Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Tjunction Temp bei Frostbite 3080 ... gelöst

~HazZarD~

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
3.140
Ort
Erlangen
Sorry fürs Reingrätschen, ich hatte besagte Karte mal bei mir im Rechner und hatte in Cyberpunk mit Standardsettings der Karte 78 Grad bei etwa 2200-2300rpm. An mangelnder Frischlufzufuhr kann es bei meinem Setup nicht gelegen haben.

dsc02345w7k51.jpg


Bei weniger Airflow hängt die Karte dann sofort im Temperaturtarget und wird unerträglich laut bei knapp 2700rpm.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

tim_s007

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
24.06.2007
Beiträge
489
Ort
Essen
Wir reden hier hier im Thread von der Tjunction Temp bei der Frostbite und nicht von der GPU Temp einer "normalen" Inno3D 3080. Ich denke, die Probleme sind anderweitig gelagert als
falsche WLPads bei dem Wasserkühler. Besser ist dazu nen eigenen Thread aufzumachen.
 

gartenriese2

Neuling
Mitglied seit
17.01.2021
Beiträge
5
@tim_s007: Ok, das heißt das Angebot, die Pads selbst auszutauschen bzw. austauschen zu lassen, gilt nur für die wassergekühlten GPUs?
 

tim_s007

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
24.06.2007
Beiträge
489
Ort
Essen
Aktuell ja, da Inno3D die Karten wohl nachträglich auf Wasser umgerüstet hat und dabei nicht immer alles perfekt gelaufen ist. Aber natürlich kannst du den Support trotzdem anmailen. Deine Temp sollte aber per Screenshot belegbar sein und schon gut über 100 Grad liegen. Wir hier haben mit Temps um 105 bis 108 Grad Tjunction zu kämpfen, das ist nicht schön für den Vram. Kannst ja mal einen Gpuz Screen posten, unter Last.
 

gartenriese2

Neuling
Mitglied seit
17.01.2021
Beiträge
5
Hm, ok. Memory Temperature liegt jetzt nur bei 96°C nach 5 Minuten FurMark. Hot Spot aber bei 105°C.
 

tim_s007

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
24.06.2007
Beiträge
489
Ort
Essen
Hotspot bei mir 68 mit Furmark, aber das darfst nicht vergleichen, wir sind hier im Frostbite Thread. Mach mal einen eigenen Thread auf und disuktiere das. Ich finde Hotspot 105 für
eine 3080 schon echt hot. Hier mal aus dem Forum ein Vergleich.

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das hab ich noch zu einer Gigabyte RTX 3080 Eagle gefunden. Test mit Cyberpunk 2077.
 

Anhänge

  • 2021-04-06 09_23_35-The RTX 3000 can now indicate the really highest GPU temperature, the diff...jpg
    2021-04-06 09_23_35-The RTX 3000 can now indicate the really highest GPU temperature, the diff...jpg
    63,1 KB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:

herbi81

Neuling
Mitglied seit
29.03.2021
Beiträge
7
Heute ist das Repair-Kit von Inno aus den Niederlanden angekommen. Inhalt sind komplett neue Pad's und eine Spritze mit Wärmeleitpaste. Dazu noch ein paar Werbegimmics ;)
Zumindest muss man dem Support zugute halten, dass Sie tatsächlich für Lösungen sorgen und Probleme nicht aussitzen (y)
 

fire113

Einsteiger
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
40
...bin gespannt, hier ist noch nichts angekommen aber 2 Monate für ne Freigabe und neue Pads ist schon ne Leistung!
Bei mir hatt ein Pad komplett gefehlt, denke bei einigen anderen hier auch.
Wie schauts bei Dir untem Kühler aus ?
 

tim_s007

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
24.06.2007
Beiträge
489
Ort
Essen
Bei mir heute auch angekommen. Und siehe da, sieht wie das Originalset von Alphacool aus. Nicht so alte dunkelgraue Lümmelpads, die bei mir verbaut waren.

Danke an Inno3d
 

Anhänge

  • IMG_20210407_184253_resized_20210407_064451527.jpg
    IMG_20210407_184253_resized_20210407_064451527.jpg
    485,9 KB · Aufrufe: 42

fire113

Einsteiger
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
40
...war bei euch die Backplate auch fast loose ? Bei mir waren die Schrauben nur angesetzt aber nicht angezogen :unsure:
 

tim_s007

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
24.06.2007
Beiträge
489
Ort
Essen
3 waren fest, eine war recht locker. Habe beim Umbau alle mit Gefühl über Kreuz angezogen. Habe dabei mal 2 Thermosensoren
mit unter die Pads für die Wandler auf der Rückseite zwischen Platine und Pad installiert. Jetzt jann ich auch die VRM Temp abschätzen. Geht bis auf 65 Grad bei Last und passt damit zur Messung von Igors Lab ..
 

fire113

Einsteiger
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
40
Moin Herbi,

...wie ? echt ? n ganzer Streifen o_O, bei mir nur Nummer 4, das ganz kleine Pad aber selbsr das hatte gereicht.
Bei mir waren auch die Pads gemischt, weiß und Grau auf den Rams, kein Plan was die da zusammengebaut haben aber so sollte es auf gar keine Fall sein.
 
Oben Unten