnen Tracks navigieren kann.
Stop / Eject wird für die Türsteuerung des Seitenteils genutzt.

Nur die beiden Volumeregler haben noch keine Funktion. Bei einem von beidem überleg ich im Moment noch wie wir die Auf/Ab Bewegung in eine Drehbewegung für ein Poti übersetzen, der zweite bleibt aber momentan noch ohne Funktion.

Eine von beiden Kopfhörerbuchsen wird ebenfalls in Funktion gesetzt so das wir später ein externes Lautsprechersystem im Kopfhörer daran anschliessen können....(wobei der Kopfhörer wohl erst nach dem Contest fertig werden wird)
 
So langsam wird es dann mal wieder Zeit für ein kleines Update:

In den letzten Tagen haben wir erstmal damit weiter gemacht die Oberseite der Front zu verschließen.

Bislang war die Front obenrum offen und auch noch etwas länger als es wirklich gebraucht wurde. Das war auch Absicht da war hier extra ein wenig Puffer gelassen hatten, falls es beim abkanten des Deckels zu kleinen Abweichungen gekommen wäre.

Da dass dann aber nicht der Fall war, konnten wir nun also die Front auf die richtige Länge einkürzen und gleichzeitig anfangen einen Deckel für die Front zu bauen.

Daher haben wir uns erstmal ein Stück Alu geschnappt , grob die Form der Front aufgezeichnet und dann das ganze ausgeschnitten. Anschließend haben wir das Aluteil dann an 2 Seiten abgekantet so dass wir es mit der restlichen Front vernieten können.

175.jpg

176.jpg

177.jpg

178.jpg



Als nächstes werden wir dann noch einige Vierkantrohre an den Innenkanten von Front und Deckel vernieten um die beiden Teile so auch wirklich haltbar miteinander zu verbinden. Anschließend werden wir dann die Kanten nacharbeiten und anfangen die letzten Kleinigkeiten mit Spachtelmasse aufzufüllen.....

Nebenher haben wir dann auch schon mal den Deckel am Seitenteil befestigt um so alles genau ausrichten zu können. Dabei haben wir dem Deckel auch direkt noch eine Auflagefläche verschafft mit der unser Deckel auf dem eigentlichen Case auffliegt wenn der Deckel geschlossen ist.

179.jpg


Und weil der Deckel dann einmal drauf war.....konnten wir auch direkt noch die Maße für die neue Rückwand nehmen. Die haben wir dann ausgeschnitten und angefangen im unteren Bereich ein paar Ausschnitte für die Belüftung reinzubringen

180.jpg

181.jpg

182.jpg


Danach haben wir dann der Front das letzte noch fehlende Loch gebohrt so dass auch die 3V Powerbuchse vorhanden ist.

183.jpg


Zu guter letzt ging es dann nochmal am Deckel etwas weiter, da fehlten noch die Löcher für den Record Knopf und die beiden Kopfhörer Anschlüsse. Also haben wir erstmal alles aufgezeichnet und ausgeschnitten.......

185.jpg

186.jpg

187.jpg

188.jpg


In den nächsten Tagen wird es dann mit der Motorhalterung für das Seitenteil, dem passendem Gestänge und ner Menge Kleinigkeiten weitergehen die noch erledigt werden müssen bevor wir mit der Lackierung weitermachen können.....
 
Ich lass mal ein Abo da! :d

Sieht schon mal sehr nice aus!!
 
Der 3,5 klinke ist ja mal geil!
Bin echt begeistert vom riesen Walkman
 
Sieht aus wie nen Starkstromkabel, da hängt bestimmt das Kaltgeräte fürs Netzteil dran oder ist das nur Zierde?
 
Was zum Geier habt ihr da als Kabel hergenommen?
Sieht aus wie nen Starkstromkabel, da hängt bestimmt das Kaltgeräte fürs Netzteil dran oder ist das nur Zierde?
Ne, ein starkstromkabel ist das sicher nicht, da es wie das Original 2x2 adrig ist


Um das Rätsel direkt aufzulösen......vom Prinzip ist es gar kein Kabel :lol: ....

das sind 2 Schläuche (normalerweise für die Wakü) die wir mittig miteinander verklebt haben um so ne Doppelader Optik und nen Ansatzweise passenden Durchmesser zu bekommen....

Und da die Schläuche ja leer sind....konnten wir da schonmal Lautsprecherkabel durchziehen was wir dann später für den Kopfhörer nutzen werden.

Im Stecker ist das Kabel bereits an einer passenden Buchse verlötet....und das Gegenstück wird dann in einer der Buchsen am Walkman untergebracht.....soll ja auch alles funktionieren....:lol:

Ich denke mal das es morgen dann auch das nächste Update geben wird....
 
Wie angekündigt haben wir als nächstes erstmal eine Motorhalterung gebaut.
Mit dem Motor werden wir dann später das Seitenteil öffnen und schließen.

Angefangen haben wir mit einem kleinem Stück Alu das wir erstmal in eine passende Form gebracht haben. Danach haben wir das Teil dann um 90 Grad abgekantet. Damit wir dann zuletzt die Löcher zur Befestigung am Case und am Motor bohren konnten...

189.jpg

191.jpg

193.jpg

194.jpg




Paralel dazu haben wir dann auch mit dem zugehörigen Gestänge angefangen dass ja auch noch gebraucht wird um den Motor mit dem Seitenteil zu verbinden...

190.jpg

195.jpg

Das Gestänge ist noch nicht ganz fertig. Aber so seht ihr schonmal wo der Motor hinkommt



Danach haben wir dann an Front alle Vorbereitungen getroffen um auch die Lautstärkeregler zu befestigen.
Die beiden Regler werden jeweils an einem Riehmen befestigt so dass auch die auf und abwärts Bewegungen möglich sind.

192.jpg



Anschließend haben wir dann erstmal alles zusammengesetzt so dass wir als nächstes mit den letzten Kleinigkeiten an der Außenhaut weitermachen können bevor dann alles lackiert werden muss....

196.jpg



Daher haben wir dann auch direkt weitergemacht und der Rückwand ein großes Loch verpasst durch das wir später die Kabel ziehen können.....

197.jpg

198.jpg

199.jpg



Die Abdeckung für das Mikrofon haben wir auch schonmal angebracht.....

200.jpg



weiter gehts dann in den nächsten Tagen... viel Zeit bleibt ja nicht mehr, daher werden wir uns auch bemühen zwischendurch noch das ein oder andere Update einzulegen.....
 
Auf Grund der Verzögerung im Vorfeld wird die Zeit verlängert bis 03.Dezember für die Bearbeitung der Projekte.

Finden wir Super!!!

Aber trotz alle dem, es gibt mal wieder ein wenig neues zu berichten:


Hier ging es erstmal damit weiter das wir das nächste kleine Blech in Form geschnitten und zurecht gekantet haben. Das Teil haben wir anschliessend auch direkt auf dem Case fest genietet. Das Blech wird uns als Träger für 2 Taster dienen, die noch gebraucht werden für den FWD & RWD Knopf.....

201.jpg

207.jpg

208.jpg

209.jpg

210.jpg




Anschliessend haben wir dann am rechten Seitenteil einen zusätzlichen Streifen Alu angebracht, der später dazu dient das Seitenteil vernünftig am Gehäuse zu befestigen.....


202.jpg

203.jpg

204.jpg



Nebenher haben wir dann die Volume Schieberegler fertig vorbereitet so dass auch dieses Blech aufs lackieren vorbereitet werden kann.

Dafür haben wir die Schieberegler erstmal von der Unterseite mit Gleitstreifen versehen die normalerweise unter Mäusen ihren Einsatz finden. Damit das ganze später auch schön auf der Lackoberfläche gleitet.

Anschliessend haben wir dem abgewinkelten Schenkel der Schieberegler noch ein paar Löcher gebohrt und von der Unterseite jeweils einen Aluwinkell befestigt. Auf die Art und Weise können die Schieberegler auch nicht aus versehen wegkippen wenn Sie bewegt werden sondern bleiben da wo sie hingehören....

205.jpg

206.jpg



Der Record Knopf auf dem Deckel musste auch noch befestigt werden. Daher haben wir auch dafür schonmal ein Blech vorbereitet und anschließend direkt im Deckel vernietet.

212.jpg

213.jpg



Und zu guter letzt haben wir dann die letzten Vorbereitungen getroffen (schleifen, säubern etc.) um mit den ersten Lackierarbeiten anzufangen.....

211.jpg

214.jpg

215.jpg

216.jpg

217.jpg
 
Es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update:

Als erstes schonmal ein kurzes Video von den letzten Blecharbeiten am Deckel und dem ersten Testlauf des Motors....




Danach haben wir dann erstmal angefangen etwas Licht ins dunkle zu bringen. Im Case ist es zur Zeit natürlich noch etwas düster, so ganz ohne Beleuchtung.

Daher haben wir uns als nächstes erstmal ein Stück Kunststoff geschnappt und in Form geschnitten, so dass wir die Platte als Abdeckung im Bodenbereich einsetzen konnten.


228.jpg

229.jpg


Anschliessend haben wir dann erstmal aus einem WS2812 LED Strip viele kurze Streifen gemacht, die wir dann direkt auf der Kunststoffplatte verlegt haben. (auf dem Bild sind sie noch lose aufgelegt)


230.jpg




Da gab es dann natürlich auch direkt einen ersten Testauf.....

231.jpg


Angesteuert wird das ganze über einen Arduino Nano, an dem auch noch ein kleines Mikrofon angeschlossen ist, so dass die Beleuchtung auch auf die Musik reagieren kann.

Alternativ werden wir den Nano aber auch direkt an einen internen USB Port des Mainboards hängen, so dass auch eine Ansteuerung via Software vom PC aus möglich ist.


Allerdings war uns das ganze dann noch ein wenig zu hässlich.....so mit den offenliegenden LEDs.....daher haben wir uns nochmal ein Stück dünnes Plexiglas geschnappt und die Umrisse von der Bodenplatte übertragen. Anschliessend haben wir das gleiche Teil nochmal aus Plexi ausgeschnitten und mit etwas Spiegelfolie überzogen......


232.jpg

234.jpg

235.jpg

237.jpg




Und hier dann noch ein paar Bilder von den Testläufen....


242.jpg

243.jpg

248.jpg

249.jpg



Ein Video gibts natürlich auch noch .....

 
Bin echt auf das Gesamtwerk gespannt, bin schwer begeistert bis jetzt!
 
Glaub ich muss mir den Film am Wochenende auf der Leinwand nochmal anschauen.
 
Bin echt auf das Gesamtwerk gespannt, bin schwer begeistert bis jetzt!

Danke das freut uns doch!!!!
Und mit dem Gesamtwerk.....da musste doch gar nicht mehr lange warten....:lol:




Und weiter gehts......

Nachdem die Farbe soweit getrocknet war, haben wir erstmal damit weitergemacht die ersten Hardware & Kühlungskomponenten im Case zu montieren. So konnten wir schonmal grob festlegen wie wir die Kabel & Wakü Rohre verlegen und die letzten Kleinigkeiten planen....

218.jpg

219.jpg

220.jpg

221.jpg

238.jpg

239.jpg

240.jpg

241.jpg




Die Beschriftung auf Front und Deckel haben wir ebenfall auflackiert so dass nun nur noch die letzten Details auf dem Seitenteil fehlen bevor die Außenhaut soweit fertig gestellt ist....
236.jpg

244.jpg

245.jpg



Zu guter letzt haben wir die Wakü befüllt um zu sehen ob auch alles dicht ist und das LED Panel angeschlossen und testweise eingebaut...um auch hier nochmal schnell prüfen zu können ob nun auch wirklich alles passt wie geplant.....

246.jpg

247.jpg

250.jpg

251.jpg

252.jpg


Als nächstes werden wir dann noch die Grafikkartenabdeckung farblich etwas umgestalten und dann anfangen die letzten Kleinigkeiten wie z.b. die Motor + Soundsteuerung am Case zu montieren.....


Und dann bleibt noch die Kassette.....
 
Schick schick.
Hoffe ihr habt auch die passenden xxl Kopfhörer ;-)
 
Schick schick.
Hoffe ihr habt auch die passenden xxl Kopfhörer ;-)

danke!

....noch haben wir zwar keinen XXL kopfhörer, aber die vorbereitungen dafür laufen bereits, denke mal das wir den allerdings erst nach dem Contest umsetzen werden sonst könnte das was knapp werden.

Heute abend gibts dann auch das nächste Update....so langsam kommt ja alles zusammen.....da gibts dann auch schon ne erste Preview auf das finale Ergebnis....:bigok:
 
Weiter gehts.....

Wie schon angekündigt haben wir der Grafikkartenabdeckung noch einen silbernen Akzent auflackiert...einfach damit sie sich besser in das Gesamtbild einfügt.....

253.jpg


Dann haben wir die Elektronik für die Walkman Funktionen testweise auf dem Deckel platziert um so schonmal die Kabel vorbereiten zu können...

254.jpg


Danach haben wir die Front erstmal testweise montiert und auch die Schieberegler für die Volume Regler mit den zugehörigen Riemen verbunden.....

255.jpg

256.jpg


Dann haben wir auch die Grafikkarte montiert....

257.jpg


Und auch die Seitenteile haben wir angebracht......

258.jpg

259.jpg


Ein paar details am Gehäuse fehlen jetzt zwar noch...aber es bleiben ja auch noch ein paar Tage zeit.....
Mit der Kassette haben wir nebenher auch schon angefangen.....

222.jpg

223.jpg

225.jpg

226.jpg

260.jpg

261.jpg

262.jpg
 
Sowohl innen als auch außen (vor allem hinsichtlich der Details) sehr ansprechend, klasse Arbeit!
 
Schick euch nachher mal meine Adresse damit ihr mir das schicken könnt... ich nehm es euch gerne ab :bigok:

:popcorn:
 
Sowohl innen als auch außen (vor allem hinsichtlich der Details) sehr ansprechend, klasse Arbeit!
Schick euch nachher mal meine Adresse damit ihr mir das schicken könnt... ich nehm es euch gerne ab

Danke danke! schön zu sehen dass euch das Ergebnis bisher schonmal gefällt.....aber ein paar Details fehlen ja noch...vielleicht machen wir die noch fertig bevor wir dann alles einpacken.... :lol:



Heute haben wir auch wieder ein bißchen neues zu berichten:


Nachdem wir mit der Kassette einmal angefangen hatten, haben wir als nächstes auch schon einmal die Halterung für die Kassette vorbereitet.

Dafür haben wir uns einen Rest Alu geschnappt das ganze schnell aufgezeichnet und dann auch direkt mit der Stichsäge zurecht geschnitten. Danach haben wir aus den Aluplatten dann 2 passende U-Profile gekantet in die wir die Kassette einschieben können.

263.jpg

264.jpg

265.jpg



Danach haben wir dann die Halterungen auf der Innenseite des Seitenteils montiert und getestet ob die Kassette auch wirklich problemlos rein und rausrutscht wir wie uns das vorgestellt hatten.....

269.jpg

270.jpg

271.jpg



Nebenher haben wir dann auch noch schnell ein paar Lüfter Abdeckungen zusammengestellt und ausgedruckt, die werden wir dann später auf dem Radiator montieren damit der nicht ganz so schmucklos bleibt.

266.jpg

267.jpg

268.jpg

273.jpg

281.jpg



Und zu guter letzt haben wir dann auch noch die fehlenden Schriftzüge auf dem Seitenteil aufgebracht. Ausgedruckt hatten wir sie ja schon ziemlich frühzeitig so dass sie schon fertig lackiert hier rumlagen und nur noch auf ihren Einsatz gewartet haben.....

272.jpg

274.jpg

275.jpg

276.jpg

277.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch heute haben wir nochmal ein kurzes Update für euch bevor es dann morgen finale Bilder gibt:

Zum einen haben wir schonmal etwas an der Kassette weitergemacht und alles auf das Lackieren vorbereitet....

278.jpg

279.jpg

280.jpg


Nebenher haben wir dann auch die Lüftergitter /Radi Abdeckungen fertig mit Farbe überzogen und erstmal testweise im Case montiert.....

281.jpg

282.jpg

283.jpg


Der Stecker für den Kopfhörer hat auch schonmal eine erste Farbschicht bekommen....

284.jpg


Und mit dem Kopfhörer haben wir dann auch noch angefangen. Dafür haben wir erstmal mit der Oberfräse einige Ringe und Kreise ausgesägt aus denen wir die Ohrmuscheln zusammen setzen werden....

285.jpg


Dann haben wir ein altes Logitech Sound System geschlachtet und erstmal alles ausgebaut was wir so brauchen werden....

286.jpg

287.jpg

288.jpg



Zu guter letzt haben wir dann schonal die Löcher für die Lautsprecher gemacht und alles eingepasst.....

289.jpg

290.jpg

291.jpg
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten