Aktuelles

Test: OCZ RevoDrive 3 X2 480 GB

dbode

Administrator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2001
Beiträge
32.000
<p><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/ocz_revodrive_x2/fotos/teaser.jpg" alt="teaser" style="float: left; margin: 10px;" height="100" width="100" />Erst im Januar dieses Jahres testeten wir das <a target="_blank" href="index.php/artikel/hardware/storage/17287-test-ocz-revodrive-x2-240-gb.html">RevoDrive X2</a>, am heutigen Tag stellt OCZ den Nachfolger vor: Das RevoDrive 3 X2 ist auch eine PCIe-Karte, die nun aber mit vier SandForce SF-2200-Controllern statt vier SandForce SF-1200-Controllern arbeitet. Die im RAID 0 zusammengefassten Controller holen noch einiges mehr an Performance aus den MLC-Speicherchips - wie viel mehr zeigt unser Artikel.  <br /></strong></p>
<p>In der Theorie kann man sich ein RevoDrive 3 X2 auch selber bauen: Zunächst braucht man einen...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/storage/19027-test-ocz-revodrive-3-x2-480-gb.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Oben Unten