Aktuelles

[Sammelthread] The Witcher 3: Wild Hunt

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

D3adLy

Semiprofi
Mitglied seit
26.09.2021
Beiträge
112
Ort
Berlin
Ich habe TW3 zum letzten Mal vor 2 Jahren gespielt, aber auf das neue Update bin ich echt gespannt. Schade, dass viele der Mods nicht funktionieren werden. Wir wissen zumindest, dass der HD Reworked Project von HalkHogan beim neuen Update sein wird. Hoffentlich wird man noch ein paar der besten Mods darin einbeziehen. Mal schauen, wie man RTX umsetzt. Auf jeden Fall soll das neue Update am Ende des Jahres erscheinen, also wir müssen noch nicht so lange warten.
 

H_M_Murdock

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
8.116
Ort
München
Ich bin auch auf das Next Gen Update gespannt, finds ja cool dass sowas noch kommt.
Dass viele Mods dann nicht mehr funktionieren ist natürlich schade, aber ich hab sowieso nur HD Reworked drauf.
Wär dann vielleicht tatsächlich ein Anlass das Game nochmal zu spielen.
 

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.671
Ort
Bodensee
Aber nur wenns besser aussieht als mit den Mods :fresse:
 

SL シ

This is the Way!
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
15.049
Nach 2077 solls kein weiteres Debakel für CDPR geben, von daher lieber zu viel als zu wenig Zeit nehmen.
 

Huddel

Enthusiast
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.253
Das Next Gen Update kommt ja nicht von CDPR sondern von Sabre Interactive. Aber da das ja sogut wie keiner weiß, bekommt sowieso CDPR den ganzen shitstorm ab wenn es bescheiden wird.
 

D3adLy

Semiprofi
Mitglied seit
26.09.2021
Beiträge
112
Ort
Berlin
@Huddel Sabre Interactive haben den Port für Switch gemacht und soweit ich weiß, war dieser gut. Hoffentlich werden sie es auch beim Next Gen Update schaffen.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
10.465
Ort
Lübeck
@Huddel Sabre Interactive haben den Port für Switch gemacht und soweit ich weiß, war dieser gut.

Ich würde das also auch positiv sehen. :)
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.877
Ort
Exil
Naja als PC Spieler kann einem das Ganze ja aber eh komplett egal sein? Einfach nach Lust und Laune Mods laden, kommt aufs gleiche Ergebnis. Das ist eher für Konsolen interessant.
 

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.671
Ort
Bodensee
Ich will eig auch nur das DLC. Mods > Next Gen Upgrade.
 

D3adLy

Semiprofi
Mitglied seit
26.09.2021
Beiträge
112
Ort
Berlin
Naja als PC Spieler kann einem das Ganze ja aber eh komplett egal sein? Einfach nach Lust und Laune Mods laden, kommt aufs gleiche Ergebnis.
Ich bin in der Witcher 3 Modding-Szene sehr aktiv. RTX wäre für mich von Interesse. Ich hoffe darauf, dass man nicht nur Schatten implementiert, sondern auch Global Illumination. Die gängigen Lighting-Mods sind gut, aber sie sind einfach durch das Alter des Spiels limitiert. Ich bin auf das Update sowieso gespannt. Mal schauen, wie das Ganze aussehen wird.
 

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.814

D3adLy

Semiprofi
Mitglied seit
26.09.2021
Beiträge
112
Ort
Berlin
@mitcharts Das hört sich nicht gut an. CDPR hat auch Cyberpunk verschoben und das Endprodukt war trotzdem nicht überzeugend. Na ja, ich hatte sowieso keine großen Erwartungen. Jetzt werde ich überhaupt keine haben, sodass ich nicht wie bei Cyberpunk enttäuscht werden kann :fresse: Das Next-Gen-Update werde ich mir jedoch holen. Es handelt sich hier nur um ein Update und nicht um ein neues Spiel. So schlimm kann es auch nicht sein, denke ich.
 

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.671
Ort
Bodensee
Die sollen einfach das DLC releasen ohne RTX Update und sich dann an Witcher 4 setzen mensch. Einfach son Pre-Modded Witcher 4 aus den 3 Files würd locker reichen für 2022.
 

D3adLy

Semiprofi
Mitglied seit
26.09.2021
Beiträge
112
Ort
Berlin
Die sollen einfach das DLC releasen ohne RTX Update und sich dann an Witcher 4 setzen mensch.
Das Update wird von Sabre Interactive entwickelt, deshalb wird es die Arbeit an The Witcher 4 nicht stören. Meiner Meinung nach ist aber TW4 schon weit weg. Zum Anfang versuchen sie, Cyberpunk 2077 in Ordnung zu bringen, damit ein kleiner Teil ihrer Reputation gerettet werden kann. Hoffentlich wird CDPR dann nicht den gleichen Fehler wie bei Cyberpunk machen und wird uns ein abgeschlossenes Produkt anbieten. Ich denke das sind mindestens 3-4 Jahre.
 

Simply1337

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.671
Ort
Bodensee
Naja, CDPR hat ja gesagt das es eigentlich keinen 4. Teil geben wird, also mach ich mir da grundsätzlich keine Hoffnung. :d
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
8.429
Ort
Hamburg / NDS
Mir fehlt ein in sich geschlossenes Ende.

Aber da sie sagten dass es nie ein Witcher 4 geben wird, hab ich keine Hoffnungen auf ein Spiel das Qualitativ an W3 heran reicht und auch so langlebig wird.
 

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.814

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
8.429
Ort
Hamburg / NDS
Warum muss es so etwas geben?
Weil mir danach ist?

Wenn ich ein Glas Milch trinken möchte fragst du doch auch nicht wieso mir nach einem Glas mIlch ist.

Bin zudem sehr von den Büchern geprägt, aber daran halten sich ja weder Film, Serie, Spiele und Netflixserie, dann spielen da Emotionen, Fantasie und vieles anderes mit hinein.

Für CDPR wäre ein geschlossenen Ende natürlich der grosse Fehler, da das Franchise ind er Hinsicht / diesem Kapitel dann final geschlossen wäre. Wobei sie ja das Spiel aus Sicht Ciri, Yen und vieler anderer noch gestalten können.

Ein Coop wäre auch sehr interessant.
 

D3adLy

Semiprofi
Mitglied seit
26.09.2021
Beiträge
112
Ort
Berlin
Obwohl CDPR gesagt hat, dass es Witcher 4 nicht geben wird, denke ich, dass sie das Franchise weiter entwickeln sollen. Wenn ich mich richtig daran erinnere, hat CDPR auch so in einer Präsentation an die Shareholder gesagt. Meiner Meinung nach ist die Geschichte von Geralt zu Ende, aber vielleicht kann man etwas mit der "goldenen Zeit" der Witcher in der Vergangenheit anfangen.

CDPR hat natürlich mit Cyberpunk 2077 Mist gebaut, aber ich denke dennoch, dass sie ein gutes Witcher Spiel schaffen können. Die Netflixserie hat mich leider nicht begeistert und ich habe Lust auf etwas besseres.
 

D3adLy

Semiprofi
Mitglied seit
26.09.2021
Beiträge
112
Ort
Berlin
Wobei die Netflixserie noch nicht am Ende ist.
Hoffentlich hat man von den Fehlern der ersten Staffel gelernt. Wenn die Soldaten aus Nilfgaard wieder wie Hodensäcke aussehen, werde ich es nicht aushalten :grrr:
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
8.429
Ort
Hamburg / NDS
Wobei die Netflixserie noch nicht am Ende ist.
Die Netflixadaption kann man theoretisch auch bis zum erbrechen ausschöpfen, denke da werden zudem nich 1 oder 2 Kinofilme respektive VOD exklusive Filme kommen.
 

unleashed4790

Experte
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.319
Warum sollten da noch Filme draus entstehen? Den Zeichentrickfilm fand ich ganz klasse, hat jetzt aber wirklich nichts mit der Serie an sich am Hut.
Und ein Film würde auch nur eine der Kurzgeschichten der ersten beiden Bücher erzählen können (oder die Geschichte mit der Prinzessin, also quasi das Intro von Witcher 1. Das ist ja auch eine Geschichte aus einem der ersten Bücher), man kann diese also einfach als längere Serienfolge laufen lassen.
Glaube nicht, dass es so wahnsinnig ausgeschlachtet wird.
Wenn die Serie erfolgreich ist und bleibt, wird es klar weitere Staffeln geben, solange bis es keinen Inhalt mehr zu erzählen gibt. Aber Netflix gibt ja auch ganz gerne mal relativ erfolgreiche Serien nach 1-2 Staffeln wieder auf, weil denen das doch nicht passt.
 

roflkong3

Neuling
Mitglied seit
13.07.2021
Beiträge
12
Es stand mal im Raum glaube dass die netflix Serien bis zu 7 Staffeln haben könnte......
 

Keyan

Einsteiger
Mitglied seit
18.02.2021
Beiträge
61
Aber Netflix gibt ja auch ganz gerne mal relativ erfolgreiche Serien nach 1-2 Staffeln wieder auf, weil denen das doch nicht passt.

Das stimmt, aber zumindest hat Netflix die dritte Witcher-Staffel schonmal genehmigt. Bin jetzt aber trotzdem eher mal auf die zweite Staffel gespannt.
 
Oben Unten